25stadtlauf

Bad Wurzach - Mit über 100 Startern bei den Erwachsenen gestaltete der Skiclub Bad Wurzach beim Stadtfest Bad Wurzach das Jubiläumsrennen, den 30. Bad Wurzacher Stadtlauf der Volksbank Allgäu Oberschwaben. Spannend bis zum Zieleinlauf blieb die Entscheidung bei den Männern. Auf den letzten 100 Metern setzte sich Edwin Singer vom TV Kempten (im Bild) als Sieger durch.

 

 

Unterteilt in die Klassen Bambini, Schüler 1 und Schüler 2 begeisterten die Kleinsten und die Jungen nicht nur die Eltern und die Großeltern. MIt viel Ehrgeiz wollte jeder zeigen wie schnell er sein konnte. Bei den allerjüngsten Läuferinnen (WU5 bis 5 Jahre alt)  zeigte Lena Schad ihrem Papa Bene, Zeitnehmer und Organisator des Stadtlaufes beim Skiclub, wie Siegerinnen aussehen.

 

Bei den Erwachsenen blieb es bis zum Schluß spannend. Seite an Seite, beständig nebeneinander liefen Runde für Runde Edwin Singer vom TV Kempten und Maxim Fuchs von der LG Passau. Auf den letzten 100 Metern zündete Edwin Singer den Turbo und sprintete alleine über die Ziellinie. Den dritten Platz erlief sich Nico Russ vom SV Birkenhard.

 

Nach 25:02.01 Minuten sicherte sich bei dem Damen Katrin Geiger vom SV Steinheim den Sieg. Stephanie Wunderle von der SG Niederwangen erlief den zweiten Platz vor Sophia Rommel vom TV Sontheim, die als dritte Läuferin über die Ziellinie ging. 

 

Alle Lauf-Ergebnisse auf "my race result"

 

 

Text Wolfgang Weiß
Bilder Uli Gresser und Wolfgang Weiß

 

 

725stadtmeister

Kathrin Wolf vom Team Baugrund Süd (Zeit 37:55,5) und Raimund Maurus vom Team Skiclub Bad Wurzach (Zeit 25:02,0) gingen als Stadtmeister/in über die Ziellinie.

 

 

25fans

Die drei Bambinis hatten ihr Rennen schon hinter sich und  feuerten ihren Papa David Eckstein beim Erwachsenenrennen an. Zusammen mit ihrem tierischen Begleiter suchten sie einen kühlenden Schattenplatz am Rand der Laufstrecke.

 

 

25achim

Achim Linder, nicht unverdient als Laufpapst bezeichnet, ist von vielen der Laufsportveranstaltungen im süddeutschen Raum nicht mehr weg zu denken. Früher selbst aktiver Läufer und viele Siege erlaufen bringt er heute sein Knowhow in seine Firma Laufsport Linder in Kißlegg ein. Die süddeutsche Laufsportszene kennt keiner besser als Achim Linder. 

 

 

25bene

Bene Schad organisiert seit vielen Jahren den Stadtlauf beim Stadtfest in Bad Wurzach. Der Laufsport und sportlicher Wettbewerb hat es ihm angetan, zeichnet er mit seiner Firma  "race result" auch verantwortlich für die Zeitnahme. MIt einen erfahrenen ein eingespielten Team des Skiclubs wurde auch der Jubiläumslauf "30 Jahre Stadtlauf der Volksbank Allgäu Oberschwaben" besten s bewältigt.

 

 

  • bild1364bild1364
  • bild1366bild1366
  • bild1368bild1368

  • bild1369bild1369
  • bild1370bild1370
  • bild1371bild1371

  • bild1372bild1372
  • bild1375bild1375
  • bild1377bild1377

  • bild1379bild1379
  • bild1380bild1380
  • bild1381bild1381

  • bild1382bild1382
  • bild1383bild1383
  • bild1384bild1384

  • bild1386bild1386
  • bild1387bild1387
  • bild1388bild1388

  • bild1389bild1389
  • bild1391bild1391
  • bild1392bild1392

  • bild1393bild1393
  • bild1394bild1394
  • bild1396bild1396

  • bild1397bild1397
  • bild1398bild1398
  • bild1404bild1404

  • bild1406bild1406
  • bild1407bild1407
  • bild1408bild1408

  • bild1409bild1409
  • bild1410bild1410
  • bild1411bild1411

  • bild1414bild1414
  • bild1415bild1415
  • wwDSCF8666wwDSCF8666

  • wwDSCF8667wwDSCF8667
  • wwDSCF8668wwDSCF8668
  • wwDSCF8669wwDSCF8669

  • wwDSCF8670wwDSCF8670
  • wwDSCF8671wwDSCF8671
  • wwDSCF8672wwDSCF8672

  • wwDSCF8673wwDSCF8673
  • wwDSCF8674wwDSCF8674
  • wwDSCF8675wwDSCF8675

  • wwDSCF8676wwDSCF8676
  • wwDSCF8679wwDSCF8679
  • wwDSCF8683wwDSCF8683

  • wwDSCF8690wwDSCF8690
  • wwDSCF8692wwDSCF8692
  • wwDSCF8693wwDSCF8693

  • wwDSCF8698wwDSCF8698
  • wwDSCF8699wwDSCF8699
  • wwDSCF8700wwDSCF8700

  • wwDSCF8701wwDSCF8701
  • wwDSCF8702wwDSCF8702
  • wwDSCF8703wwDSCF8703

  • wwDSCF8704wwDSCF8704
  • wwDSCF8707wwDSCF8707
  • wwDSCF8711wwDSCF8711

  • wwDSCF8712wwDSCF8712
  • wwDSCF8713wwDSCF8713
  • wwDSCF8724wwDSCF8724

  • wwDSCF8729wwDSCF8729
  • wwDSCF8733wwDSCF8733
  • wwDSCF8744wwDSCF8744

  • wwDSCF8749wwDSCF8749
  • wwDSCF8761wwDSCF8761
  • wwDSCF8770wwDSCF8770

  • wwDSCF8772wwDSCF8772
  • wwDSCF8775wwDSCF8775
  • wwDSCF8779wwDSCF8779

  • wwDSCF8788wwDSCF8788
  • wwDSCF8792wwDSCF8792
  • wwDSCF8795wwDSCF8795

  • wwDSCF8797wwDSCF8797
  • wwDSCF8799wwDSCF8799
  • wwDSCF8801wwDSCF8801

  • wwDSCF8805wwDSCF8805
  • wwDSCF8809wwDSCF8809
  • wwDSCF8823wwDSCF8823

  • wwDSCF8825wwDSCF8825
  • wwDSCF8834wwDSCF8834
  • wwDSCF8838wwDSCF8838

  • wwDSCF8841wwDSCF8841
  • wwDSCF8843wwDSCF8843
  • wwDSCF8848wwDSCF8848

  • wwDSCF8855wwDSCF8855
  • wwDSCF8865wwDSCF8865
  • wwDSCF8871wwDSCF8871

  • wwDSCF8876wwDSCF8876
  • wwDSCF8882wwDSCF8882
  • wwDSCF8890wwDSCF8890

  • wwDSCF8893wwDSCF8893
  • wwDSCF8897wwDSCF8897
  • wwDSCF8900wwDSCF8900

  • wwDSCF8904wwDSCF8904
  • wwDSCF8909wwDSCF8909
  • wwDSCF8915wwDSCF8915

  • wwDSCF8918wwDSCF8918
  • wwDSCF8920wwDSCF8920
  • wwDSCF8921wwDSCF8921

  • wwDSCF8926wwDSCF8926
  • wwDSCF8929wwDSCF8929
  • wwDSCF8932wwDSCF8932

  • wwDSCF8936wwDSCF8936
  • wwDSCF8941wwDSCF8941
  • wwDSCF8945wwDSCF8945

  • wwDSCF8949wwDSCF8949
  • wwDSCF8951wwDSCF8951
  • wwDSCF8956wwDSCF8956

  • wwDSCF8959wwDSCF8959
  • wwDSCF8962wwDSCF8962
  • wwDSCF8969wwDSCF8969

  • wwDSCF8972wwDSCF8972
  • wwDSCF8975wwDSCF8975
  • wwDSCF8978wwDSCF8978

  • wwDSCF8980wwDSCF8980
  • wwDSCF8986wwDSCF8986
  • wwDSCF8990wwDSCF8990

  • wwDSCF8996wwDSCF8996
  • wwDSCF9002wwDSCF9002
  • wwDSCF9003wwDSCF9003

 

 
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok