Buerkle Philipp 100Landkreis Ravensburg - Philipp Bürkle, der Kreisvorsitzende der Jungen Union, möchte neuer Vorsitzender der JU Württemberg-Hohenzollern werden. „Das der bisherige Bezirksvorsitzende Manuel Hagel nicht mehr kandidiert, ist auf großes Bedauern in der ganzen JU gestoßen. Die Junge Union hat ihm viel zu verdanken.", würdigt Bürkle die Arbeit des Ehingers. „Die Zusammenarbeit mit Manuel Hagel war immer eng und vertrauensvoll, wir haben viel erreicht. Diesen Weg möchte ich fortsetzen und werfe deshalb aus Überzeugung meinen Hut in den Ring.", bekräftigt der 23-jährige Jura-Student seine Ambitionen.

31stadtfest

Bad Wurzach - Auf den von der Sonne verwöhnten Samstag folgte ein herbstlich anmutender Sonntag, der ab dem frühen Nachmittag mit heftigem Dauerregen die Besucher in die Zelte und Buden trieb. Die Michelberger-Binder-Modenschauen konzentrierten sich auf den Sonntag. Die Jugend hatte mit DJ-Short eine neuen Treffpunkt am Klosterplatz gefunden.

31Stadtlauf

Bad Wurzach - 145 Teilnehmer zählte der diesjährige Stadtlauf, dessen Hauptlauf über 6 Runden des 1,5 km langen Rundkurses, der in diesem Jahr zum 25. Mal ausgetragenen Bad Wurzacher Stadtlaufes durch die Straßen der Stadt und die Buden des Stadtfestes. Dominik Sowieja aus Bad Dürrheim legte den Rundkurs mit der schnellsten Zeit von 21:10,6 min zurück. (Im Bild Birgit und Hermann Fauser aus Bad Wurzach)

31Lauffieber

Bad Wurzach/Bad Waldsee - Mit 24 Läuferinnen und Läufer beteiligte sich die Waldseer Laufgruppe als stärkste Laufgruppe unter den Rund 110 Finishern beim 25. Stadtlauf am Sonntag in Bad Wurzach. Mit dem 3. Gesamtplatz bei der Frauenwertung von Biggi Fauser (Vital&Schön) erreichten noch weitere Läuferinnen der Waldseer Laufgruppe insgesamt 7 Podestplätze.

31Enten

Bad Wurzach - Das diesjährige Wurzacher Quietsche-Entchen-Rennen erwies sich einmal mehr als Zuschauermagnet, trotz schlechter Wettervorhersage waren doch viele Zuschauer zu dem beliebten Spektakel gekommen. Anlässlich des Stadtfestes veranstaltete die Leutkircher Bank das 8. Quietsche-Entchen-Rennen. Gespannt warteten die Zuschauer auf der Luxeuil - Brücke an der Wurzacher Ach auf den Start des Rennens.

Fitness

Bad Wurzach - Unter dem Namen Wurzacher Sporttreff-Fitness eröffnet am 01. Spetember im Gewerbegebiet West im Gebäude Geser, Zeppelin Str. 11, ein neues Fitness Studio, das mit einigen Specials aufwarten kann.

Landkreis-RavensburgLandkreis Ravensburg - Wenn ab 15. September die Schule beginnt, ruft der Arbeitskreis Verkehrssicherheit alle Verkehrsteilnehmer zu erhöhter Aufmerksamkeit und Vorsicht auf. Denn nach den Sommerferien ist die Unfallgefahr für Kinder und Jugendliche auf ihrem Schulweg besonders groß. Autofahrer und Schüler müssen sich zum Schulanfang erst wieder aufeinander einstellen. Für zahlreiche Erstklässler beginnt das Abenteuer Schule bereits mit dem neuen Schulweg.

Hallenbad Zuschuss

Bad Wurzach - Mit der Planvorstellung des Hallenbades am 23. Juli 2014 wird dem Gemeinderat eine Kostenrechnung dargelegt, bei der von insgesamt 1,5 Mill. Zuschuss ausgegangen wird. Aus dem Ausgleichsstock sollen 500.000 € kommen, 1 Mill. Euro ist eingeplant aus dem Tourismusinfrastrukturprogramm. Die Stadtverwaltung ist seit Frühjahr 2014 darüber informiert, dass die Förderfähigkeit des Hallenbad-Neubaus über das Tourismusinfrastrukturprogramm nicht gegeben ist.

Hauerz - Bei einer Bürgeranhörung während einer Ortschaftsratssitzung im August 2014 hatte sich eine Wasserabnehmerin gemeldet und sich über Rostwasser aus dem Leitungsnetz beklagt. Hierzu nimmt Berthold Frech, Geschäftsführer des Wasserversorgungsverbandes Obere Schussentalgruppe Stellung.

Ausbildungsstart mit Eltern

Leutkirch/Bad Wurzach/Bad Waldsee - Für elf junge Leute - hat die Ausbildung als Bankkauffrau, Bankkaufmann, Versicherungskauffrau, Immobilienkaufmann und das Studium Bachelor of Arts BWL-Bank begonnen. Der erste Arbeitstag startete für die neuen Auszubildenden der Leutkircher Bank eG / Bad Waldseer Bank / Bad Wurzacher Bank mit einer Unternehmensführung. Die Eltern der Auszubildenden waren mit dazu eingeladen.

Gruppenfoto

Bad Wurzach - Sportlich betätigen konnten sich die elf Teilnehmer der „Sommerolympiade", die im Rahmen des Sommerferienprogramms am Mittwoch auf dem Sportplatz des Salvatorkollegs stattfand.

Bad Wurzach - Die Darter beteiligen sich beim Stadtfest in Bad Wurzach mit einem gemütlichen Meckatzer Biergarten. Neben leckeren Bieren der Meckatzer Brauerei gibt es Kässpätzle in verschiedenen Variationen. Hierzu holten sich die Darter einen echten Profi ins Boot. "Spätzle mit Soul" ist für die kulinarische Verköstigung zuständig.

Lissmac 560

Bad Wurzach - Insgesamt 20 interessierte Kinder zwischen 12 und 15 Jahren nutzten im Zuge des Ferienprogramms Bad Wurzach die Gelegenheit einer Betriebsbesichtigung bei der Firma LISSMAC.

St Gallus HilfeLandkreis Ravensburg - Ab sofort gibt es wieder die neuen Programmhefte mit den Angeboten für Herbst und Winter 2014/15 bei den Offenen Hilfen. Enthalten ist eine bunte Palette an Freizeit- und Bildungsangeboten speziell für Menschen mit einem Handicap.

vs200Bad Wurzach - Auch dieses Jahr hat sich die TSG Bad Wurzach Abt. Kegeln wieder mit einem Programmpunkt am Kinderferienprogramm der Stadt Bad Wurzach beteiligt. Mit Engagement wurde sowohl versucht den Kindern einen abwechslungsreichen Nachmittag zu bieten als auch auf die recht unbekannte Präzisionssportart Sportkegeln aufmerksam zu machen.

Bad WurzachBad Wurzach - Vom 8. bis 22. September ist das Hallenbad wegen Revisionsarbeiten geschlossen! Ab 23. September 2014 bis Mitte Mai 2015 gelten die folgenden Winteröffnungszeiten: Montag und Donnerstag: geschlossen. Dienstag, Mittwoch und Freitag: 14.00 bis 21.00 Uhr, sowie Samstag, Sonntag und Feiertage: 10.00 bis 17.00 Uhr

vs200Bad Wurzach - Dieses Jahr wurde erstmalig auch „Life Kinetik" beim Sommer-Ferienprogramm angeboten. Mit Begeisterung nahmen insgesamt 14 Kinder zwischen 8 und 13 Jahren an diesem spannenden und lustigen Bewegungsprogramm teil. Die abwechslungsreichen Übungen verlangten teilweise viel Geschicklichkeit, Konzentration und Merkfähigkeit. Hierbei wurde viel gelacht und der Vormittag war viel zu schnell vorüber.

Leserbrief Bad Wurzach (Leserbrief) - Am 20.8 gegen 18 Uhr hat es extrem gestunken (Reischberghalde) es war kaum auszuhalten.Heute 25.8 um 20.30 Uhr ist es wieder so.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.