landkreis ravensburgKreis Ravensburg – Die andauernde Hitze und Trockenheit stellt nicht nur die Natur vor Herausforderungen, auch für Weidetiere sind die heißen Temperaturen nur für eine begrenzte Zeit erträglich. Das Veterinäramt im Landratsamt Ravensburg appelliert deshalb an alle Tierhalter, Weidetieren nicht nur ausreichend Wasser zur Verfügung zu stellen, sondern auch für angemessenen Sonnenschutz zu sorgen. Stehen natürliche Schattenspender wie Baumgruppen nicht zur Verfügung und ist auch kein Unterstand auf der Weide, sollten die Tiere bei der größten Mittagshitze in den Stall geholt werden.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok