Jugendchor

Bad Wurzach - Zum musikalischen Highlight wurde das Konzert „Mater Dei“ zu Allerseelen, das der Jugendchor von St. Verena gemeinsam mit dem Jugendchor aus Haidgau unter der musikalischen Leitung von Marianne Schönball in der Stadtpfarrkirche zur Aufführung brachte. Den zweiten Teil des Konzertes bestritt das Kammerorchester Tettnang unter dem Dirigat von Manuela Klöckner, das mit den Solistinnen Veronika Vetter (Sopran) und Lea Müller (Mezzosporan) das „Stabat Mater“ von Giovanni Battista Pergolesi zur Aufführung brachte.

01adonia

Dietmanns - Auch in diesem Jahr konnte die Freie Christengemeinde Bad Wurzach wieder ein Musical der Adonia Chöre präsentieren. Lothar Dopfer konnte in der Friedrich-Schiedel-Halle in Dietmanns wieder rund 350 große und kleine Gäste begrüßen, darunter auch Stadtpfarrer Stefan Maier und Gemeindereferentin Diana Buhl. Neu ist in diesem Jahr, daß die Chöre regionalisiert sind, das heißt sämtliche Sängerinnen und Sänger des Chores in Dietmanns auf der Bühne standen, kamen aus Bad Wurzach, Bad Waldsee, Aulendorf und Ravensburg. Bild: Johannes der Täufer (rechts) bei einer seiner Predigten, in denen er kein Blatt vor den Mund nahm

1410250800

Bad Wurzach - Am 25.10. zeigte sich mit dem Sonnenaufgang ein ungewöhnlicher Regenbogen, der auch von den Wurzacher Wetterkameras aufgenommen wurde. Aktuelle und formatfüllende Bilder der Wurzacher Wetterkameras gibt es hier (einschließlich Zeitraffer und Zeitraffervideos).

Arnach - Margret Ringer (links) hat 10 Jahre lang selbst die Geschicke des Arnacher Dorfladens geführt und war zuvor schon 20 Jahre in dem Laden beschäftigt, der ab kommenden Donnerstag von Sylvia Tenz weitergeführt wird. Margret Ringer verabschiedete sich am heutigen Freitag in den wohlverdienten (Un)ruhestand.

Lissmac

Bad Wurzach - Der Bau eines funktionsfähigen City-Rollers war das Ziel des knapp 6-wöchigen Projekts aller Auszubildenden und BA-Studenten der Firma LISSMAC. Die jungen Männer und Frauen der unterschiedlichen Ausbildungsberufe wurden in drei Projektgruppen eingeteilt, jeweils mit der Aufgabe innerhalb eines vorgegebenen Budgets einen City-Roller zu planen und zu fertigen. Von links: Michael Mayer, Daniel Schee (hinten), Lenz Fischinger(vorne), Nicole Tittel, Abdül Samet Ayne, Timo Manthei, Maximilian Zweifel, Ausbildungsleiter Ralf Brzuska

30Sporttreff

Bad Wurzach - Der frühere WBA Boxchampion im Cruisergewicht, Firat Arslan, einem Deutschen mit türkischen Wurzeln, besuchte am Mittwoch auf Einladung des Vorsitzenden des türkischen Elternvereins Bad Wurzach, Fuat Karaismailoglu, die Riedstadt. Bild: Zafer Reinhardt (rechts) führt Arslan (Mitte) und Karaismailoglu (links) durch das Studio

VR-KlimaschutzTag-Bad-Wurzach

Biberach / Bad Wurzach - Aktion der Volksbank Ulm-Biberach eG freut die Bürger und schützt das Klima. Über kostenlose Äpfel dürfen sich in ein paar Jahren alle Bad Wurzacher freuen: Mehr als 150 fleißige Helfer setzten im Rahmen des 3. VR-KlimaschutzTages 46 junge Apfelbäume auf öffentlichem Grund. Ein aktiver Beitrag für weniger CO2 in der Atmosphäre und ein tolles Erlebnis für die großen und kleinen Besucher. Bild: Roland Bürkle, Bürgermeister der Stadt Bad Wurzach, gemeinsam mit Josef Schneiderhan (Mitte), Direktor Privatkunden Niederlassung Biberach und Stefan Hell (links), Vorstand der Volksbank Ulm-Biberach eG, beim Pflanzen eines jungen Apfelbaums.

Besuch aus Schopfheim im Bildungshaus Arnach

Arnach - Schopfheim, mitten im Schwarzwald, wurde in der zweiten Tranche im Jahr 2011 ebenfalls ins Landesprojekt Bildungshaus aufgenommen.

Herbstwanderung 1

Bad Wurzach - Mit Wanderführer Hermann Grelle und fröhlichem Gitarrenspiel mit Hans-Jörg Schick –beide aus Bad Wurzach– genossen Seniorinnen und Senioren einen herrlichen Herbstspaziergang um Schloss Zeil mit dem weiten Ausblick bis hin zum Bergpanorama. Das seniorenfreundliche Gasthaus in Unterzeil lud ein zur Einkehr in geselliger Runde.

Juergen Spoecker Bad Wurzach - Fast unglaublich! Da gibt ein Handwerker ein Angebot ab und ist damit um mehr als 370 Prozent (!) teurer als der preisgünstigste Bieter. Das wurde in der vergangenen Sitzung des Bad Wurzacher Gemeinderats bekannt. Es ging dabei um die Vergabe der Restaurationsarbeiten für das ehemalige Kloster Maria Rosengarten, das zurzeit saniert wird.

Bad Wurzach Bad Wurzach (Gemeinderatssitzung vom 27. Oktober 2014) +++ Vergabe Restauratorarbeiten Maria Rosengarten +++ AG Jugendarbeit +++ AG Schulentwicklung +++ Aufnahme von Flüchtlingen +++ Landschaftserhaltungsverband - Beitrittt +++ Aktionsprogramm oberschwäbische Seen und Weiher +++ Finanzbericht zum 30.09. +++ Anpassung Bürger- und Gästeinformation +++

Blutspende 2014
Bad Wurzach
- Zwei Wochen nach dem großen DRK-Jubiläum führte das DRK zusammen mit dem Blutspendedienst wieder eine Blutspendeaktion im Schulzentrum Breite durch. Blut kann nach wie vor noch nicht künstlich hergestellt werden und rettet Leben.

Schley Signatur

Bad Wurzach - „Maler Schley Wurzach" – diese Signatur findet sich unten rechts am Altarblatt der Brugger Kapelle. Der Autor fragte seine 88-jährige Mutter, die die Kapelle seit drei Jahrzehnten umsorgt: „Weißt Du was über diesen Schley?" – „Das könnte mit Hänle zusammenhängen. Frag mal Hagers." Julius Hager wusste manches von der Familie Schley und sagte: „Wenden Sie sich an Irmgard Kaufmann in Stuttgart. Die weiß mehr."

hager

Bad Wurzach - Zwischen diesen beiden Bilder liegen 60 Jahre Zeitgeschichte im Cafe Hager. Nur noch wenige werden sich an diese alte Einrichtung erinnern. Nach einer Renovierung in der letzten Woche stellt sich das Cafe Hager in neuem Glanze der Öffentlichkeit. 

SV-HauerzHauerz - Am vergangenen Freitagabend fand in der Dietmannser Halle die erste Runde des Verbandspokales statt. Zu Gast beim SV Hauerz waren die Damen des SSV Ulm. Das es kein Zuckerschlecken werden würde, war den Hauerzern bewusst, denn die Ulmer spielen in der aktuellen Saison eine Klasse höher (Landesliga), dennoch war der Siegeswille vorhanden.

dbsz5Bad Wurzach - Mit der Möglichkeit im Restaurant Köstlichkeiten des Orients zu verspeisen, wurde die Orientalische Nacht eröffnet. Geboten wurde eine Auswahl typischer orientalischer Gerichte, verfeinert mit originalen Gewürzen.

Pünktlich um 20 Uhr begann anschließend im ausverkauften Saal, vor traumhaft dekorierter Bühne, ein „märchenhaftes" und „tänzerisches" Programm, das von Monika Müller-Ries zusammengestellt wurde.

Fußball

Bergatreute - Am vergangenem Samstagnachmittag fand auf dem Bergatreuter Sportplatz Fußballspiele der besonderen Art statt. Der SV Bergatreute und der Helferkreis Asyl Bergatreute hat die Asylbewerber zu einem gemeinsamen Fußballspiel eingeladen. (Gemeinsames Foto der Asylbewerber und Spieler des SV Bergatreute)

25zumba

Hauerz - Am vergangenen Samstag veranstaltete die Instructorin Susi Weishaupt die 3. Zumba-Revival-Party in Hauerz. Die Hauerzer Turnhalle platzte aus allen Nähten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok