Titelbild

Bad Wurzach - Ein vielfältiges Angebot, wie in jedem Jahr, erwartete die aussergewöhnlich zahlreich gekommenen Besucher am Tag der offenen Tür des Salvatorkollegs Bad Wurzach. Ursache für das starke Interesse am Gymnasium dürfte der Wegfall der verbindlichen Grundschulempfehlung sein und der gute Ruf, den die Schule besitzt.

bild7517

Bad Wurzach - Nach der Präsentation der Wurzacher Passion in der Spitalkapelle und der anschliessenden Filmpräsentation über die Entstehungsgeschichte des Werkes  im Salvatorkolleg hatte an jenem 24.Januar einfach die Zeit gefehlt, die Begleitausstellung mit Skizzen und Studien zum Werk in der Galerie im Amtshaus  noch genügend zu würdigen. Aus diesem Grund fand nun am vergangenen Donnerstag als Vernissage-Ersatz „Ein Abend mit Beatrice“ statt, an dem der Künstler Manfred Scharpf Fragen der Besucher beantwortete. Foto: Der Künstler erklärt den Besuchern eine der ausgestellten Skizzen.

fussball
Bad Wurzach
- Am 08. und 09. Februar 2014 fand in der Riedsporthalle Bad Wurzach das große Jugend-Hallen-Fußballturnier der TSG Bad Wurzach statt. Am Start waren 40 Mannschaften aus den umliegenden Gemeinden und Städten. (Foto: TSG Fussballer bedanken sich beim DRK Bad Wurzach)

Stadtwerkstatt

Bad Wurzach -  Rund 80 Bürger haben am Mittwochabend bei der zweiten Stadtwerkstatt teilgenommen. Nach einer ersten Veranstaltung in 2013 und der Zustimmung zu einem Zielkatalog durch den Gemeinderat galt es in vier Handlungsfeldern die nächsten Schritte zu definieren und priorisieren.

Dirigenten
Eintürnen
- In Zusammenarbeit mit der Deutschen Dirigenten-Akademie veranstaltete der Blasmusikkreisverband Ravensburg am vergangenen Wochenende ein Seminar für Dirigentinnen und Dirigenten.

LeserbriefLeserbrief - Was würde Jesus wohl sagen, würde man ihn fragen, ob er so abgebildet werden soll. Ich glaube er würde sagen "Weiche von mir, Satan, denn ihr tut nicht das, was Gottes ist - sondern das, was die Menschen wollen."

Titel 560

Bad Wurzach - Mit perfektem A-Capella Gesang, aber auch Comedy mit kabarettistischen Zügen sorgten die sechs durchaus ansehnlichen jungen Damen in „Oma´s bestem Kostüm“ von Halba Drui und deren vier männliche Gegenstücke vom Ziegelbacher Quartett für die rund 400 Zuhörer, darunter auch Bürgermeister Roland Bürkle und seine Frau Stefanie im ausverkauften Kursaal in Bad Wurzach für einen vergnüglichen Abend.

Seelsorge Bad Wurzach

 Bad Wurzach - Seit gestern ist die Seelsorge-Einheit Bad Wurzach mit einem ansprechenden und höchst informativen Internet-Auftritt online. Eine gewaltige Aufgabe, bei 10 Kirchengemeinden und deren unterschiedlichen Gruppierungen, die alle vertreten und repräsentiert sein wollen.

Bad Wurzach - Der Evangelische Kirchengemeinderat kommt am Montag (10. Februar) um 19 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus zu seiner ersten öffentlichen Sitzung zusammen. Neben anderen Tagesordnungspunkten wird in dieser Sitzung der Haushaltsplan beraten und weitere Schritte der derzeit stattfinden Kirchenrenovierung beschlossen. Die Sitzung ist öffentlich, Gäste sind willkommen.

DSL

Eintürnen/Haidgau - In Haidgau und Eintürnen haben die meisten Haushalte jetzt schnelles DSL zur Verfügung. Aus diesem Anlass trafen sich Bad Wurzach´s Bürgermeister Roland Bürkle, die Ortsvorsteher von Haidgau, Franz Ritscher, und Eintürnen, Berthold Leupolz, gemeinsam mit dem Fachbereichsleiter Infrastruktur der Stadtverwaltung, Stefan Kunz, mit dem Geschäftsführer von T-Connect, die die Anschlüsse einrichtete,  Claus Ziegerer und Bernd Kordes, dem Verantwortlichen Teamleiter von Betreiber Neckarcom bei Markus Köhler, der in Eintürnen einen Reifen- und Autozubehörhandel betreibt. Foto: Claus Ziegerer, Bürgermeister Bürkle, Franz Ritscher, Stefan Kunz, Bernd Kordes und Berthold Leupolz freuen sich gemeinsam mit Markus Köhler über das schnelle DSL (v.l.n.r.)

Wurzen

Bad Wurzach - Der Kultur- und Heimatpflegeverein Wurzen hielt am vergangenen Donnerstag im Gasthaus „Wurzelsepp“ beim oberschwäbischen Torfmuseum seine diesjährige Jahreshauptversammlung ab. Vorstand Winfried Vincon konnte zu der gutbesuchten Versammlung, rund ein Drittel der 113 Mitglieder war gekommen, auch Bürgermeister Roland Bürkle begrüssen. Foto: Die in ihren Ämtern bestätigten Vorstandsmitgliedern mit der geehrten Christel Schulze v.l.n.r. Wolfgang Motz, Gretel Bülow, Christel Schulze, Winfried Vincon und Eugen Mönig

jugendmusikschuleBad Wurzach / Biberach / Ehingen
Herzlichen Glückwunsch ! Fanny Pfeifer (Bad Wurzach) und Luisa Bender (Ummendorf) qualifizierten sich beim 51. Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert" am Samstag in Ehingen für den Landeswettbewerb als Bläser-Ensemble im Fach Querflöte. Mit Stücken von de Lavigne, Devienne und Blyton errang das Duo in der Altersgruppe II einen 1. Preis mit 23 Punkten samt Weiterleitung. Die beiden jungen Musikerinnen aus der Querflötenklasse von Andrea Stemmer der Bruno-Frey-Musikschule Biberach stellen sich im April in Ludwigsburg der Landesjury. Viel Erfolg!

Jobmesse 560 1

Bad Wurzach -  Der türkische Elternverein in Bad Wurzach hatte zur Jobmesse „Bildung – meine Zukunft“ ins Kurhaus eingeladen und die Liste der Firmen und Institutionen, die gekommen waren,  war beeindruckend: Neben Verallia, Lissmac und der Kreissparkasse Ravensburg als bekannte Ausbildungsbetriebe waren die Polizei, die IHK, die AOK und natürlich die Agentur für Arbeit mit Ständen auf der Jobmesse vertreten.

Ausschuss 2014

Haidgau - Kaiserwetter mit Sonnenschein und wolkenlosem Himmel – nein, leider nicht der aktuelle Wetterbericht, aber sehr wohl die aktuelle Stimmungslage nach der Generalversammlung der MK Haidgau und seines Fördervereins am 01. Februar. Neben dem gelungenen Vorstandswechsel gibt es auch musikalisch große Fortschritte.

Bad WurzachBad Wurzach +++ Abfallwirtschaftskonzept +++ Information Hallenbad +++ Sanierungsliste +++ Ersatzbeschaffung Feuerwehr +++ Gemeindewahlausschuss +++ Deckenerneuerung +++ Sanierung Kindergarten und Halle Hauerz +++

LandschaftsschuetzerBad Wurzach - Enoch zu Guttenberg, der weltbekannte Dirigent, gehörte zu den Gründern Deutschlands ehemals bedeutendster Naturschutzorganisation, dem Bund Umwelt- und Naturschutz Deutschlands (BUND). Dort ist er ausgetreten.

KolpingBad Wurzach - Die Kolpingfamilie Bad Wurzach  ist seit Jahren für die Kleidersammlung „Aktion Hoffnung“ der Diözese Rottenburg in St. Verena verantwortlich.

MVAArnach - Am vergangenen Sonntag hatte der Musikverein Arnach zum beliebten Vorspielnachmittag eingeladen.

In Zusammenarbeit mit den Lehrern der Jugendmusikschule bereiteten sich die Schüler die letzten Wochen auf ihren Auftritt vor. So zeigten die Schüler in Einzel und Gruppenvorträgen ihr erlerntes Können.

Die Eltern und alle Zuhörer wurden mit Kaffee und Kuchen verwöhnt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok