23bergatreute

Bergatreute - Ehrung der Blutspender durch die Bürgerstiftung Bergatreute. Im Bürgersaal der Gemeindehalle trafen sich geladene Gäste zu einer kleinen Feier der Bürgerstiftung Bergatreute.

vs560

Bergatreute - Das Vorleseteam in Bergatreute wagte sich in diesem Jahr an eine Veranstaltung zum Bundesweiten Vorlesetag. Der Bundesweite Vorlesetag von Stiftung Lesen, der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Deutschen Bahn Stiftung findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt und gilt heute als das größte Vorlesefest Deutschlands. Stellvertretend für Yvonne Giwitsch übernahm die Leitung der örtlichen Bücherei Ulrike Mütschel die Begrüßung zum heutigen Nachmittag und natürlich Marco Sonnleitner.

vs560

Oberschwaben/Allgäu - „Tourismus ist in Oberschwaben und im Württembergischen Allgäu ein wichtiger Wirtschaftszweig mit Wachstumspotenzial." Das ist das Fazit einer aktuellen Studie des Deutschen Wirtschaftswissenschaftlichen Instituts für Fremdenverkehr (dwif e. V.) an der Universität München, die gemeinsam von der Oberschwaben-Tourismus GmbH (OTG), der IHK Bodensee-Oberschwaben und der IHK Ulm in Auftrag gegeben wurde. Bild: Präsentieren die Ergebnisse der aktuellen dwif-Studie: OTG-Geschäftsführerin Daniela Leipelt, dwif-Vorstand Dr. Bernhard Harrer, die Vorsitzende der OTG-Gesellschafterversammlung Eva-Maria Meschenmoser und IHK-Hauptgeschäftsführer Prof. Dr. Peter Jany (von links). Foto: wortschatz

bodo logo NEULandkreis Ravensburg - Ab Sonntag, 14. Dezember 2014 gelten im bodo-Gebiet sowie europaweit die neuen Fahrpläne. Online unter www.bodo.de wie auch in der bodo-App sind die neuen Fahrzeiten rechtzeitig erhältlich. Und auch die neuen Fahrpläne in Papierform werden vorab erhältlich sein. Allerdings mit einer Neuerung: der 800-Seiten starke Verbundfahrplan wird ersetzt durch ein Duo aus Minifahrplänen und Schienenfahrplan.

15MV Bergatreute
Bergatreute
- Normalerweise ist der Abend vor dem Volkstrauertag der Tag, an dem der Musikverein Bergatreute zum Herbstkonzert einlädt. Dieses Jahr war dem nicht so, weil der Musikverein nächstes Jahr im Juni Veranstalter des Kreismusikfestes ist.

16Gruppenbild Bergartreute

Bergartreute - Am Freitagabend gab es im Pfarrgemeindesaal für die Bergatreuter und für die Flüchtlinge, die in Oberstocken einquartiert sind, die Gelegenheit sich gegenseitig kennenzulernen. Ganz nebenbei ergab es sich auch, dass sich Bergatreuter begegneten, die sich bisher noch nicht bewusst wahrgenommen haben.

polizei 200Bodenseekreis / Landkreis Ravensburg (ots) - Über 20 Tankstelleneinbrüche im Bodenseekreis und im benachbarten Landkreis Ravensburg werden drei rumänischen Staatsangehörigen im Alter von 28, 31 und 34 Jahren von den Ermittlungsbehörden vorgeworfen, die in der Nacht zum Mittwoch nach einem erneuten Einbruch in eine Überlinger Tankstelle von Beamten der Kriminalpolizeidirektion Friedrichshafen gestellt und vorläufig festgenommen werden konnten.

polizei 150Ravensburg (ots) - Die Alarmanlage des Spohn- und Albert-Einstein-Gymnasiums löste am Donnerstag, gegen 11.20 Uhr, Amokalarm aus. Es handelt sich um eine Alarmanlage die an mehreren Stellen mittels Schlüssel aktiviert werden kann. Starke Polizeikräfte umstellten das Areal und drei Interventionsteams durchsuchten die beiden Schulgebäude sowie auch das benachbarte Gebäude des Welfen-Gymnasiums.

vs90Landkreis Ravensburg - Die Fahrpreise im bodo werden ab 1.1.2015 um durchschnittlich 3,5 % erhöht. Diesen Schritt notwendig machen die weiter steigenden Personalkosten. Das ändert sich im Detail: Die Preise der Einzelfahrscheine für Erwachsene und Kinder werden um 10 Cent in den Preisstufen 1 bis 5 bis hin zu 25 Cent in der Preisstufe 8 angehoben. Mit der Anhebung kostet ein Einzelfahrschein Preisstufe 1 2,10 Euro. Die EinzelTageskarten steigen von 20 Cent (Preisstufen 1 bis 5) bis zu 50 Cent in der Preisstufe 8. Die 3-Zonen GruppenTageskarte erhöht sich auf 9,20 Euro, die Netzvariante kostet ab Jahresbeginn 15,90 Euro.

10vogelausstellung

Bad Waldsee - Am Samstag und Sonntag herrschte wieder reges Kommen und Gehen in der Bad Waldseer Stadthalle. Traditionsgemäß anfangs November hatte der Geflügel-und Vogelzuchtverein Bad Waldsee zur Kleintierausstellung eingeladen. Vor allem viele Familien waren wieder unter den etwa 500 Gästen. Für Kinder wurde kein Eintritt erhoben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok