22centerKöln/Leutkirch -  23. März 2018. Ganz traditionell mit Richtkranz, Zimmermannsspruch und Allgäuer Blasmusik feierten gestern Nachmittag rund 800 Arbeiter, Partner aus Politik und Wirtschaft sowie regionale Medienvertreter die Fertigstellung des Dachstuhls des Zentralgebäudes des neuen Center Parcs Park Allgäu. Die sechste und größte Anlage von Center Parcs in Deutschland eröffnet am 1. Oktober 2018 nahe der idyllischen Stadt Leutkirch auf der Grenze zwischen Bayern und Baden-Württemberg. Bild (v.l.n.r.): Dim Hemeltjen (Bauleiter), Frank Daemen (Managing Director Center Parcs Germany), Harald Steiner (Firma Hebel & Kutter) und Matthias Hämmerle (Firma Josef Hebel). © Simon Nill/Schwäbische Zeitung



„Keine 17 Monate nach dem Spatenstich sind wir stolz, nun gemeinsam mit unseren Partnern das Richtfest unserer Zentraleinheit zu feiern. Unser großer Dank gilt den über 800 Arbeitern, die täglich dafür sorgen, dass der Bau unseres neuesten Parks kontinuierlich voranschreitet“, sagt Frank Daemen, Managing Director Center Parcs Germany. „Nur durch ihren unermüdlichen Einsatz ist es möglich, dass wir termingerecht die ersten Gäste im wunderschönen Allgäu begrüßen können.“


Mit dem Richtfest läutete das Unternehmen den Endspurt bis zur Eröffnung ein. Mit Park Allgäu präsentiert Center Parcs dann eine moderne Anlage der neuesten Generation mit 1.000 Ferienhäusern in den Kategorien Comfort, Premium und VIP sowie der neuen Luxuskategorie Exclusive. Mit Sicht auf das Alpenpanorama richtet sich das Ganzjahres-Urlaubsdomizil vornehmlich an Familien mit Kindern jeden Alters sowie an Aktivurlauber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.


Über die Groupe Pierre et Vacances Center Parcs:

Die Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs wurde 1967 gegründet und ist im Bereich des Nahtourismus europaweit marktführend. Ihr einzigartiges Wirtschaftsmodell beruht auf dem Zusammenwirken zweier Branchen: dem Tourismus und der Immobilienwirtschaft. Derzeit umfasst die Gruppe fünf Tourismusmarken: Pierre & Vacances und seine Marken Premium und Resorts, Maeva, Center Parcs, Sunparks und Adagio Aparthotels. Ihr Tourismusangebot umfasst rund 45.000 Apartments und Ferienhäuser an 283 Standorten in Europa. 2016/2017 hat die Gruppe einen Umsatz von 1.506 Milliarden Euro erzielt und rund 8 Millionen europäische Gäste empfangen.


Über Center Parcs Europe:

Zu Center Parcs Europe, einer Tochtergesellschaft der an der Pariser Börse notierten Groupe Pierre & Vacances Center Parcs, Europas grösstem Anbieter von Ferienwohnungen, gehören die Marken Center Parcs und Sunparks. Center Parcs Europe betreibt 26 Ferienparks (23 Center Parcs- und drei Sunparks-Anlagen) in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Frankreich. Der 27. Park eröffnet als Center Parcs Park Allgäu am 1. Oktober 2018.




Presseinformation Groupe Pierre & Vacances /Center Parcs Germany GmbH Bild © Simon Nill/Schwäbische Zeitung

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok