27ngg bierkonsumKreis Ravensburg - Lust auf Hopfen und Malz: Im Landkreis Ravensburg wurden im vergangenen Jahr rund 287.000 Hektoliter Bier getrunken – ein Großteil davon aus regionalen Brauereien. Das hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) errechnet. Sie geht dabei von einem Pro-Kopf-Verbrauch von 101 Litern pro Jahr aus. Bild: Frisch gezapft: Bier bleibt ein Lieblingsgetränk in der Region – die Umsätze steigen. Für die Beschäftigten in den Brauereien fordert die Gewerkschaft NGG jetzt mehr Geld.

27SpringerBad Wurzach - Die aus Kirchdorf stammende 48jährige Petra Springer, Dirigentin der Stadtkapelle Bad Wurzach, wird die Nachfolge von Musikdirektor Hans Herle als Leiterin der städtischen Jugendmusikschule Bad Wurzach antreten. Sie wurde für die neue Aufgabe vom Gemeinderat am Montag in nichtöffentlicher Sitzung gewählt.

26konfirmationBad Wurzach (pag) - Festlicher Gottesdienst wurde geprägt durch Pfarrerin Verena Engels und „Chorioso“. Im Leben eines evangelischen Christen ist die Konfirmation ein bedeutsames Ereignis – die eigenständige Entscheidung, „ja“ zu Jesus Christus zu sagen und zu einem seiner Jünger zu werden, wenn auch erst 2000 Jahre später.

26Strassenkontrollen 1Bad Wurzach - Die richtige Wahrnehmung von Verkehrssicherungspflichten ist neben dem Bau und der Sanierung von Straßen und Gebäuden ein wichtiges Thema für Bauamt und Baubetriebshof. Zur Optimierung dieser Aufgabe wird die Stadt künftig eine eigens dafür über das Ingenieurbüro Fassnacht aus Arnach entwickelte „Straßenkontroll-App“ einsetzen. Bild: Stadtbaumeister Matthäus Rude und Gebhard Knoll überzeugen sich gemeinsam mit Dirk Fietkau vom städt. Baubetriebshof über die Qualität des neuen Systems

gemeinderat bad wurzach 578

Bad Wurzach +++ Bürgermeisterin verkündet Aus für "MeinStellplatz" +++ Pater Friedrich Emde folgt auf Günter Leiber im Vorstand der Stiftung Literaturpreis +++ Neuer Mietspiegel tritt am 01. April in Kraft +++ Vertrag für Marktbuslinie wird mit Änderungen verlängert +++ Digitalisierung der Schulen: Vergabe erfolgt +++ Neubau Brücke Bauhofen ist vergeben +++ Debatte um Klosterplatzmöblierung und –beschattung +++

26Naturschutz Zeltlager Foto BNANBad Wurzach - Für den Klimaschutz können sich Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren im Naturschutz – Jugendzeltlager 2019 im Steinhauser Ried bei Bad Buchau / Bad Schussenried engagieren. Vom 27. Juli bis 10. August bietet das Naturschutzzentrum Wurzacher Ried in Zusammenarbeit mit dem Bund Naturschutz Oberschwaben e.V. (BNO) und dem Bund Naturschutz Alb-Neckar e.V. (BNAN) ein 14-tägiges Zeltlager an.

26kegelnBad Wurzach - Die Bad Wurzacher A-Jugend, weiblich, spielt in der höchsten Baden Württembergischen Liga und hatte am vergangenen Wochenende zwei Spiele die ihnen die Möglichkeit bot, Meister zu werden. Bild: Lara Stölzle und Jana Brandau, hinten: Lilly Schwägler, Hanna Butscher und Antonia Galbusera

dartBad Wurzach - Teamkapitän Joachim Schöllhorn konnte nicht auf die komplette Mannschaft zurückgreifen. Neben Daniel Hager und Martin Seif, half Peer Stölzle aus der 5ten Mannschaft aus.

 

Reiter

Bad Wurzach - Bald ist das Sportgelände des Reit- und Fahrvereines Bad Wurzach komplett. Mit dem Springreitturnier „Late Entry“ wurde nun für den in den letzten Wochen von zahlreichen helfenden Händen aufgebauten Richterturm in Betrieb genommen. Bild: Günter Schmaus vom RFV Hauerz gewann die zweite Abteilung des M-Springens mit seinem Pferd Casinjo Ex.

wohnmobil bad wurzachWangen/ Bad Wurzach - Die parcado GmbH (meinStellplatz) aus Wangen im Allgäu wird den Wohnmobilstellplatz der Stadt Bad Wurzach derzeit nun doch nicht übernehmen und betreiben. Das hat Frank Heidemann, Geschäftsführer von parcado, der Stadt aktuell mitgeteilt.

Leserbrief 300.jpgHamburg/Bad Wurzach (Leserbrief)

Sehr geehrte Frau Scherer,
spät, aber ich möchte Ihnen für das neue Amt als Bürgermeisterin gratulieren und Sie in der Stadt Bad Wurzach herzlich begrüßen. Ich bin froh, dass eine Frau nun an der Spitze steht und hoffe sehr, dass damit ein neues Denken und Handeln Einzug erhält. Ich erzähle Ihnen gerne von mir und meinem Bezug zu Bad Wurzach, meinem Werdegang und beginne antichronologisch bei meinem heutigen Anstoß, Sie anzusprechen.

Kommentar schreiben (1 Kommentar)

polizeiauto 600x342Landkreis Ravensburg -  Wasserschaden durch auslaufenden Boiler | Schlägerei zwischen zwei stark betrunkenen Gaststättenbesuchern | Mit 1,9 Promille von Straße abgekommen | Motorradfahrer schwer verletzt |  Brand mit fünfstelligem Sachschaden | Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr durch herausgerissene Leuchtpfosten auf der Straße 

polizeiauto 600x342Bad Wurzach - Ein 17-Jähriger befand sich am Sonntag gegen 02.00 Uhr auf dem  Nachhauseweg von Bad Wurzach in Richtung Ziegelbach, zog entlang des  Weges rund 50 Schneebegrenzungspfosten aus dem Erdboden und legte  diese mittig auf die Fahrbahn. Etwa zehn Pfosten zerbrach er  mutwillig und warf diese ebenfalls auf die Straße.

drkHaisterkirch - Täglich werden deutschlandweit 15.000 Blutspenden benötigt. Viele Patienten können so überleben. Gerade rund um Ostern stehen engagierte Stammspender auf Grund von Urlaub nicht zur Verfügung. Der Bedarf pro Tag bleibt jedoch konstant – unabhängig vom Wetter, Feiertagen oder der Ferienzeit.

25mir wurzacher nominierungBad Wurzach - Die bisher mit drei Sitzen im Bad Wurzacher Gemeinderat vertretene Gruppierung der Mir Wurzacher veranstaltete jetzt seine Nominierungsversammlung für die Wahl des Gemeinde-parlaments am 26. Mai in Dietmanns im Gasthaus Adler. Bild: Die Kandidaten der Mir Wurzacher: v.l. Thomas Wiest, Thorsten Rast, Matthias Vogt, Michael Thum, Magdalena Scharpf, Manfred Döring, Franz-Josef Maier und Matthias Preißing.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

25titel feuersteineBad Wurzach (pag) – „Das gab es noch nie“, so Rosemarie Stäbler, die seit über 20 Jahren die Bad Wurzacher Kunstausstellungen in der Galerie im Amtshaus organisiert, die zur Zeit testweise in der Stadtbücherei in Maria Rosengarten stattfinden: bereits in der Vernissage wurden zehn Bilder verkauft. Und das lag sicher nicht nur an dem herrlichen Ambiente, in dem die ausdrucksstarken Werke von Gertrud Feuerstein bestens zur Geltung kommen. Bild: Die Hauptakteure des Abends: v.l. vorne Die Musiker Lilly und Luis Städele, dahinte Bürgermeisterin Alexandra Scherer, die Künst-lerin Gertrud Feuerstein, Galeristin Rosemarie Stäbler und die Laudatorin Gisela Löchner.

 

TischtennisBad Wurzach - Erneut hat der junge Tischtennisspieler der TSG Bad Wurzach bewiesen dass er zu den Top drei in der Jugendklasse und in seiner Altersklasse der U 14 gehört. In Isny stand er erneut als 3. auf dem Treppchen. Weniger erfolgreich spielte Karl Weber in der AK 70 bei den Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften der Senioren die in Friesenheim in Südbaden ausgetragen wurden.

25jhv mv dietmannsDietmanns - Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des MV Dietmanns, konnte Vorstandsvorsitzender Markus Riß, zahlreiche Mitglieder des Vereins begrüßen. Nach dem Totengedenken und den Berichten der Vorstände Organisation/Kommunkation, Finanzen, Musik, Veranstaltungen und der Kassenprüfer, erfolgte die Entlastung der Vorstandschaft.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok