Bergatreute - Die Vorbereitungen für das Kreismusikfest in Bergatreute laufen auf Hochtouren. Für so ein Fest werden natürlich viele Helfer gebraucht und der Musikverein konnte auch Bürgermeister Helmfried Schäfer als Mitstreiter gewinnen.(auf dem Bild: v.l.n.r. Vorstandsmitglied Klaus Bendel, Bürgermeister Helmfried Schäfer, Vorstandssprecher Marc Kovatschevitsch, Kommunikationsverantwortlicher Thomas Jung)

Fit durch Frühling und Sommer mit dem SV Hauerz!

31palmsonnn
Bad Wurzach
- Mit dem Palmsonntag, Sonntag vor Ostern, beginnt die Karwoche. An diesem Tag wird des Einzugs Jesu in Jerusalem gedacht, als er auf einem Esel in die Stadt ritt und ihm mit Palmwedeln gehuldigt wurde.

hv
Bad Wurzach
- Vergangenen Dienstag, den 24.03.2015 war es wieder soweit: Um 20.15 Uhr begrüßte Thomas Grandl (1.Vorstand) die ca. 30 anwesenden Mitglieder und Interessierte im Fußballerheim in Bad Wurzach zur diesjährigen Mitgliederversammlung. 

30mvarnach
Bad Wurzach/Arnach
- Für das diesjährige Frühjahrskonzert des Musikvereins Arnach  hatte Dirigent Joachim Weiss ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm für sein Oberstufenorchester zusammengestellt. (Foto: Die hochkarätigsten Ehrungen 30, 40, 50 Jahre + Sonderehrungen: (v.l.n.r) Hintere Reihe: Herbert Blank, Klaus Ringer, Georg Buchbinder, Gerhard Längst, Andreas Braun Mittlere Reihe: Gebhard Baumann, Joachim Weiss, Rudolf Bossler, Anton Baumann, Robert Mayer Vordere Reihe: Thomas Baumann, Alfons Kathan, Karl Marquard, Franz Gut, Reinhold Buffler)

LeserbriefLeserbrief - Auch ein Bürgermeister sollte die Bürger nicht für dümmer halten wie sie sind. Die Bürger können zwischen den Zeilen lesen. Es ist geradezu lächerlich bei einem GF der zwischen 1992 und 2015 1,8 Mio. € bekommen hat, 500-600 Überstunden ins Feld zu führen. Der Bürgermeister ist Beamter und seit Jahrzehnten im öffentlichen Dienst, aber vielleicht kann er noch halbwegs ermessen, was ein leitender Angestellter in der freien Wirtschaft leisten muss um dieses Geld zu verdienen.

LeserbriefLeserbrief - 16 Jahre lang, bis Februar 2009, habe ich am Empfang des „Moorsanatorium Kurhotel Reischberg“ gearbeitet. Davon 12 Jahre als Empfangschefin. Ich sehe mich daher in der Position unserem Bürgermeister Herrn Bürkle zu widersprechen und Herrn Bimber zu unterstützen.

museum
Bad Wurzach
- Seit Anfang März ist die Bad Wurzacher Firma Dangel mit Dachsanierungsarbeiten am denkmalgeschützten Torfmuseum beschäftigt. Die ca. 50.000 Euro kostende Maßnahme soll in den nächsten Tagen bis Ostern abgeschlossen sein.

29usa

Unterschwarzach - Mit Bravour bestand die neue Dirigentin des Musikvereins Unterschwarzach, Gudrun Kneer ihre Premiere beim Jahreskonzert in der Festhalle in Unterschwarzach. Der neue Kreisverbandsvorsitzende Horst Dölle durfte zahlreiche Musikanten für bis zu 50 Jahre Musizierens auszeichnen. Bild: Die neue Dirigentin Gudrun Kneer bei ihrer Jahreskonzertpremiere.

vs200Arnach - An alle Kinder aus Arnach und Umgebung: Ihr wollt eine spannende Woche (02.-08. August 2015) mit Euren Freundinnen und Freunden erleben? Wie wär's mit abwechslungsreichem Programm von Motto-Disco bis Lager-Olympiade? Eine Ferienhütte mit eigenem Pool, Tischtennisraum und Fußballtoren wär doch was, oder?


Hauerz
- Die Firma Wintershall prüft derzeit eine Rückkehr der traditionellen Erdölförderung in die Region. Bei der Bürgerinformationsveranstaltung im Kurhaus konnten sich interessierte Bürger über den Verfahrensstand informieren.

Bad Wurzach - Der Treffpunkt Asyl in Bad Wurzach kümmert sich um Menschen, die ihre Heimat verlassen haben und nun in unserer Stadt am Ried versuchen, ein Leben ohne Krieg, Verfolgung oder Gewalt aufzubauen.

Bad Wurzach – Es ist eine kleine Gruppe, die sich an jedem letzten Mittwoch des Monats in den Räumen der Sozialstation Gute Beth trifft. Man tauscht sich aus, erhält fachliche Informationen, die den Pflegealltag erleichtern und fühlt sich verstanden von Menschen, die in der gleichen Situation sind. Seit einem Jahr gibt es den Gesprächskreis für Angehörige eines demenziell Erkrankten.

vs560

Bad Wurzach – Die „Württembergische" in Bad Wurzach steht unter einer neuen Leitung. Seit Anfang des Jahres ist Sandra Brehm Chefin in dem Versicherungsbüro im Breiteweg 15. Die 27-Jährige hat ihren Vater abgelöst, der nach fast 30-jähriger Arbeit in dieser Position in den Ruhestand getreten ist.

Kreis Ravensburg – Über 30 Ehrenamtliche aus den zahlreichen Helferkreisen für Asylbewerber im Landkreis haben sich am vergangenen Donnerstag im Jobcenter in Ravensburg zum ersten Vernetzungstreffen in diesem Jahr zusammengefunden. Das Treffen findet auf Initiative des Landratsamts mehrmals im Jahr statt und dient dem Austausch unter den Ehrenamtlichen sowie der Klärung offener Fragen. (Auf dem Bild: Ehrenamtliche aus den Helferkreisen für Asylbewerber beim Vernetzungstreffen am 19. März im Jobcenter Ravensburg)

Bad Wurzach - Die Winterzeit ist vorbei und der Frühling zeigt sich bereits jetzt von der schönsten Seite. Für die Kinder vom städtischen Kindergarten Sonnentau bedeutet das: Ab in den Wald und raus an die frische Luft!

Seibranz - Die Premiere des Musicals „Kwela-Kwela“, am Mittwochabend war ein voller Erfolg. Stolz lobte Schulleiter Herbert Sgier Schüler wie Kollegen die Mitwirkenden für die hervorragende Leistung.

Bad Wurzach - Auf Grund des Leserbriefs von Herrn Jürgen Bimber in der Schwäbischen Zeitung vom Samstag, 14.03.2015, möchte ich auch im Namen des Kurbetriebsausschusses wie folgt Stellung nehmen:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok