Bad Wurzach - Mit einem eindringlichen Elternbrief wendet sich der Gesamtelternbeirat der Bad Wurzacher Schulen an die Eltern. Durch immer mehr Verkehr von Eltern, die ihre Kinder per Fahrzeug zur Schule bringen, erhöhen sich die Gefahrenquellen. Der Gesamtelternbeirat richtet einen Appell an die Eltern.

 

An die Eltern der Bad Wurzacher Schulen

 Liebe Eltern,

die Sicherheit unserer Kinder liegt uns allen am Herzen. Wenn morgens die Kinder aus dem Haus gehen, verlassen sich die Eltern darauf, dass sie sicher und gesund im Schulgebäude ankommen.

Leider beobachten wir in allen Grund- und weiterführenden Schulen der Großgemeinde Bad Wurzach, dass sich das Schulwegeverhalten im Laufe der letzten Jahre mehr und mehr verändert hat. Immer mehr Kinder werden mit dem PKW von Eltern zur Schule gefahren, und überall erhöht sich dadurch das Verkehrsaufkommen um die Schulen herum. Durch diese Umstände erhöht sich auch das Gefahrenpotential für unsere Kinder.

Um ein größtmögliches Maß an Sicherheit für die Schulkinder zu gewährleisten, sprechen wir Sie an von Eltern zu Eltern sich an die Verkehrsregeln zu halten:
• Nutzen Sie die vorgesehenen Parkbuchten.
• Fahren Sie mit dem PKW nicht in die Bushaltestellen hinein.
• Halten Sie sich an die Verkehrsregeln.
• Vermeiden Sie unnötiges Rangieren.
• Unterstützen Sie unsere guten Busverbindungen der Stadt Bad Wurzach.
• Wenn möglich, bedenken Sie ein gelaufener Schulweg ist eine umweltfreundliche und gesunde Sache.

Dieses Anliegen treibt nicht nur uns Eltern um, sondern auch unsere Lehrerinnen und Lehrer und die Stadt Bad Wurzach. Auch Herr Bürgermeister Bürkle unterstützt die Forderung der Eltern für mehr Sicherheit auf dem Schulweg einzutreten.

Deshalb unterstützen auch Sie diese Aktion zum sicheren Schulweg
– auch für die Sicherheit Ihres Kindes!

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Gesamtelternbeirat der Bad Wurzacher Schulen
Gisela Brodd

 

Ihr Leserbrief zu diesem Thema

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok