Elternbeirat
Bad Wurzach
- Nach den mittlerweile abgeschlossenen Elternbeiratswahlen in allen Schulen der Kommune trafen sich turnusgemäss die neugewählten Mitglieder zu ihrer ersten konstituierenden Sitzung im Schuljahr mit dem langjährigen geschäftsführenden Schulleiter der Stadt Herbert Sgier von der GHWRS Seibranz in der Mensa der Realschule. (Foto v.l. Gisela Brodd, Christiane Vinçon Westermayer, Herbert Sgier, Dr. Brigitte Reuther, Dr. Georgina Holzmüller)

Eggmannsried
Unterschwarzach/Eggmannsried
- Einen außergewöhnlichen Konzertabend gab es am Samstag in der Turn- und Festhalle in Unterschwarzach mit den Eggmannsriedern und Unteressendorfern Musikanten.

bild3169

Bad Wurzach - Nicht nur Bürgermeister Roland Bürkle wird sich die Frage gestellt haben: wie haben die beiden Organisatorinnen vom HGV, Dagmar Fimpel und Sybille Schleweck es nur hinbekommen, daß ihnen in Bad Wurzach alle nötigen Wetterzutaten – Schnee in der vorhergehenden Nacht  und Sonnenschein am Tag – für einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt in die Karten spielten.

vs560

Hauerz – Bereits zum 3. Mal fand in der Turn- und Festhalle Hauerz, am 30. November 2013, das Meckatzer Wintertreffen statt. Neben den Meckatzer Spezialitäten und musikalischer Unterhaltung, gab es in diesem Jahr auch magische Momente zu erleben.

Bad Wurzach - Stadtpfarrer Stefan Maier und Kirchenpfleger Peter Depfenhart freuen sich: Der Haushaltsplan der Gemeinde wurde vom kirchlichen Verwaltungszentrum in Leutkirch ungewöhnlich früh fertiggestellt, sodaß er vom 09. bis 20. Dezember im Pfarrhaus von Interessierten eingesehen werden kann. Bei einem Pressegespräch erklärten sie die Eckpunkte des Haushaltsplan 2014.

vs200Bad Wurzach - Die in Weingarten beheimatete Ahmadiyya Muslim Jamaat Gemeinde hat kürzlich gemeinsam mit Bürgermeister Roland Bürkle bei der Grundschule einen Baum als Zeichen der Integration gepflanzt.

St Elisabeth StiftungBad Wurzach – Wenn die Eltern älter werden, ändert sich vieles. Mit einer Vortragsreihe zu diesem Thema will die Sozialstation Gute Beth in den nächsten Monaten informieren und Hilfestellung geben. Auftakt war am Dienstagabend im Pius-Scheel-Haus mit der Tübinger Psychologin, Theologin und Autorin Dr. Beate Weingardt. Gewohnt spritzig und pragmatisch gab sie ihrem Publikum etliche Denkanstöße mit nach Hause.

Vogelschutz
Rohr/Bad Wurzach
- Die Hochspannungsleitung beim Naturschutzgebiet Rohrsee mit seinen rund 200 Vogelarten, wurde gestern in einer spektakulären Aktion per Hubschrauber auf einer Länge von rund einem Kilometer mit Vogelschutzmarkierungen ausgestattet. (Foto: Wolfgang Wahl (Transnet BW) und Horst Weisser mit einer der Vogelschutzmarkierung)

ChristbaumBad Wurzach - Stolze 20 Meter hoch ist die rund 50 Jahre alte Tanne, die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs in einem Garten an der Bahnhofstrasse schlugen und die für die Advents- und Weihnachtszeit als Christbaum der „alles überragende" Mittelpunkt der Stadtmitte sein wird.

Traditionell am Mittwoch vor dem ersten Advent wird der Christbaum in Bad Wurzach aufgestellt. Um die mächtige Tanne an ihren Bestimmungsort beim Rathaus zu bringen sind viele PS aber auch viel Man-Power im Einsatz. Der schwergewichtige Autokran, der auf dem angrenzenden Parkplatz einen sicheren Standplatz hatte, musste sich schon beim Befestigen der Tragegurte „mächtig strecken".

FeuerwehrBad Wurzach - Eine Autofahrerin ist Dienstagfrüh auf der Bundesstraße 465 zwischen Bad Wurzach und Leutkirch mit einem Sattelzug zusammengeprallt und dabei lebensgefährlich verletzt worden.

Die 29-jährige Frau war gegen 3.50 Uhr mit einem Opel Astra in Richtung Leutkirch unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve beim Weiler Niedermühle verlor die Autofahrerin bei Eisglätte die Kontrolle über ihren Wagen und schleuderte auf die Gegenspur.

 

bild2971

Haidgau -  79 Jahre alt ist der Schützenverein St. Hubertus Haidgau in diesem Jahr, aber erst bei der 44. Auflage des Königsschiessens  gewann mit Martina Aßfalg zum ersten Mal eine Frau die Königskette. Bild: Vorgänger Bruno Wild (links) und Sportleiter Christoph Fluhr freuen sich mit der neuen Schützenkönigin Martina Aßfalg

vs560

Unterschwarzach - Am Sonntagnachmittag spielte die Musikkapelle Unterschwarzach in der Pfarrkirche St. Gallus in Unterschwarzach ein Kirchenkonzert als Dankeschön für die Unterstützung der ganzen Gemeinde bei den Jubiläumsfeierlichkeiten zum 200jährigen Bestehen.

Bad Wurzach - Am Samstag, den 30. November 2013 ist die Ausstellung"Grüne Perspektiven" in der städtischen Galerie Bad Wurzach im Amtshaus von 14.00 - 16.00 Uhr geöffnet. In diesem Rahmen findet dort um 14.00 Uhr eine Lesung aus den Büchern von Franz Renner - Glasius von Schmidsfelden - Jakob Fischer Apfelbuch und das Tannenbüchle statt. Es liest die Illustratorin der Bücher - Claudia Ruf aus Albers. Alle Interessierten, Bekannte und Freunde sind herzlich eingeladen.

Dietmanns
Dietmanns
- Am vergangenen Wochenende fand die jährliche Herbstübung der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Dietmanns statt.

Polizei PresseinfoBad Wurzach (Si) - Zum Teil erhebliche Verletzungen erlitten insgesamt vier Gäste und Mitglieder der Security am Sonntag gegen 00.45 Uhr bei einem Fest in Unterwiesen.

MK Haidgau
Haidgau
- Ein neungängiges Festmenue versprachen die Haidgauer Musikanten und Musikantinnen beim Jahreskonzert in der Turn- und Festhalle am vergangenen Samstag.

DSC05928 560

Bad Wurzach - Im Rahmen einer Projektarbeit organisierte die LISSMAC Auszubildende Franziska Angerer (Bildmitte mit Brille) am 19. November 2013 eine Betriebsbesichtigung für ihre Klasse der Kaufmännischen Schule in Wangen in ihrem Ausbildungsbetrieb. Die Nachhaltigkeit der LISSMAC-Produkte, sowie das Thema Umweltschutz standen dabei im Fokus.

Hr Fischer Bad Wurzach - Die Saint-Gobain Oberland AG hat mit Herrn Hartmut Fischer einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden. Er wurde vom Amtsgericht Ulm mit sofortiger Wirkung für die Dauer bis zur nächsten ordentlichen Hauptversammlung zum Aufsichtsrat bestimmt, die für den 14. Mai 2014 vorgesehen ist.

Herr Hartmut Fischer ist Generaldelegierter der Compagnie de Saint-Gobain für Mitteleuropa und somit Nachfolger von Herrn Paul Neeteson in dieser Funktion. Herr Neeteson, bisheriger Vorsitzender des Aufsichtsrats der Saint-Gobain Oberland AG, hat dieses Mandat mit seinem Eintritt in den Ruhestand niedergelegt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.