buergerrmeister 2018 1200

polizei 578x235Ravensburg - Noch Zeugen sucht die Polizei zu einem Vorfall, der sich am Mittwochabend gegen 22.00 Uhr im Bereich der Kreuzung Charlottenstraße/Obere-Breite-Straße zugetragen hat. Als eine 21-jährige Passantin in der Charlottenstraße Richtung Bahnhof ging, versetzte ihr ein unbekannter Mann unvermittelt einen Tritt in den Bauch und flüchtete danach in Richtung Bahnhof.

 

Die junge Frau, die leicht verletzt wurde, beschrieb den Täter wie folgt: Etwa 18 Jahre alt,  dicklich, trug einen schwarzen Kapuzenpulli und eine schwarze Jogginghose. Sein Begleiter sei ungefähr gleich alt und habe eine weiße Bomberjacke getragen. Personen, denen die beiden Männer im dortigen Bereich aufgefallen sind oder die Hinweise zu deren Identität geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ravensburg, Tel. 0751-803-3333, zu melden.

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter