Bad Waldsee - Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Toten und einem schwer Verletzten ist es am Donnerstag um 17:35 Uhr auf der B 30 Höhe 88339 Bad Waldsee gekommen. Der 19-jährige Unfallverursacher befuhr gegen 17.30 Uhr mit einem VW Passat die B 30 aus Richtung Ravensburg kommend in Richtung Biberach.

 

Kurz nach der Auffahrt Bad Waldsee Nord kam der Mann aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort streifte der Passat zunächst einen in Richtung Ravensburg fahrenden Ford. Dieser geriet ins Schleudern und kam in einer angrenzenden Wiese zum Stehen. Im Anschluss prallte der Passat frontal mit einem entgegenkommenden BMW zusammen. Ein in dem BMW befindliches Ehepaar im Alter von 71 und 67 Jahren wurde bei dem Aufprall getötet. Der Unfallverursacher wurde mit schweren Verletzungen in ein Ravensburger Krankenhaus verbracht.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 60.000 Euro.

Zur Klärung der Unfallursache wurde von der Staatsanwaltschaft Ravensburg ein Gutachten in Auftrag gegeben.
 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.