Hodrus.Josef.original 578

 

Landkreis Ravensburg - Bundesbank-Vorstandsmitglied Joachim Wuermeling bringt in Pressemitteilungen seine Sorgen über die Zinsentwicklung im Euro-Raum zum Ausdruck. Dabei sieht er auch eine mögliche Minuszins-Weitergabe an Privatkunden. Die Bildschirmzeitung erkundigte sich nach der Zinspolitik der regionalen Banken. Der Vorstand der Volksbank Allgäu Oberschwaben, Josef Hodrus, gibt umfassende Informationen zur aktuellen Geldpolitik der Europäischen Zentralbank und der Volksbank Allgäu Oberschwaben.

polizei 578x240v07Bad Wurzach - Wegen eines Einbruchs in ein Wohnhaus in der Oberziegelbacher Straße im Zeitraum zwischen Sonntag, 08.00 Uhr, und Montag, 13.00 Uhr, ermittelt derzeit die Polizei.

polizei 578x240v07Pfullendorf - Nachdem eine Nachbarin am Montagnachmittag in einem angrenzenden Wohnhaus die 79-jährige Bewohnerin und deren 76-jährigen Ehemann leblos auffand, verständigte sie einen Angehörigen, der sofort die Polizei informierte.

18verbschiedung gesundkatalog ehrlich

Bad Wurzach - Nach rund 16 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit verabschieden wir unsere treue Mitarbeiterin und Kollegin Frau Irmgard Stahl in den wohlverdienten Ruhestand. Wir bedanken uns sehr für ihre tatkräftige Unterstützung und wünschen Frau Stahl für die Zukunft alles Gute.

18tischtennis bezirksmeisterschaft

Amtzell – Trotz strahlendem Sonnenschein und bestem Ausflugswetter fanden wieder fast 100 Tischtennisbegeisterte Akteure aus dem gesamten TT Bezirk Allgäu-Bodensee den Weg in die Neue Sporthalle in Amtzell zur 1. Bezirksrangliste 2019/20. Der Gastgeber und Durchführer der Veranstaltung, die Tischtennisabteilung des SV Amtzell, unter der Gesamtleitung von Silke Bruder sorgten für eine zügige Abwicklung, angenehme Atmosphäre und beste Bewirtung.

tsg wu fussballDie TSG Bad Wurzach Fußball sucht Fußballbegeisterte Jungs und Mädchen im Alter von 5- 6 Jahren für die Bambinis. Wir trainieren immer donnerstags von 17:15 bis 18:15 auf dem Sportplatz des Salvatorkollegs (BAG/ ALDI).

 

 

wolfgang weiss578Bad Wurzach (Kommentar) – Die Information zum Corporate Identity und zu Dachmarke der Stadt Bad Wurzach entwickelt sich bei der letzten Gemeinderatssitzung zu einer unbegründeten Diskussion mit einer anschließenden nicht satzungskonformen Abstimmung. Dabei werden die Ortschaftsräte zur Meinungsbildung über die Einbindung von Ortswappen in der Bürgerinformation, immer noch bestens als „Grünes Blatt“ bekannt, nicht mal gefragt.

 

Die Frage muss erlaubt sein. Welche Berechtigung hat ein Ortschaftsrat, wenn er zur Abbildung von Ortschaftswappen im Grünen Blatt nicht mehr gefragt wird?

rosengarten 578 01

Bad Wurzach - +++ Mikrofonanlage streikt bei erstem Einsatz +++ Schulzentrumsruhestörer beschäftigen Verwaltung, Polizei und Anwohner +++ Einstimmigkeit im Gremium zu Bebauungsplänen in Hauerz, Ziegelbach und Haidgau +++ Dorfentwicklung Seibranz kann starten +++

 collage logos

Bad Wurzach -  Eigentlich wollte Bürgermeisterin Alexandra Scherer auf Anregung von Gemeinderat Karl-Heinz Buschle in einer der letzten Gemeinderatssitzungen noch einmal ausführlich über die Entstehung und Anwendungsgebiete des neuen Logos der Dachmarke Bad Wurzach informieren. Hermann Müller stellte jedoch den Antrag zur Wiedereinführung der Ortswappen auf den jeweiligen Seiten des Amtsblattes im Rahmen der Bürger- und Gästeinformation.

gruppe blender

Bad Wurzach/Popielow - Eine Wandergruppe aus der polnischen Partnerstadt Popielow hat im August ein verlängertes Wochenende hier verbracht. Seit vielen Jahren besuchen sich im Wechsel Wanderer aus Popielow und aus Bad Wurzach, um gemeinsame Wanderungen zu unternehmen und dabei die Kontakte in der Partnerschaft zu pflegen. Bild: Die Wandergruppe aus Popielow und Bad Wurzach am Blender. (Foto: Hubert Stützle)     

16einschulung gs

Bad Wurzach - Es sind in diesem Jahr weniger Grundschüler in Bad Wurzach, die mit Schultüte und Schulranzen am ersten Schultag ihren neuen Lebensabschnitt antraten. Vor zwei Jahren waren es im Vergleich fast doppelt so viele Erstklässler, die an der Grundschule eingeschult worden sind. Bild: Die Erstklässler der 1a machen sich auf den Weg in ihr Klassenzimmer.

polizeiauto 600x342Aitrach / Bad Wurzach - Wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht in mehreren Fällen wird ein 38-jähriger Pkw-Fahrer angezeigt, der in der Nacht auf den heutigen Montag mehrere Verkehrsschilder und Baustellenabgrenzungen zwischen Aitrach und Bad Wurzach beschädigt haben soll.

16scherer luxeuil

Bad Wurzach/Luxeuil-les-Bains - Seit über 30 Jahren, immer Anfang September, findet in Luxeuil-les-Bains, der französischen Partnerstadt von Bad Wurzach; die Kunstausstellung „Art dans la Rue“ statt. Die Eröffnung dieses überregionalen Kulturfestivals bot einen hervorragenden Rahmen für den Antrittsbesuch der neuen Bürgermeisterin Alexandra Scherer in der Partnerstadt. Bild: Mit einem Geschenkkorb der Stadt Bad Wurzach im Gepäck besuchte Bürgermeisterin Alexandra Scherer erstmals ihren Amtskollegen Frédéric Burghard in Luxeuil-les-Bains.

kegelnBad Wurzach - Herren 1 unterliegen in Denkendorf | Damen mit deutlichem Heimerfolg | Herren 2 verlieren deutlich in Wangen | Herren 3 gewinnen gegen Baienfurt | Herren 4 verlieren in Vilsingen

16wegkreuzandacht

Bad Wurzach - „Es ist ein besonderer Ort, hier am Wegkreuz unterhalb von Albers,“ so begrüßte Stadtpfarrer Stefan Maier die diesjährigen Teilnehmer bei der Wegkreuzandacht der Kolpingfamilie Bad Wurzach.

bild3277

Bad Wurzach - Es war ein hartes Stück Arbeit für die Spieler von Roman Hofgärtner: Der Sieg gegen den VFL Brochenzell war aufgrund der zahlreichen Chancen über die gesamte Spielzeit in Ordnung. Das Übergewicht in der zweiten Halbzeit haben sie unter anderem der gelbroten Karte von Brochenzells Maximilian Konrad sofort nach Wiederanpfiff zu verdanken, nach der die Brochenzeller eine Halbzeit lang in Unterzahl spielen mussten. Jubel und Erleichterung bei den TSG Spielern Nicolas Linge, Simon Schütt und Maximilian Kaiser (v.r.) nach dessen Siegtreffer in der Schlussphase

polizei 578x240v01 Ravensburg - Anlässlich des Fußballspiels (Oberliga Männer) zwischen dem FV Ravensburg und dem FC 08 Villingen kam es zu Streitigkeiten unter den Anhängern. Bereits bei der Anreise kam es am Bahnhof aus unbekannten Gründen zu verbalen Auseinandersetzungen.

polizei 578x240v01 Leutkirch - Samstag auf Sonntagnacht, gegen 00.45 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Bischof-Sproll-Straße, Höhe dem dortigen Skaterplatz. Verbotenerweise befuhr ein 19jähriger Opel Fahrer den dort verlaufenden Rad- und Fußweg.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok