polizei 578x240v01Leutkirch - Unerlaubt von der Unfallstelle entfernte sich der Verursacher eines folgenschweren Verkehrsunfalls auf der A96 zwischen den Anschlussstellen Leutkirch-Süd und Kisslegg. Ein 19-jähriger Fiat-Fahrer befuhr gegen 22:40 Uhr den linken von zwei Fahrstreifen in Richtung Lindau, um mehrere Fahrzeuge zu überholen.

polizei 578x240v01Landkreis Ravensburg - Angebranntes Essen | Betrunkener Autofahrer | Arbeitsunfall | Dreiste Diebe | Unfallflucht - Fahrerin unter Alkohol- und Drogeneinwirkung | Vandalen unterwegs | Verkehrsunfall | Unfallflucht | Herbratshofen Verkehrsunfall | Einbruch in Diskothek | Enkeltrickbetrug | Versuchter Enkeltrickbetrug

polizei 578x240v01Bad Saulgau/Ostrach - Einen größeren Polizeieinsatz löste am Mittwoch ein 59-jähriger, der Reichsbürgerszene zugehöriger Mann aus, der gegen 08.50 Uhr in Bad Saulgau einen Streifenwagen rammte. Der Tatverdächtige war mit seinem Pkw unterwegs, für den seit Herbst vergangenen Jahres kein Versicherungsschutz mehr bestand und der überdies zur Konkursmasse einer Firma in der Schweiz gehört, den der Mann eigentlich an den zuständigen Konkursverwalter hätte herausgeben müssen und aufgrund eines Rechtshilfeersuchens aus der Schweiz von der Polizei beschlagnahmt werden sollte.

polizei 578x240v01Landkreis Ravensburg - Familienspielwiese vemutlich von feiernden Schülern vermüllt | Randalierer bei Abschlussfeier | Versuchter Diebstahl von Opferstöcken aus Kirche | Farbschmierereien an Parkhaus und Toilettenhäuschen

polizeiauto 600x342Leutkirch - Eine leicht verletzte Person und Sachschaden von mindestens 50.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am heutigen Mittwoch gegen 08.00 Uhr am Kreisverkehr Ottmannshofer Straße / Schlotterbachgasse. Eine 85-jährige Frau wollte in ihrem Pkw von der Straße "Am Repsweiher" kommend den Kreisverkehr durchfahren und beschleunigte plötzlich aus unbekannten Gründen ihr Automatikfahrzeug stark.

Schwaebischer albverein logo 200Bad Waldsee/Bergatreute - Zum bundesweiten Tag des Wanderns am Dienstag, den 14.Mai startet der Schwäb.-Albverein Bad Waldsee/ Bergatreute eine Abendwanderung. Es ist eine leichte und angenehme Wanderung am Waldlehrpfad und Wilhelm Schussenweg entlang.

07freieBergatreute - Am Donnerstag, 9. Mai 2019 ab 20. 00 Uhr im Schützenhaus Bergatreute. Bild sind v. l. n. r. Klaus Wäscher, Dr. Sabine Ast, Hans Rupp, Josef Forderer, Klaus Brauchle, Annalena Hepp, Stefan Rösch, Berno Hilzensauer, Peter Kühndel, Anton Gresser

 

Alle 5 Jahre haben die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger einer Stadt oder einer Gemeinde die Möglichkeit und das Recht, ihre Vertreter für den Gemeinderat zu wählen. Am 26. Mai 2019 ist es nun wieder soweit, dass auch in Bergatreute ein neuer Gemeinderat gewählt wird. Dabei dürfen auch junge Bürgerinnen und Bürger ab 16 Jahren ihr Wahlrecht ausüben und ihre Stimmen vergeben.


In vielen Gesprächen und Diskussionen ist es der Freien Wähler Vereinigung gelungen, auch zu der Gemeinderatswahl 2019 für Bergatreute attraktive und interessante Kandidatinnen und Kandidaten anzubieten, die ein breit gefächertes und vielfältiges Alters- und Berufsspektrum abdecken, was für einen gut funktionierenden Gemeinderat unerlässlich ist.


Im einzelnen sind dies:


Dr. Ast Sabine, Fachärztin für Allgemeinmedizin
Hepp Annalena, Personalfachkauffrau
Brauchle Klaus, Maler
Forderer Josef, Sonderschulrektor i.R.
Gresser Anton, Ausbilder
Hilzensauer Berno, Bautechniker
Kühndel Peter, Kaufmännischer Angestellter
Rösch Stefan, Betriebswirt
Rupp Hans, Dipl. Bauingenieur (FH)
Wäscher Klaus, Technischer Angestellter


Diese Bewerber um ein Gemeinderatsmandat werden sich am Donnerstag, 9. Mai 2019 ab 19. 00 Uhr im Schützenheim Bergatreute persönlich bei der Kandidatenvorstellung präsentieren und ihre Ansichten und Beweggründe erläutern. Selbstverständlich stehen sie auch gerne für sämtliche Nachfragen zur Verfügung.


Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, haben am 26. Mai 2019 die Wahl. Machen Sie sich am 9. Mai 2019 ab 20. 00 Uhr ein Bild und einen Eindruck und kommen Sie zur Kandidatenvorstellung ins Schützenheim. Sie sind herzlich eingeladen.


Wir freuen uns auf Sie!



Bericht und Bild Josef Forderer

 

polizei 578x240v01Landkreis Ravensburg - Unter Drogen und mit ungültigem Kennzeichen unterwegs | Stahlskulptur in Mainacht beschmiert | Wahlplakate mit AfD-Schriftzügen übermalt | Betrunkener belästigt mehrfach Kellnerin und musste dann in der Ausnüchterungszelle übernachten | Unfallverursacher mit 2,2 Promille | Streit eskaliert - Mann mit Messer bedroht | 82-jährige Vermisste glücklicherweise schnell gefunden

polizei 578x240v01Landkreis Ravensburg - Falschfahrer und
Verkehrsunfallflucht | Milchlaster umgekippt | Streitigkeit und Bedrohung | Körperverletzung und Widerstand

polizei 578x240v01Ravensburg - Wegen versuchter räuberischer Erpressung ermittelt die Kriminalpolizei gegen einen unbekannten Täter, der am Dienstagabend gegen 20.30 Uhr in der Marktstraße im Bereich des Obertors mit einem Messer einen 24-Jährigen bedrohte und zur Herausgabe von Bargeld aufforderte. Dieser ließ sich dadurch jedoch nicht einschüchtern, sondern schlug dem Täter auf den Oberarm.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok