03vetter feuerwehrRavensburg –  Pharmadienstleister von Feuerwehrverband für die Unterstützung ehrenamtlich aktiver Mitarbeiter ausgezeichnet. Deutscher Feuerwehrverband ehrt Vetter. Über 20 Mitarbeiter engagieren sich im Feuerwehrdienst. Bild: Vetter Geschäftsführer Thomas Otto (Bildmitte, grauer Anzug) und weitere Managementvertreter des Unternehmens mit Michael Otto, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes Ravensburg und den Feuerwehrkameraden am Unternehmensstandort im Ravensburger Gewerbegebiet Erlen



Vetter, Partner innovativer Pharmaunternehmen für die Herstellung teils lebensnotwendiger Medikamente, ist gestern ausgezeichnet worden. Stellvertretend für den Pharmadienstleister nahm Vetter Geschäftsführer Thomas Otto vom Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ravensburg Michael Otto die Auszeichnung Partner der Feuerwehr entgegen.


Als Zeichen ihrer Zusammenarbeit mit der Feuerwehr erhalten Unternehmen ein Förderschild. Der Deutsche Feuerwehrverband würdigt damit Firmen, die ehrenamtliche Feuerwehrangehörige beschäftigen und diese bei der Ausübung ihrer Feuerwehrpflichten unterstützen.
„Für die freiwillige Feuerwehr ist es sehr wichtig, dass Unternehmen es ihren Mitarbeitern ermöglichen, sich bei uns zu engagieren.


Die Kollegen müssen im Notfall schnell zum Einsatzort gelangen – das erfordert viel Flexibilität und Zugeständnisse vom Arbeitgeber“, so der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Michael Otto in seiner Ansprache. „Das Förderschild ist Zeichen unseres Dankes und der Anerkennung.“ Unter den Vetter Mitarbeitern befinden sich über 20 freiwillige Feuerwehrleute, die vom Unternehmen bei Bedarf für ihre Einsätze unkompliziert und vor allem ohne Nachteile freigestellt werden.


„Als größter Arbeitgeber Ravensburgs fühlen wir uns dem Thema gesellschaftliche Verantwortung in besonderer Weise verpflichtet. Deswegen schätzen wir auch die unterschiedlichen Ehrenämter unserer Mitarbeiter sehr und sind froh, wenn wir sie dabei unterstützen können“, so Vetter Geschäftsführer Thomas Otto.


Ähnlich wie die von Vetter abgefüllten Medikamente dazu beitragen, Lebensqualität zu wahren, setzen sich auch viele Mitarbeiter des Pharmadienstleisters durch ihr privates Engagement bei der Feuerwehr für Menschenleben ein.


Bereits in der Vergangenheit wurde der Pharmadienstleister als „Ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber im Bevölkerungsschutz“ ausgezeichnet. Mit dem Preis würdigt das Land Baden-Württemberg die Unterstützung von ehrenamtlich aktiven Beschäftigten durch Unternehmen wie Vetter.




Presseinformation und Bild Vetter Pharma International GmbH

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter