12logo 72 stunden aktion datum gruenLandkreis Ravensburg - Vorbereitung der BDKJ-Jugendsozialaktion geht in die heiße Phase. Die Vorbereitungen für die 72-Stunden Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Landkreis Ravensburg werden immer konkreter. Bereits über 20 Aktionsgruppen und damit über 400 Jugendliche aus dem ganzen Landkreis Ravensburg haben sich für die größte Sozialaktion Deutschlands gemeldet. Unter dem Motto "Uns schickt der Himmel" werden sie sich vom 23. bis 26. Mai 2019 drei Tage lang in sozialen Projekten engagieren und die Welt ein bisschen besser machen.



Viele Aktionsgruppen werden erst zu Beginn der Aktion erfahren, welches soziale Projekt sie in den 72 Stunden realisieren sollen. Daher hat der regionale Koordinierungskreis jetzt damit begonnen, Kooperationspartner zu suchen und gemeinsam mit ihnen für die Aktionsgruppen passende Projekte zu konzipieren, mit denen die Jugendlichen dann die Welt ein Stückchen besser machen können. „Das kann die Organisation eines Festes im Flüchtlingsheim, das Anlegen eines Barfußpfades im Seniorenheim oder eine Spielaktion für Kinder mit Behinderung sein.


Die Projekte müssen nur eines der Kriterien sozial, ökologisch, politisch oder interkulturell berücksichtigen“, erläutert BDKJ-Diözesanleiter Benjamin Wahl die Idee der Aktion. Schulen, karitative Einrichtungen oder Einzelpersonen, die Lust haben mitzuwirken oder gute Ideen haben, können sich unter jugendreferat-rv@bdkj-bja.drs.de melden, genauso wie kurzentschlossene Gruppen, die noch bei der Aktion mit dabei sein wollen.



Presseinformation Bund der Deutschen Katholischen Jugend

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok