polizei 578x235Bad Wurzach - Das Weite suchte ein unbekannter Fahrzeuglenker, nachdem er am Dienstag zwischen 07.00 - 15.15 Uhr, einen auf dem Parkplatz der Firma Verallia in der Oberlandstraße abgestellten BMW gestreift und einen Sachschaden von mehreren hundert Euro angerichtet hatte. Sachdienliche Hinweise zum Verursacher nimmt der Polizeiposten Bad Wurzach, Tel. 07564/2013, entgegen.

Bad Wurzach - Bei der Sonderverlosung des VR-GewinnSparens im Dezember 2017 lag das Glück ganz auf der Seite von Waltraud und Roland Scherb, Kunden der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG (VBAO). Sie haben ein Wellness-Wochenende im Wert von 1.000 Euro gewonnen. Ihre Beraterin Nadine Seel überreichte den glücklichen Gewinnern diesen Preis vor einigen Tagen in der Geschäftsstelle der Bank in Bad Wurzach.

31 wegmann titel

Bad Wurzach - Am bekanntesten ist sicher der Wein-Sommelier. Neuerdings beherbert Bad wurzach einen Fleischsommelier. Constantin Wegmann von der gleichnamigen Metzgerei in Bad Wurzach darf diese Bezeichnung nun neben seinem Meistertitel im Fleischer-Handwerk führen. Wie er zu diesem mit einem Weiterbildungskurs verbundenen Titel kam, erzählt er im Interview.

31Tafel Bad WurzachBad Wurzach - Die Bad Wurzacher Tafel ist in Ihrem neuen Standort Rosengarten inzwischen sehr gut angekommen und hat jeden Mittwoch von 13.30 – 16.15 Uhr geöffnet.

Bad Wurzach - Bereits zum siebten Mal hat Marco Bucco, Chef der Osteria Veneta im ehemaligen Spital, am Dienstagabend zu seiner „Degustazione Pizza“ geladen und viele, sehr viele kamen, um sich die Kreationen aus einer Mischung von traditionellen Zutaten aus seiner Heimat , dem Veneto und einheimischen schwäbischen Zutaten auszuprobieren.

Bad Wurzach -Wie verdient Facebook eigentlich Geld? – Diese Frage stand nicht nur in der Titelzeile der Vortragsankündigung sondern auch im Mittelpunkt des Vortrags selbst, den Prof. Dr. Bela Mutschler am 29. Januar im Foyer des Salvatorkollegs gehalten hat.

Bad Wurzach - Die Analyse stützt die im Haushaltsplan vorgestellte Erhöhung der städtischen IT-Mitarbeiterstellen von zwei auf drei.

Bad Wurzach +++ Zuwendungsbescheid mit Auflagen verbunden +++ Kritik an manchen geplanten und nicht berücksichtigten Sanierungen beim Gebäudemanagement +++

polizei 578x235Bad Wurzach - Vermutlich stadteinwärts fahrend ist ein unbekannter Fahrzeuglenker in der Zeit von Sonntagabend bis Montagmorgen von der Ravensburger Straße nach links in die Truchseßstraße abgebogen und war hierbei nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, wo er gegen den  Metallpfosten eines Verkehrszeichens prallte. Anschließend entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Bad Wurzach, Tel. 07564-2013, entgegen.

polizei 578x235Wangen/A96 - Wegen des Verdachts auf ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen ermittelt das Verkehrskommissariat Kißlegg derzeit gegen zwei Männer im Alter von 31 und 26 Jahren.