Anton Sproll 200Leutkirch/Bad Waldsee - Die seit 1. Januar 2013 zusammengeschlossene Leutkircher Bank – Bad Wurzacher Bank – Bad Waldseer Bank stärkt das Marktgebiet Bad Waldsee. Neben der Eröffnung des Neubaus an der Grabenmühle Mitte Juni folgten nun wichtige Personalentscheidungen, die das Firmenkundengeschäft vor Ort stärken. Im Bild Anton Sproll, der sich zukünftig als Generalbevollmächtigter voll und ganz dem Markt Bad Waldsee widmen wird.

vs560

Bad Wurzach - Nicht nur die Erwachsenen werden zur Zeit in den Bann der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien gezogen. Bei idealen Wetterbedingungen haben sich die zukünftigen Schulkinder der Kindergärten Sonnentau und Regenbogen am 26.06. zu einem kleinen Fußballturnier getroffen. Neben der sportlichen Aktivität stand auch das Kennenlernen der Kinder der beiden Kindergärten untereinander im Hinblick auf die anstehende Einschulung im Vordergrund. Die Kinder hatten zur Freude Ihrer Betreuerinnen viel Spaß bei der Aktion. (Text und Bild: Stadt Bad Wurzach)

Bau Info 560

Bad Wurzach -  Die Frage was möchte ich werden und wo kann ich das erlernen stellen sich Schülerinnen und Schüler der Real- und Werkrealschule Bad Wurzach sowie aus der Grund- und Hauptschule Seibranz. Das Bau Info Zentrum im 'Alten Bahnhof' empfängt nun schon zum 2. Mal mit einem BERUFSinfoTAG die Klassen 7 bis 9.

Brand Aulendorf

Aulendorf - Hoher Sachschaden entstand am späten Donnerstagabend bei einem Großbrand in der Schillerstraße in Aulendorf. Verletzt wurde niemand. Die Drehleitern von Aulendorf und Bad Waldsee im Einsatz am ausgebrannten Dachstuhl. Bildquelle: Matthias Lessig - Feuerwehr

vs200Haidgau/Ziegelbach - Aktive Musikerinnen und Musiker der Musikkapellen Haidgau und Ziegelbach waren am Freitag, den 27.06.2014 in der Grundschule Haid in Ziegelbach in den Klassen drei und vier, wo wieder die jährliche Instrumentenvorstellung stattfand. Zu jedem Instrument wurden grundlegende Dinge erklärt und es wurde außerdem auf jedem Instrument eine kurze Melodie vorgespielt, damit jeder einen Einblick in den Klang des Instrumentes erlangen konnte.

Bad Wurzach - Christian Hörmann von der Agentur CIMA stellte im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Handels- und Gewerbevereins Bad Wurzach (HGV) den Maßnahmenkatalog für das Stadtmarketingkonzept vor, das der HGV gemeinsam mit der Stadtverwaltung zur Zeit aufstellt.

vs560

Bad Wurzach - Nachdem die letzte Jahreshauptversammlung knapp 1 1/2 Jahre zurücklag, war es für den Ortsverband der Jungen Union Bad Wurzach mal wieder an der Zeit, einen neuen Vorstand zu wählen. Bild: Der neu gewählte Vorstand.

LeprosenhausBad Wurzach - In der vergangenen Mitgliederversammlung wurden Hildegard Kussauer zur 1. Vorsitzenden und Inge Guter zur 2. Vorsitzenden gewählt. Frau Guter hatte bisher eines der beiden Kassenprüfungsämter inne, so dass auch hier eine Neubesetzung erfolgen musste. Für dieses Amt wurde Karl-August Mohr gewählt. Die langjährigen 1. und 2. Vorsitzenden, Egon Rothenhäusler und Hermann Schall, hatten sich nicht mehr zur Verfügung gestellt.

SPDBerlin - Der Biberacher Bundestagsabgeordnete Martin Gerster hat in Berlin eine Delegation von Obstbauern aus der Bodensee-Region getroffen, um mit Ihnen über die Folgen eines gesetzlichen Mindestlohnes von 8,50 Euro zu diskutieren.

vs200Landkreis Biberach/Berlin - Motto: „Generation Grenzenlos – Welche Chancen eröffnet uns Europa?" Junge Medienmacher zwischen 16 und 20 Jahren und aus allen Mediensparten – ob Text, Foto, Audio oder Video – können sich jetzt wieder für den einwöchigen Jugendmedienworkshop des Deutschen Bundestags bewerben.

Titel Sommerfest

Bad Wurzach -  Die Katholische Kirchengemeinde St. Verena feierte wieder ihr traditionelles Sommerfest mit einem bunten Programm. Dem regnerischen Wetter zum trotz waren um die Mittagszeit alle Tische in der Turn- und Festhalle bei der Grundschule besetzt. Bild: Beliebt bei den Kinder war die Spielstrasse

bild9695

Unterschwarzach - Rund einhundert Unterschwarzacher Bürger – von der Hausfrau bis zum Bankvorstand, vom Studenten bis zum Rentner – waren am Freitagabend in die Turn- und Festhalle Unterschwarzach gekommen, um beim ersten Bürgerworkshop Vorschläge für das Ortseentwicklungskonzept einzubringen. Dabei hielten sich die Jüngeren mit der Generation 40+ die Waage. Bild: Projektleiterin Tina Hekeler (2.v.r.) notiert Vorschläge der Bürger zum Thema Rathaus.

Vertreterversammlung2014

Leutkirch/Bad Wurzach/Bad Waldsee - Das Gesamtkundenvolumen wächst, die Zahl der Mitglieder auch – und die geschäftspolitsche Ausrichtung wird gesellschaftlich geschätzt und ist wirtschaftlich erfolgreich. Mit klaren Worten und dem Versprechen eines zügigen Ablauf des Abends wandte sich Aufsichtsratsvorsitzender Veit Wagenseil und die Vorstände der Leutkircher Bank eG – Bad Waldseer Bank – Bad Wurzacher Bank am Dienstagabend an die Vertreterversammlung. Außerdem standen Gewinnverwendung und Aufsichtsratswahlen auf der Tagesordnung.

vs560

Bad Wurzach - Andreas Heise (Berlin) referiert zum neuen Schulsozialprojekt des Salvatorkollegs in Indien. Am Dienstag, den 24.06. hat Andreas Heise, Lehrer an der Salvator-Oberschule Berlin über die Arbeit des noch recht jungen karitativen GIPP-Programms in Assam (Indien) berichtet. Das German- Indian Partnership- Programme e.V. – so der Name der Einrichtung in vollem Wortlaut, betreibt derzeit fünf ausgesprichen erfolgreiche Projekte im indischen Bundesstatt Assam – der selbst für indische Verhältnisse als sehr arm gilt.

Elchenreute

Elchenreute - Sommerzeit ist Fahrradzeit! Ob mit der Familie oder Freunden – Ausflüge mit dem Fahrrad gehören für viele in der warmen Jahreszeit einfach dazu. Immer häufiger sind Radler mit einem E-Bike unterwegs und nutzen den eingebauten Rückenwind. Damit dem Akku unterwegs nicht die Puste ausgeht, hat die Thüga Energie in Zusammenarbeit mit dem Hofgut Elchenreute am heutigen Mittwoch in Bad Waldsee eine neue Ladestation für E-Bikes in Betrieb genommen. Von links: Thomas Traub (Betriebsassistent vom Hofgut Elchenreute), Marcus Mohr (Vertriebsleiter Thüga Energie GmbH RegioCenter Bad Waldsee) und Carmen Löscher (Thüga Energie)

Stadtkapelle

Ellwangen/Bad Wurzach - Die Stadtkapelle Bad Wurzach hat mit großem Erfolg am Wertungsspiel in Ellwangen teilgenommen. Sie spielte dabei in der Kategorie 5 (Höchststufe) die beiden Stücke Almansa und Hymn To The Sun.

Landkreis-RavensburgLandkreis Ravensburg - Der Borkenkäfer geht in die nächste Runde. Aufgrund des anhaltend trocken-warmen Wetters wächst die zweite Generation schnell heran und führt zu einem rasanten Anstieg der Käferzahlen. Nur wenn jetzt aufmerksam beobachtet und auf den Befall schnell reagiert wird, kann diese Entwicklung verhindert werden.

Bad WurzachBad Wurzach - +++ Abrechnung Salvatorkolleg – Bau 2008-2013 +++ Einbringung Haushalt 2014 +++ Verwaltungssache Stadt Bad Wurzach / Land Baden-Württemberg
OGI – Entscheidung über Einlegung einer Beschwerde gegen VGH-Urteil +++ u.a.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok