SPDRavensburg - Am 04.05.2018 um 17:30 findet die Kreismitgliederversammlung der Jusos Ravensburg unter dem Titel „Polizeiaufgabengesetz in Bayern – Ein Vorbild für Baden-Württemberg?“ statt. Wir treffen uns im Jugendhaus Ravensburg (Möttelinstr. 34, Ravensburg).



Unsere Versammlung findet öffentlich statt, jede und jeder der Interesse hat daran teil zu nehmen ist herzlich willkommen. Wir freuen uns sehr, dass wir den Juso Landesvorsitzenden Leon Hahn als Referent zu diesem Thema gewinnen konnten. Auf Grundlage seines Inputs wird im Anschluss eine Diskussionsrunde stattfinden, in der wir intensiv und leidenschaftlich über das geplante Polizeiaufgabengesetz und dessen eventuelle Übertragung nach Baden-Württemberg diskutieren werden.


Des Weiteren sind wir als Kreisverband froh mitzuteilen, dass wir uns in diesem Jahr mit den Kreisverbänden Alb-Donau, Bodensee, Biberach und Zollernalb getroffen haben und Anträge zur Landesdelegiertenkonferenz (LDK) ausgearbeitet haben. So können wir gemeinsam, für uns nach langer Zeit wieder, Anträge zur Landesdelegiertenkonferenz der Jusos BW einreichen. Diese Anträge werden im Anschluss auf dieser Kreismitgliederversammlung beraten und beschlossen.




Bericht Maximilian Kremer Kreisvorsitzender Jusos Ravensburg

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok