31Verabschiedung HirthammerAulendorf - Die Klassenlehrer der Schule am Schlosspark in Aulendorf hatten die Schülerinnen und Schüler in die verdienten Ferien entlassen und somit kehrte etwas Ruhe ins Schulhaus ein. In diesem weniger quirligen Rahmen versammelte Schulleiter Christof Lang das Kollegium und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule im Lehrerzimmer um gemeinsam auf das vergangene Schuljahr zurückzublicken und auch um sich von einigen Kolleginnen und Kollegen zu verabschieden. Bild: Angela Hirthammer



Ihr Referendariat erfolgreich beendet haben im vergangenen Schuljahr Lehrerin Kathrin Hausmann, sowie die beiden Lehrer Christof Salzmann und Philipp Thurnherr. Den drei Junglehrern wünscht die Schule am Schlosspark alles Gute für die berufliche Zukunft an ihren neuen Wirkungsstätten.
Während des Schuljahres schied Lehrer Joachim Stolze aus dem Kollegium aus. Als langjähriger Fachlehrer für Englisch brachte er vielen Schülern diese wichtige Sprache näher. Auf diesem Weg wünscht die Schule am Schlosspark Herrn Stolze alles Gute für die Zukunft und dankt für das Engagement in der Arbeit mit den Schülern.


An die Grundschule der Talschule nach Weingarten wechseln wird Lehrerin Susanne Steigmiller nach vielen Jahren als Lehrerin für MuM und Biologie. Die Schule am Schlosspark dankt Frau Steigmiller ganz herzlich für ihr Engagement in den vergangenen Jahren und wünscht auf diesem Weg alles Gute an der neuen Wirkungsstätte.


Im Jahr 2008 kam Lehrerin Angela Hirthammer an die Schule nach Aulendorf. Gleich zu Beginn übernahm Lehrerin Hirthammer das Amt des Schulpastorals bei dem sie vor allem trauernde Schüler begleitete. Ein wichtiges Anliegen war für sie das sogenannte Top SE, bei dem Schülerinnen und Schüler der achten Klassen ehrenamtlich soziale Tätigkeiten übernahmen. Als Lehrerin für Religion und Deutsch arbeitete sie bis zuletzt auch in Prüfungsklassen mit den Schülern zusammen. Die Schule am Schlosspark dankt Frau Hirthammer für die geleistete Arbeit und wüscht alles Gute sowie Gesundheit im verdienten Ruhestand.


Ebenfalls in den Ruhestand verabschiedet wurde Lehrerin Jutta Stüble. Frau Stüble kam im Jahr 1973 an die Schule nach Aulendorf und unterrichtete die Fächer Mathematik, Sport und Erdkunde. Als Klassenlehrerin begleitete sie vor allem Abschlussklassen zur mittleren Reife. Vor allem die Abschlussfahrten waren für sie, gemeinsam mit den jeweiligen Kollegen, ein besonderes Anliegen um mit den Kleinstadtschülern erfolgreich die „Expedition Großstadt“ zu bestehen.


Besonders in den 25 Jahren in denen Jutta Stüble die Fachschaft Sport leitete arbeitete sie am Profil der Schule mit. Der Wintersporttag, der Trendsporttag, Sponsorenläufe und das Minispielfeld entstanden unter ihrer Leitung. Auch in ihrem letzten Schuljahr brachte Jutta Stüble im Schwimmkurs der Schule den Schülern das Schwimmen bei. Die Schule am Schlosspark dankt Frau Stüble für ihr jahrzehntelanges Engagement und die erfolgreiche Lehrtätigkeit und wünscht Glück und Gesundheit im verdienten Ruhestand!


Bericht und Bilder Frank Rotte Öffentlichkeitsarbeit Schule am Schlosspark Aulendorf


31Verabschiedung Stueble

Bild: Jutta Stüble

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.