vs200Bad Wurzach - Moore tragen wesentlich zum Klimaschutz bei – könnte in Kurzform das Fazit des diesjährigen Biologischen Kolloquiums lauten. Dr. Matthias Drösler, Professor an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf wird am Samstag 17. Mai im Biologischen Kolloquium im Gymnasium Salvatorkolleg in Bad Wurzach die komplexen Zusammenhänge von Moor und Klima erläutern, neueste Forschungsergebnisse vorstellen und die Konsequenzen für den Schutz von Mooren aufzeigen.

bild5154

Bad Wurzach - Der Fotograf Klaus-Peter Kappest und die  in der Allgäu GmbH als Projektleiterin für die Wandertrilogie zuständige Christa Fredlmaier präsentierten im Kurhaus am Kurpark in Bad Wurzach rund 350 Gästen, zumeist Gemeinde- und Ortschaftsräte aus den beteiligten Gemeinden Bad Wurzach, Leutkirch und Kisslegg in einer beeindruckenden Multivisionsshow das Ergebnis des ehrgeizigen Projektes. Bild: Die Projektverantwortlichen von Leutkirch, Bad Wurzach und Kisslegg mit Bürgermeister bzw Bürgermeisterstellvertretern sowie Ch. Fredlmaier und dem Fotografen K.P. Kappest (rechts).

MV ArnachArnach - Der Musikverein Arnach hat sich bei den Wertungsspielen im Rahmen des Kreisverbandsmusikfestes in Amtzell am Samstag, 03. Mai sehr erfolgreich beteiltigt. Die Kapelle erreichte in der Kategorie 4 (Oberstufe) mit dem Stundenchor "Trailermusik" von Alexander Reuber sowie dem Selbstwahlstück "Towards a new horizon" von Stefen Reineke die bestmögliche Bewertung "hervorragend".

vs100Bad Wurzach - Sepp Mahler (1901-1975) zählt zu den bedeutendsten Künstlern Oberschwabens im 20. Jahrhundert. Das Leprosenhaus Bad Wurzach präsentiert vom 9. Mai bis 5. Oktober 2014 die sogenannte „Sturm"-Mappe mit 30 Zeichnungen und Aquarellen, die der selbstbewusste junge Künstler 1924 an die berühmte Galerie „Der Sturm" in Berlin gesandt hatte. Die Galerie »Der Sturm« wie auch die gleichnamige Zeitschrift gelten 1924 als wichtiges Sprachrohr der modernen Kunst. Der Verleger Herwarth Walden, der beide „Institutionen" 1910 bzw. 1912 gründete, gilt heute als einer der wichtigsten Kunstvermittler der damaligen Zeit, der zahlreichen avantgardistischen Künstlern zum Durchbruch verhalf.

Riedmeckeler Zunft

Bad Wurzach - Am 3. Mai 2014 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Narrenzunft D'Riedmeckeler statt. Zunftmeisterin Ruth Fink erhielt als einzige Kandidatin im ersten Wahlgang nicht die satzungsmäßig erforderliche 3/4 - Mehrheit und stellte danach ihr Amt zur Vefügung. Im Bild 100% Springer:Sitzend: Selina Weber, Wilhelm Kaiser, Stehend v.l.n.r.: Ruth Fink, Nicole Stehmer, Maika Gurn, (neuer Zunftmeister Markus Birk), Markus Stehmer und Helga Seefried.

Saint-Gobain Oberland Glas Herstellung - 3Bad Wurzach - Nach wie vor stellt sich der Behälterglasmarkt in den für den Saint-Gobain Oberland Konzern maßgeblichen geographischen Segmenten sehr differenziert dar.

Im Euro-Raum hellt sich die allgemeine wirtschaftliche Lage weiter auf, für Deutschland beinhalten die jüngsten Konjunkturprognosen sogar nochmals günstigere Stimmungsindikatoren. Diesem allgemeinen Trend folgt auch der Behälterglasmarkt im ersten Quartal 2014 mit einem Plus von 3,5% im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres.

DRKBad Wurzach - Am vergangenen Freitag fanden sich 381 Spendenwillige im Schulzentrum Breite ein. 30 Spender kamen zum ersten Mal, anderen 30 Spendenwilligen musste aus gesundheitlichen Gründen von der Spende abgeraten werden. Somit konnten 351 Blutkonserven zum Blutspendeinstitut nach Ulm gegeben werden.

Parkplatz KH Wangen
Kreis Ravensburg
– Seit dieser Woche werden die Parkplätze am Krankenhaus Wangen bewirtschaftet, ab sofort ist deshalb ein Parken auf dem Krankenhausareal nur noch gegen Gebühr möglich.

Bad WurzachBad Wurzach - Ab kommenden Montag, 12. Mai, ist die „Wurzacher Passion" des oberschwäbischen Künstlers Manfred Scharpf wieder in der Spitalkapelle in Bad Wurzach zu sehen. Das Werk war zuletzt gut vier Wochen bei der Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der EU in Brüssel ausgestellt.

Wahlunterlagen Titel 560

Bad Wurzach - Die Unterlagen für Europa-, Kreistags-, Gemeinderats- und Ortschaftsratwahlen am 25. Mai sind bei der Stadtverwaltung angekommen und müssen sortiert verschickt werden. Bild: Viele fleissigen Hände in der Verwaltung machen die Wahlunterlagen „reisefertig“

Brauereibesichtigung Meckatzer
Bad Wurzach/Meckatz
- Zum Saisonabschluss wurden die Bad Wurzacher Volleyballer vom ihrem Sponsor der Meckatzer Brauerei zu einer Betriebsbesichtigung eingeladen.

vs200Unterschwarzach - Zur 1. Unterschwarzacher Maihockete am 30. April 2014 fanden sich trotz regnerischem Wetter ca. 130 Besucher ein. Der Maibaum von Firley´s Freiland Hof wurde pünktlich um 18.30 Uhr mit einem beachtlichen Kranenwagen der Fa. Horst Dangel unter der Begleitung der Unterschwarzacher Musikkapelle und unter großem Beifall der Bevölkerung gestellt.

Konfirmation 2014 Bad Wurzach

Bad Wurzach - 13 Jugendliche der evangelischen Kirchengemeinde hatten sich für den gemeinsamen Weg mit Gott entschieden und empfingen im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes durch Handauflegen von Pfarrerin Barbara Vollmer-Backhaus den Segen Gottes. Im Bild v.l.n.r. Pfarrerin Vollmer-Backhaus, Janis Kiebler, Björn Ahlf, Marius Koch-Fechter, Lars Fietkau (hinten) Stefan Gregg (vorne), Linda Abel, Alisa Malthaner, Franziska Roggenkamp, Rebecca Koch, Fabian Lang, Michael Jacobs, Jasmin Kaeten, Daniel Jacobs

Frohsinn

 Seibranz - Ein 60jähriges Jubiläum zu feiern, bei dem noch drei Gründungsmitglieder singen ist eine seltenes Erlebnis. die Freude am Singen, und Feiern, spiegelt die damals kreierte Chor-Bezeichung "Männerchor Frohsinn" gekonnt wider. Ganz in "blau", mit einem Strauß an schönen Liedern, unterhielten die Seibranzer Sänger eine vollbesetzte Halle mit Besuchern aus dem ganzen Umland.    

Tanzball
Bad Wurzach
- Insgesamt 64 junge Damen und Herren durften am Freitagabend ihren Abschlussball feiern und zeigen, was sie in 12 Wochen Tanzkurs bei der engagierten Tanzlehrerin Susan Krüger gelernt hatten.

O-Fahrt Wilhelmsorf
Kreis Ravensburg
- Die diesjährige Orientierungsfahrt der Feuerwehren des Landkreises Ravensburg fand am vergangenen Samstag in Wilhelmsdorf statt. (Foto: Das präparierte Schrottauto musste mit vereinten Kräften innerhalb von drei Minuten so oft wie möglich auf das Dach und wieder zurück auf die Räder gedreht werden.)

MVDDietmanns - Mit vereinten Kräften wurde am Vorabend des ersten Mai der Maibaum in Dietmanns traditionell durch den örtlichen Sportverein aufgestellt. Dem widrigen Wetter zum Trotz unterstützte der Musikverein Dietmanns musikalisch dieses Geschehen.

Bad WurzachBad Wurzach - Veröffentlichung Standesamtsmeldung Eheschließungen und Sterbefälle 2014

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.