bild1604

Bad Wurzach- Ihre Goldene Hochzeit feiern konnten Adolf und Eva Appelt in der Sprollstrasse. Bürgermeister Roland Bürkle überbrachte die Glückwünsche von Ministerpräsident Winfried Kretschmann und ein Geschenk der Stadt. Bild: Bürgermeister Roland Bürkle liest dem Jubelpaar die Urkunde von Ministerpräsident Kretschmann vor.

bild1579 560

Bad Wurzach - Zu einer Informationsveranstaltung für Eltern und Interessierte zur Schulentwicklungsplanung in Bad Wurzach hatte die Stadtverwaltung als Schulträger in den Kursaal eingeladen. Rund 200 Besucher, darunter fast alle Rektoren von Schulen der Großgemeinde, verfolgten die Präsentationen der Referenten, die die Ergebnisse einer Klausurtagung der Arbeitsgemeinschaft Schulentwicklung, die aufgrund eines Antrages der Werkrealschule zur Umwandlung in eine Gemeinschaftsschule eingerichtet wurde, erstmals der Öffentlichkeit vorstellten. Bild: Irene Brauchle (rechts) mit dem Podium v.ln.r. Raimund Eltrich, Hannelore Waibel und Tilman Häusser.

Wandertrilogie
Bad Wurzach
- Am Montag, 07. April machte der bekannte Extremwanderer Thorsten Hoyer Station in Bad Wurzach.

Leserbrief Bad Wurzach (Leserbrief) - Getroffene Hunde beißen. Und so verwundert es nicht, dass Herr Schodlok auf die Mittel der Diffamierung und Pauschalisierung zurückgreifen muss. Allerdings werden sich die BI „Wurzacher Becken" und vermutlich auch die BI „Lebenswerter Haistergau" nicht auf diese wenig zielführende Strategie einlassen.

Leserbrief neu Bad Wurzach (Leserbrief) - Antwort auf Leserbrief Eike Schiller Stadtfest

Ja, am Freitag den 4. April war die Jahreshauptversammlung der TSG Bad Wurzach. Aus den Berichten der Abteilungen konnte man entnehmen, dass es eine Vielzahl an Aktivitäten und Veranstaltungen im letzten Jahr gab. Es wurde von Zeltlager, Wettkämpfen, Württembergischen Meisterschaften, Siegen und Niederlagen im Sport gesprochen.

LeserbriefBad Wurzach Leserbrief - Am Freitag, den 4. April 2014, fand die Jahreshauptversammlung der TSG BAD WURZACH statt. Die im Schützenhaus anwesenden 70-90 Sportler und Sportfunktionäre ließ die Nachricht, dass sich die TSG nicht mehr am alljährlichen Stadtfest beteiligen werde, ungerührt..

LeserbriefLeserbrief - Getroffene Hunde beißen. Und so verwundert es nicht, dass Herr Schodlok auf die Mittel der Diffamierung und Pauschalisierung zurückgreifen muss. Allerdings werden sich die BI „Wurzacher Becken" und vermutlich auch die BI „Lebenswerter Haistergau" nicht auf diese wenig zielführende Strategie einlassen.

Bad WurzachBad Wurzach - Erfreuliche Nachrichten haben die Stadt Bad Wurzach aus dem Finanz- und Wirtschaftsministerium in Stuttgart erreicht. Das Land Baden-Württemberg fördert den Bau und die Sanierung von Maria Rosengarten im Jahr 2014 mit weiteren 500.000 Euro aus Mitteln der Städtebauförderung. Mit diesen Finanzhilfen erhöhen sich die staatlichen Zuschüsse für Maria Rosengarten auf fast 5,5 Mio. Euro.

LandschaftsschuetzerOffensichtlich tut sich Herr Dr. Hövel schwer mit dem Vorwurf, dass jemand, der mit viel Geld – auch aus Haisterkirch - ein Gewerbegebiet aus Gründen des Natur- und Landschaftsschutzes bekämpft, gleichzeitig zu den Befürwortern einer brutalen Natur- und Landschaftsvergewaltigung gehört, wie wir sie in unserer Geschichte bisher noch nicht kennen.

Fitfunshopping

Bad Wurzach - Sah es morgens noch gar nicht sehr einladend aus, so erfreute das Wetter am Fit-Fun-Shopping Tag am Ende Besucher  und Händler gleichermassen. Zu Beginn der Verkaufszeit strömten die  in rekordverdächtiger Zahl nach Bad Wurzach gekommenen Besuchermassen zuerst in die Geschäfte, um sich dann später noch an der inzwischen kräftig scheinenden Frühlingssonne in der „Fussgängerzone“ zwischen Postplatz und Achbrücke zu erfreuen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.