Bad Wurzach - Mit einem besinnlichen Konzert am vergangenen Sonntag in der Stadtpfarrkirche St. Verena konnten die Schülerinnen und Schüler der Fachschaft Musik des Salvatorkollegs ihr Können vor einem großen Publikum unter Beweis stellen.

vs560

Bad Wurzach - Fast die gesamte Vorstandschaft des VdK Ortsverein Bad Wurzach versammelte sich beim Geburtstagskind Hubert Sing, um dem langjährigen Kassier zu dessen 70. Wiegenfest zu gratulieren. „Leicht geschockt" sei er gewesen, dass er nun schon den Siebener vorne dran habe, bekannte er – um dann gleich danach auch noch einige geschäftliche Dinge bei den Vereinskollegen anzusprechen. Mit einem Gläschen Sekt stieß die Vorstandschaft um Roland Weggenmann und Hedwig Forderer auf den seit einem im Alter von 17 Jahren erlittenen Motorradunfall im Rollstuhl sitzenden Hubert Sing an.

25Messe FN Panorama

Friedrichshafen - Die Motorradwelt Bodensee weckte die Biker aus dem Winterschlaf. Heiße Öfen, glühende Reifen, brandneue Modelle und jede Menge brodelnde Aktionen – auf der MOTORRADWELT BODENSEE wurde es allen Bikerfans warm ums Herz.  

24fit4job

Leutkirch - Wie bewirbt man sich erfolgreich? Auf diese Frage gaben am vergangenen Freitagabend erfahrene Personal- und Ausbildungsleiter im Rahmen des „Fit 4 Job-Check" in der Hauptstelle der Leutkircher Bank die richtige Antwort. Das ehemalige Vorstandsmitglied der Bank, Anton Sproll, begrüßte die 56 teilnehmenden Jugendlichen, die aus Leutkirch, Bad Wurzach, Aichstetten, Aitrach, sogar aus Isny und einer sogar bis aus Mühlhausen gekommen waren, um sich Tipps und Informationen für ihre Zukunftsplanung zu machen. Bild: Sabrina Schrezenmaier (Vorstandssekretariat der Leutkircher Bank) beim Bewerbungsmappen-Check.

sigg

Bad Wurzach - Im Rahmen einer Betriebsfeier ehrte die Firma SIGG-Fahrzeugbau GmbH gleich drei Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit. Geschäftsführer Ottmar Sigg dankte den Jubilaren für ihren langjährigen, engagierten Einsatz und überreichte eine Urkunde und ein Geldgeschenk. Das 30-jährige Jubiläum feierte Gerold Fleischer (2. von rechts); auf jeweils 20 Jahre Betriebszugehörigkeit können Waltraud Scherb (Mitte) und Ralf Jäger (2. von links) zurückblicken. (Text und Bild Fa. SIGG)

verallia Bad Wurzach - In der Ad hoc-Mitteilung vom 12. Dezember 2014 wurde bereits angekündigt, dass durch die geopolitische Lage in Osteuropa mit erheblichen Auswirkungen auf die Bewertung der Beteiligungen in Russland und der Ukraine zu rechnen ist. Diese Einschätzung hat sich mittlerweile verfestigt.Der Vorstand geht davon aus, dass sich im handelsrechtlichen Einzelabschluss ein Wertberichtigungsbedarf im oberen zweistelligen Millionenbereich ergeben wird.

vs560

Leutkirch - Im Rahmen einer Feier zum „Baden-Württembergischen Jahr der Genossenschaften 2015" wurde in Leutkirch eine Tankstelle für Elektrofahrzeuge eingeweiht. Die Genossenschaften im Leutkirch zeigten zuvor, wie vielfältig sie in ihren Geschäftsmodellen sind. Bild: Zusammen mit zahlreichen Gästen und dem ehrenamtlichen Vorstand der Bürgerbahnhof Genossenschaft Christian Skrodzki (rechts) „tankt" OB Hans-Jörg Henle erstmals den neuen städtischen E-Caddy an der ebenfalls neuen Elektrotankstelle vor dem Leutkircher Bürgerbahnhof auf.


Eintürnen
- Prüfung war in der Turnhalle Eintürnenberg schon lange nicht mehr. Letzten Sonntag zeigten 19 Karatekas der Karate-Dojo Eintürnen, was sie sich für diesen Tag erarbeitet hatten.

Bad Wurzach - Dann sind Sie bei uns, dem Kirchenchor St. Verena herzlich willkommen. Für unser nächstes großes Konzert hat sich unser Chorleiter Robert Häusle etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Wir haben mit den Proben für ein großartiges Werk, „ein Deutsches Requiem" von Johannes Brahms begonnen.

nachgefragt

Martin TapperBad Wurzach - Trifft es zu, dass sich das Aufstellen der Wohncontainer für Flüchtlinge beim Bad Wurzacher Hallenbad verzögert. Der Grund: Ein Anlieger habe Einspruch eingelegt. Daher gebe es zurzeit einen Baustopp...

Diese und weitere drei Fragen wurden von Martin Tapper, Pressesprecher der Stadt Bad Wurzach, umgehend beantwortet.

vs560

Haisterkirch - Pfarrer Stefan Werner begrüßte die überwiegend jüngeren Wallfahrer, die am Vormittag beim Arbeiten waren zum erstmaligen, abendlichen, meditativen Bittgang von der Pfarrkirche Haisterkirch.aus. Leichter Schneefall wie schon beim morgendlichen Bittgang ließ die Pilger nicht davon abhalten, auch bei Dunkelheit an einer Wallfahrt teilzunehmen.


Haidgau
- Einen einmaligen 4-Tages-Ausflug starteten die Haidgauer Musikantinnen und Musikanten zusammen mit zwei Ehrenmitgliedern am Donnerstag, den 15.01., in die deutsche Bundeshauptstadt Berlin.

vs90Bad Wurzach - Das Naturschutzzentrum Wurzacher Ried feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Das dazu gehörige Jubiläums-programm mit über 140 Führungen, Vorträge, Seminare und Ausstellungen - so unterschiedlich wie die Natur selbst – liegt nun druckfrisch vor. Im letzten Jahr wurden neue Moorführer ausgebildet, so dass in diesem Jahr mehr und vor allem komplett neue Veranstaltungen angeboten werden. Neben den bewährten Klassikern, bietet das Zentrum jetzt Führungen speziell für Familien mit Kindern an.

Musikkapelle Haidgau

Berlin/Haidgau - Landtagsabgeordneter Paul Locherer besuchte anlässlich der Grünen Woche in Berlin mit dem Arbeitskreis Ländlicher Raum und Verbraucherschutz der CDU-Fraktion im Landtag auch die Halle von Baden-Württemberg. Dabei kam es am vergangenen Samstag zu einer schönen Begegnung mit der Musikkapelle Haidgau.

Bad Wurzach - Die Stadt Bad Wurzach konnte gemäß den Vorgaben des Landratsamtes gemeinnützige, aber zeitlich befristete Arbeitsmöglichkeiten für Asylbewerber schaffen. Das teilt Berndt Rosenthal vom Helferkreis Asyl mit. Es sind Aufgaben, die sonst niemand machen würde, die aber der Gemeinschaft zugute kommen wie etwa Rabatten pflegen oder Verkehrsschilder nach dem Winter reinigen.

Juergen SpoeckerBad Wurzach - (Kommentar) Damit haben Annette Binder, Sabine Manthei und Sylvia Schöllhorn vom Helferkreis Asyl nicht gerechnet: Etwa 100 Bürger sind zum ersten Syrischen Abend in das Pius-Scheel-Haus in Bad Wurzach gekommen. Bad Wurzacher Bürger haben damit gezeigt, dass sie sich für das Leben der in ihrer Stadt untergebrachten Flüchtlinge interessieren. Es tat gut zu sehen, wie Syrer, Afrikaner und Bad Wurzacher an einem Tisch saßen. Auch türkische Mitbürger waren da.

syrischerabend

Bad Wurzach - Die drei engagierten Frauen Anette Binder, Sabine Manthei und Sylvia Schöllhorn vom Helferkreis Asyl in Bad Wurzach hatten sich viel Mühe gegeben, um bei einem „Syrischen" Abend das Heimatland, Kultur und die Schicksale der 12 syrischen Flüchtlinge, die derzeit in den Containern an der Leutkircher Straße leben, den Bad Wurzacher vorzustellen. Etwa 100 Besucher, dabei auch Bürgermeister Roland Bürkle,  kamen dazu ins Pius Scheel Haus.

Bad Wurzach - In früheren Jahren konnten man Vogelschwärme erst im März und im Herbst im Wurzacher Ried beobachten. Seit mehrern Tagen kreist ein Schwarm bei Dietmanns. Text und Video: Reinhold Mall

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.