polizei 200Landkreis Ravensburg - Nachdem die Sylvesternacht relativ ruhig und ohne besonders bemerkenswerte Vorkommnisse begann, gingen ab Mitternacht, Ereignismeldungen quasi im Minutentakt ein. Neben vier Kleinbränden (zwei Bäume, Mülltonnen etc.) wurden dem Führungs- und Lagezentrum beim Polizeipräsidium Konstanz 69 Schlägereien/Streitigkeiten/Randalierer und Körperverletzungsdelikte gemeldet.

bodo logo NEULandkreis Ravensburg - Mit dem neuen Jahr ändern sich im bodo-Verkehrsverbund die Fahrpreise. Bereits im Spätherbst dieses Jahres hatte der Verbund die durchschnittliche Preiserhöhung um 3,5 % angekündigt. Ab Donnerstag, den 01. Januar 2015, greifen die Anpassungen in den Fahrscheinpreisen.

29krippenspiel

Bergatreute - Was wünscht man sich mehr als eine übervolle Kirche, strahlende Kinderaugen und alle sind zufrieden. Diese Stimmung konnte man am Heiligabend in der Bergatreuter Kirche erleben. Gut 25 Kinder haben seit Wochen mit großem Eifer und unter hervorragender Leitung von Anita Fässler-Koch, Ruth Schmid, Sonja Jung und Christiane Mimm das Krippenspiel „Hirtenweihnacht" einstudiert.

Klasse 5a

Bergatreute - Kinder der Gemeinschaftsschule Bergatreute packten Weihnachtssäckchen für Kinder aus Temeswar in Rumänien. Wie kommen sie darauf nach Rumänien zu schicken. Pater Berno Rupp – gebürtiger Bergatreuter lebt seit 1991 in Temeswar-Rumänien. Er gehört den Salvatorianern an.

Polzeiauto280Landkreis Ravensburg - Zu 36 Verkehrsunfällen musste die Polizei seit heute Morgen um 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr im Bereich des Polizeipräsidiums Konstanz ausrücken ( hierzu zählen die Landkreise Ravensburg, Siegmaringen, Konstanz und der Bodenseekreis). Während in 22 Fällen die Unfälle mit Blechschäden abgingen, wurden bei 14 Verkehrsunfällen insgesamt 13 Personen verletzt, die alle im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der bei den Unfällen entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 100.000 Euro Das Gros der Verkehrsunfälle ereignete sich im Landkreis Konstanz und im Bodenseekreis.

Polizei PresseinfoBaden Württemberg - Fachkräftemangel und Nachwuchsgewinnung sind nicht nur für Industrie und Handwerk Themen, die zunehmend an Bedeutung gewinnen. Aufgrund des demographischen Wandels und der hohen Pensionierungszahlen in den kommenden Jahren, wird es auch für die baden-württembergische Polizei immer wichtiger, qualifizierte junge Menschen für den Polizeiberuf zu gewinnen. Deshalb beteiligt sich die Polizei des Landes nun auch an der vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft in Kooperation mit dem Industrie- und Handelskammertag und weiteren Partnern geförderten landesweiten Initiative „Ausbildungsbotschafter".

16svb

Bergatreute - Die Jugendabteilung des SV Bergatreute feierte in einer brechend vollen Gemeindehalle ihren Jahresabschluss. Die Mitglieder des Jugendausschusses sowie aktive Spieler der Damen und Herrenmannschaften bedienten das Publikum mit Getränken, Kaffee und Kuchen. Die Jugendspieler mit ihren Eltern oder auch Großeltern warteten gespannt auf die geplanten Auftritte. Nach schönen Weihnachtsliedern, die von der Jugendkapelle des Musikvereins unter der Leitung von Johannes Sonntag vorgetragen wurden, war es dann soweit.

Kreis Ravensburg/Aulendorf - Gleich zwei Verluste muss die in Oberschwaben wirkende „Aktionsgemeinschaft für das Leben“ beklagen: Alois Graf Waldburg-Zeil war Gründungsmitglied der Gemeinschaft, die gegen Abtreibung kämpft. Und Dr. Andreas Schockenhoff war 20 Jahre lang, bis zuletzt, im Vorstand der Aktionsgemeinschaft gewesen.

Robert Lippmann mit seinem Team 560

Bergatreute - Donnerstagmorgen kurz nach 8 Uhr in Bergatreute. Es herrscht schon aufgeregte Betriebsamkeit vor dem Neuen Laden in Bergatreute. Es ist noch gar nicht richtig hell, doch die Menschen warten schon gespannt vor der Tür und wollen dabei sein, wenn nach zweijähriger Durststrecke endlich die Nahversorgung wieder gesichert ist. (Im Bild Robert Lippmann, zweiter von links, besser bekannt als Onkel Robert, mit seinem Bergatreuter Team)

Polizei PresseinfoStuttgart/Berlin - Polizei, eBay und der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel e.V. (bevh) informieren über die grundlegenden Regeln zum sicheren Geschenkekauf im Internet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok