polizeiauto 600x342Bad Waldsee - Eine 29-jährige Frau befuhr am Mittwoch gegen 06.30 Uhr die Gemeindeverbindungsstraße aus Richtung Bad Waldsee in Richtung Gaisbeuren. Kurz nach der Kuppe im Heurenbacher Weg in Heurenbach traf sie auf einen dort am Straßenrand stehenden Mann mit einem E-Bike, der trotz der heranfahrenden Geschädigten onanierte.

 

Der Tatverdächtige wird als Westeuropäer, männlich, 25 bis 35 Jahre alt, etwa 180 cm groß und schlank beschrieben. Auffällig waren seine blasse Haut, ein rotbrauner langgewachsener Bart, kurze Haare, dunkle Augen und schmale Lippen. Der Tatverdächtige trug ein weißes T-Shirt und hatte einen schmalen schwarzen Rucksack bei sich. Das E-Bike war schwarz mit giftgrünen Elementen und einem schwarzen Akku, der zwischen Kurbel und Lenkkopf angebracht war. Der Geschädigten fiel weiterhin der dunkle Fahrradhelm des Mannes auf.



Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Konstanz

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok