Jubilare 2017

Ravensburg - 49 Jubilare waren Anlass für eine feierliche Veranstaltung in der Kreissparkasse in Ravensburg. 9 Mitarbeiter sind seit 40 Jahren bei der Kreissparkasse beschäftigt. 6 Mitarbeiter bringen es auf jeweils 30 Jahre und 34 Mitarbeiter sind 25 Jahre im Unternehmen.

30meister

Gaisbeuren – Am Donnerstagnachmittag überreichte Regierungspräsident Klaus Tappeser im Rahmen einer Feierstunde im Dorfgemeinschaftshaus Reute-Gaisbeuren 42 Meisterbriefe für den Beruf Landwirt/in. Besondere Wertschätzung brachten zahlreiche Landtags- und Bundestagsabgeordneten den Junglandwirten durch ihre Anwesenheit während der Feier entgegen.

2Bergatreute - im Rahmen der Berufsorientierung in der Gemeinschaftsschule Bergatreute führte die Karrierebegleiterin gemeinsam mit der Klasse 8a und deren Klassenlehrer am 09.11.2017 eine Betriebsbesichtigung bei der ortsansässigen Firma Knecht durch.

1Bergatreute - Am Mittwoch, den 22. November 2017, besuchten die Jungen der beiden 8ten Klassen mit ihrem Sportlehrer im Rahmen einer außerschulischen Veranstaltung die CHAMP Sportakademie in Ravensburg. Eine Boxschule mit dem Motto: Boxen für Alle – Stark. Fit. Gesund durchs Leben. Unter der Anweisung von Jürgen Hauser, dem Leiter der Akademie, wurden die Schüler in das Fitness- und Leichtkontaktboxen eingeführt (Basis ist der Olympische Boxsport).

landkreis ravensburgKreis Ravensburg – Die monatlichen Eigenanteile in der Schülerbeförderung im Landkreis Ravensburg erhöhen sich ab 1. Januar um 50 beziehungsweise 90 Cent. Grund dafür ist die Tariferhöhung des Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbundes (bodo), da die Eigenanteile an den Preis einer Schülermonatskarte des bodo-Tarifs gekoppelt sind.

23knechtBergatreute - Wahrscheinlich gehört der „Urbach-Stammtisch“ zu den ältesten in der Region. Seit 1952 - also inzwischen 65 Jahre - gibt es den „Urbach-Stammtisch“ und dem gehören heute noch 2 Mitglieder an, die seit Anfang dabei waren. Das sind Bertl und Robert, beide gehören der Generation 80 plus an. Wie das so üblich ist an einem Stammtisch, wird jeder geduzt und man begrüßt sich ausschließlich mit den Vornamen. Dazu gestoßen sind seit geraumer Zeit einige neue Mitglieder. Im Rentenalter sind aber alle.

OTG Oberschwäbische BarockstrasseRegion - Der Sieger im Wettbewerb um die sechste Modellregion im BMWi-Projekt „Die Destination als Bühne: wie macht Kulturtourismus ländliche Regionen erfolgreich?“ steht fest: Die Oberschwaben Tourismus GmbH (OTG) machte mit der Oberschwäbischen Barockstraße das Rennen und setzte sich gegen starke Mitbewerber durch. Bild: Das gesamte Team der OTG freut sich über die Auszeichnung. Von l. n. r.: Geschäftsführerin Daniela Leipelt, Dagmar Haug, Stefanie Igel, Sandra Bartschinski und Stefanie Negd © Oberschwaben Tourismus GmbH

Biberach/Bad Waldsee - Der Bund der Landjugend Württemberg-Hohenzollern e.V. (BdL) mit Sitz in Bad Waldsee nahm bei seiner Landesversammlung vom 18. – 19. November 2017 in der Jugendherberge in Biberach das Thema „Landjugend –Wer, wie, was? WüHo fragt warum!“ unter die Lupe.

20zuechter

Bad Waldsee – Die Bundesjungzüchterschau, der Höhepunkt der deutschen Braunvieh-Jungzüchter, fand an diesem Samstag in der Versteigerungshalle in Bad Waldsee statt. Gemeldet waren 34 Kälber für den Bambiniwettbewerb, 41 Rinder für den Rinderwettbewerb sowie 46 Erstmelkkühe, 26 Zweitkalbskühe und 25 Drittkalbskühe. (Im Bild: Braunviehkönigin Beate Bühler als Preisrichterin beim Bambiniwettbewerb)

19bergatreute

Bergatreute – Der Musikverein Bergatreute hatte am Samstag unter dem Motto „Die unendlichen Weiten der Galaxie“ zu seinem Herbstkonzert in die ausverkaufte Gemeindehalle eingeladen. Schon auf dem Weg zur Halle waren intergalaktische Klänge zu vernehmen und stilecht wurden die Gäste dann von zwei Astronauten mit kleinen Leckerlis begrüßt. Ein durchaus außergewöhnliches und zum Motto des Abends passendes Programm erwartete die Zuschauer in der toll dekorierten Halle. (Im Bild: Stefanie Scherb)