polizeiauto 600x342Bad Wurzach - Ein Samsung Tablet, ein Apple I-Phone, ein Laptop samt Webcam, ein Akkuschrauber sowie einen kleinen Möbeltresor mit Bargeld erbeutete ein unbekannter Täter zwischen Sonntag, 20.15 Uhr und Montag, 07.00 Uhr aus einem Wohnhaus in der Mühltorstraße.

rosengarten 578 01Bad Wurzach +++ Chaos zum Baubeginn Belegsarbeiten B 465 +++ Vergabe von Gewerken für Feuerwehrgarage Dietmanns durch Ortschaftsrat +++ Anschlüsse für Erschliessungsarbeiten für Gottesberg II belasten Haushalte für 2019 +++

rosengarten 578Bad Wurzach +++ Hausmeisterstelle für öffentliche Gebäude im Bauhof besetzt +++ Externer Dienstleister für FAB-Stellen (Fachangestellte für Bäderbetriebe) macht bei Bädern Bestandsaufnahme +++ Drittes Geschlecht wird bei Stellenausschreibungen mitaufgenommen +++

11hallenbad

Bad Wurzach - Bald beginnt der erste Schultag und somit auch ein neuer Lebensabschnitt für die frischgebackenen Erstklässler. Und wie könnte man besser ins Schuljahr starten, als mit einem erlebnisreichen Tag im Schwimmbad. Deshalb gibt es die Gutscheinaktion des Bad Wurzacher Hallenbades.

vhs 200Bad Wurzach - Nächste Woche beginnen bei der Volkshochschule Bad Wurzach zahlreiche Kurse des neuen Herbst-/Winter-Semesters. Bei zwei Kursen gab es nachträgliche Änderungen: „Italienisch für Fortgeschrittene“ startet am Dienstag, 18.09. (statt 04.09.); „Yoga am Morgen“ findet freitags ab 28.09., 9:15 bis 10:15 Uhr, statt (nicht dienstags ab 18.09.). Bei folgenden Veranstaltungen zum Semesterstart sind noch Plätze frei:

polizeiauto 600x342 Bad Wurzach - Drei leicht verletzte Personen sowie zirka 18.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Samstag gegen 21.15 Uhr an der Einmündung St.Roman / L 265.

TSG FussballBad Wurzach - Die Trainingszeiten der TSG-Bad Wurzach Jugenden sind wie folgt: Unsere A Jugend, Jahrgang 2000/2001, trainiert Di und Do ab 19.30 Uhr. Die B Junioren, Jahrgang 02/03, am Mi und Fr 18.30 Uhr. Unsere C Jugend, Jahrgang 04/05 trainiert immer Mo und Do ab 18.30 Uhr in Arnach! Die D Jugend die sich aus den Jahrgängen 06/07 zusammensetzt trifft sich Mo und Mi ab 17.30 Uhr zum Training. Die E Junioren, Jahrgang 08/09, trainieren Di und Do ab 17.30 Uhr. Ebenfalls am Do um 17.30 Uhr trainiert unsere F- Jugend, welche aus den Jahrgängen 10/11 besteht. Die Jahrgänge 12/13 trainieren bei den Bambinis immer Do ab 17.00- 18.00 Uhr. Das Training findet immer auf dem Salvatorkollegsportplatz statt. Die Kleinsten, unsere Minikicker Jahrgang 14/15 trainieren ab dem 13.September immer Do von 17.00– 18.00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule.

10kinderferienprogramm voba

Bad Wurzach - Beim diesjährigen Ferienprogramm haben 15 Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren hinter die Kulissen der Hauptstelle der Volksbank Allgäu-Oberschwaben in Bad Wurzach geschaut. Zu Beginn wurden die einzelnen Euroscheine und Münzen genauer „unter die Lupe genommen“ und nach den Sicherheitsmerkmalen geprüft. Im Anschluss zeigten die Mitarbeiter der Hauptstelle, Markus Buhmann und Silvia Adam, den interessierten Kindern die Räumlichkeiten mit den verschiedenen Beratungszimmern.

10barockmusik gottesberg

Bad Wurzach - Auf Einladung des NOTHilfe e.V. und unter Schirmherrschaft von Superior P. Eugen Kloos konzertiert am Sonntag, 21. Oktober um 16 Uhr in der Wallfahrtskirche auf dem Bad Wurzacher Gottesberg (Gottesberg 1/am Friedhof) das Münchner Flötentrio. Auf dem Programm von Elisabeth Weinzierl (Querflöte), Edmund Wächter (Querflöte) und Eva Schieferstein (Orgel) stehen Werke von Vivaldi, Telemann, Bach, Mozart und Gluck.

10einschulung kolleg

Bad Wurzach - Am vergangenen Sonntag, den 9. September, fand in der Halle des Gymnasiums Salvatorkolleg die Einschulungsfeier für die neuen Schülerinnen und Schüler statt, die fortan in die fünften Klassen gehen werden. Ein unübersehbar von der Hallendecke schwebendes Zelt empfing die zahlreichen Besucher. Schulseelsorger P. Mariusz Kowalski erläuterte, dass dieses Zelt sinnbildlich für die Schule stehe. Es bietet einen gewissen Schutz und kann ein Zuhause sein – allerdings nur vorübergehend. Schulleiter P. Friedrich Emde begrüßte nach dem spirituellen Teil der Feier die Eltern der neuen Kollegsschülerinnen und – schüler und stellte in humorvoller Kürze das Kernprogramm der Schule am Beispiel Wilhelm Buschs vor: „Also ist es ein Beschluss, dass der Mensch was lernen muss…“.