RH24milchviehhalter tagung titelbildBad Waldsee/Gaisbeuren - Neben Fragen zum Erbrecht in der Landwirtschaft geht es auch um das Produkt „Die faire Milch“ Diskussionsfreudig gaben sich am Mittwoch etwa 40 Teilnehmer bei der Regionalversammlung des Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM) im Hotel Gasthaus Adler in Gaisbeuren. Bild: Den Werbebanner des BDM „Fairbraucher entscheiden mit“ umrahmen von links: Karl-Eugen Kühnle, Landesvorsitzender; Romuald Schaber, Ehrenvorsitzender; Ralf Ehret, Steuerberater Landwirtschaftliche Buchstelle; Rainer Forster, Geschäftsführer; Rolf Weidner, Kreisvorsitzender.

 

polizei feuerwehr 600x400Ravensburg (ots) - Nach bisherigen Erkenntnissen geht die Kriminalpolizei davon aus, dass der gestrige Brand in der Tiefgarage eines Einkaufmarkts in der Ravensburger Weststadt auf eine fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung zurückzuführen ist. Das Feuer, das aus bislang unbekannter Ursache seinen Ausgang in einer Papiermülltonne genommen hatte, war aufgrund der Rauchentwicklung von einem Angestellten des Discounters entdeckt und mit einem Feuerlöscher bekämpft worden.

landkreis ravensburgKreis Ravensburg – Aufgrund der derzeitigen extremen Schneelage ist es für die Müllfahrzeuge in einigen Gemeinden im Landkreis Ravensburg nicht möglich, die Wohnstraßen zu befahren und die Abfallbehälter zu leeren. In diesen Fällen haben die betroffenen Haushalte die Möglichkeit, bei der nächsten Leerung die doppelte Menge an Abfall zur Abholung bereitzustellen.

polizeiauto 600x342Kißlegg - Gegen den 34-Jährigen, der als Tatverdächtiger zu einem  bewaffneten Raubüberfall auf einen Friseursalon am 16. November  anhand eines DNA-Treffers bei der Spurenauswertung ermittelt und  Mitte Dezember des vergangenen Jahres auf Antrag der  Staatsanwaltschaft von der Kriminalpolizei festgenommen wurde, wird  nun auch wegen einer ganzen Serie von Diebstählen ermittelt.

polizeiauto 600x342Ravensburg - Beinahe um ihre Ersparnisse wäre eine 82-jährige Frau von Betrügern gebracht worden, die über mehrere Tage telefonisch Kontakt zu der Seniorin gehalten hatten. Zunächst gab sich einer der unbekannten Anrufer als Polizeibeamter aus und berichtete von einer Erpressung, Banküberfällen und anderen Straftaten.

26molpeMolpertshaus - Für beste Unterhaltung sorgten die Theaterspieler vom MV Molpertshaus bei der Premiere am zweiten Weihnachtsfeiertag im Adlersaal, mit der Aufführung des Lustspiels Adel, Tadel und Verdruss. Die Akteure sparten nicht mit deftigem Humor und Bezügen zum dörflichen Geschehen. Bild: Beide haben es faustdick hinter den Ohren, von links Franz Miller als Opa Paul und Daniel Denzler als Fridolin

21ninaKreis Ravensburg – Die bundeseinheitliche Notfall-Informations- und Nachrichten-App, kurz NINA, warnt vor Gefahren wie Großbränden, Unwettern und Hochwasser und gibt wichtige Hinweise zum richtigen Verhalten in Gefahrensituationen. Dabei bezieht sich die kostenlose Anwendung jeweils auf den aktuellen Standort des Nutzers sowie auf weitere Orte, die für diesen von Interesse sind. Bild: Landrat Harald Sievers (rechts), Kreisbrandmeister Oliver Surbeck (Mitte) und der Leitstellenleiter der DRK-Leitstelle Oberschwaben in Ravensburg, Martin Weber (links), haben die NINA-Warn-App bereits installiert und hoffen auf viele Nachahmer.

polizeiauto 600x342Friedrichshafen/Baden-Württemberg - Nachdem Personen am Flughafen Stuttgart versucht haben, Abläufe auszuspähen, sind auch die Sicherheitsvorkehrungen an den Flughäfen Friedrichshafen, Karlsruhe/Baden-Baden und Mannheim erhöht worden. Dabei setzt die Polizei insbesondere auf Präsenz- und Kontrollmaßnahmen.

LSIMG 1766 578Bad Waldsee - Jährlich gehen in Deutschland rund 2,8 Milliarden Einweg-Kaffeebecher über die Verkaufstheken. Dazu werden millionen von Bäumen gefällt. Dieser Entwicklung und der zunehmenden Umweltverschmutzung durch die achtlos weggeworfenen Kaffeebecher sagt das RECUP-Kaffeepfandbecher-System den Kampf an. Nachdem der Landkreis Ravensburg im November vorrangegangen war, zieht die Stadt Bad Waldsee nun nach und geht den ersten Schritt in der Einführung des Pfandsystems. Bild: Bürgermeister Roland Weinschenk ist von den RECUP-Bechern  überzeugt.

Rotes Kreuz BlutspendeBergatreute - DRK ruft für die Patientenversorgung zur Blutspende auf. Alle zwei Sekunden ist ein Mensch auf eine Blutspende angewiesen. In Deutschland werden 15.000 Blutspenden zur Patientenversorgung täglich benötigt. Die gute Tat gehört daher unbedingt auf die Liste der guten Vorsätze - und nicht nur auf die Liste. Die nächste Blutspendemöglichkeit bietet das DRK am

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok