polizei 578x240v08Landkreis Ravensburg - Brand in Mehrfamilienhaus - Kripo ermittelt | Unfall auf der A 96 - Schwer verletzte Autofahrerin

polizei 578x240v01Landkreis Ravensburg - Wangen Grauer Opel angefahren | Unfall aufgrund Flugzeugschattens 

polizei 578x240v08Landkreis Ravensburg - Verkehrsuntüchtige Fahrzeuglenker | Nach Unfall geflüchtet - Polizei sucht Verursacher und Zeugen | Gasheizlüfter versursacht einen Brand

polizeiauto 600x342Landkreis Ravensburg - Unter Drogen und ohne Führerschein unterwegs | Täterfestnahme nach Einbruch | Nach Parkrempler geflüchtet

polizei 578x240v01Landkreis Ravensburg - Schwerer Verkehrsunfall auf der L 289 zwischen Altshausen und Ebenweiler | Zusammenstoß im Begegnungsverkehr - 2 Verletzte | Böller beschädigt Auto In der Silvesternacht | Gegenverkehr übersehen | Alkohol und Drogen: 33-Jähriger fliegt aus Kurve | 85-Jährige schrammt Gegenverkehr - Führerschein weg | Teures Ausparken: 10.000 Euro Schaden

polizei 578x240v07Landkreis Ravensburg - Radfahrer stürzt | Fehlalarm im Pulverturm | BMW beschädigt - Zeugen gesucht | Unfallflucht in der Schillerstraße - Zeugen gesucht | Zaun bremst Lastwagen - Verursacher flüchtet

01Neujahrskind WangenWangen - Mit 689 Kindern eine sehr gute Geburtenbilanz 2019. Oskar Sautner ist das Neujahrskind Westallgäu-Klinikum. Bild: Mit den Eltern Sascha und Catherine Sautner sowie der vierjährigen Schwester Finnja freuen sich (von rechts) Stillberaterin Daniela Kübler, Hebamme Getrud Feuerstein und Chefarzt Dr. Elmar Mauch über den kleinen Oskar, das Neujahrskind am Westallgäu-Klinikum

polizeiauto 600x342Landkreis Ravensburg - Körperverletzung nach Streitgespräch | Schlag mit Flasche auf den Kopf 

polizei 578x240v03Landkreis Ravensburg - Versuchter Betrug durch falsche Polizeibeamte | Feuerwehreinsatz wegen Rauchentwicklung | Versuchter Einbruch in Anwaltskanzleien | Versuchter Einbruch in Wohngebäude | Räuberische Erpressung auf Radfahrer | Weihnachtsfeier außer Kontrolle | Verletzung des Post- und Fernmeldegeheimnisses | Brand eines Adventskranzes

polizei 578x240v01Ravensburg - Eine lautstarke Ruhestörung mit beleidigenden Rufen im Flur einer Unterkunft für Asylbewerber und Flüchtlinge in der Ravensburger Weststadt waren am frühen Morgen des Sonntags gegen 05.30 Uhr der Auslöser für die Konfrontation zwischen zwei männlichen Bewohner im Alter von 30 und 22 Jahren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.