Bad WurzachBad Wurzach - Elektrisch Radeln liegt im Trend: Auch bei der Stadtverwaltung Bad Wurzach haben die Mitarbeiter zwischenzeitlich die Möglichkeit, für Dienstgänge auf ein E-Bike zurückzugreifen. Die Anschaffung ist ein Bestandteil der Maßnahmen zur Zertifizierung der Stadt im Rahmen des European Energy Award (EEA).

Arbeitskreis Asyl

Bad Wurzach - Der Helferkreis „Treffpunkt Asyl“ in Bad Wurzach hatte zu einer Informationsveranstaltung ins Foyer des Salvatorkollegs eingeladen. Fast alle der erst vor kurzem angekommenen Asylbewerber aus Syrien und Gambia nahmen an der von rund von 120 Ineressierten besuchten Veranstaltung teil. Im Bild: Ulrich Barmann, Diakon Berndt Rosenthal, Dolmetscher Wissam Chebli mit einem der Syrer, der sich im Namen der Gruppe für die Hilfe und freundliche Aufnahme bedankte.

Bad Wurzach - Im Hinblick auf die Neugestaltung und den Umzug der Stadtbücherei in 2015 wird der Medienbestand deutlich ausgebaut und erneuert. Bereits zum Jahresende werden zahlreiche neue Medien angeschafft. Bei dieser Gelegenheit nimmt das Team der Stadtbücherei gern Ihre Vorschläge für Neuanschaffungen entgegen.

11verenaBad Wurzach - Er hat geholfen, als Hilfe nötig war - St. Martin teilte seinen warmen Mantel mit einem armen Bettler, der fror. Ein brandaktuelles Thema.

Die Kinder des katholischen St. Verena Kindergartens feierten unbekümmert das Fest des Heiligen St. Martin mit ihren hübschen Eulen Laternen und zogen zwei und Zwei an den Händen haltend und fröhlich und lautstark singend am St. Martinsabend vom Kindergarten zur Stadtpfarrkirche.

FasnetBad Wurzach - Bereits seit vielen Jahren wird in Bad Wurzach die Fasnet nicht um 11.11 Uhr willkommen geheißen, sondern erst am Abend des 11. November. Erstmals erzählte Markus Birk als Zunftmeister dabei die Geschichten der Wurzacher Fasnetsfiguren.

vs90Landkreis Ravensburg - Die Fahrpreise im bodo werden ab 1.1.2015 um durchschnittlich 3,5 % erhöht. Diesen Schritt notwendig machen die weiter steigenden Personalkosten. Das ändert sich im Detail: Die Preise der Einzelfahrscheine für Erwachsene und Kinder werden um 10 Cent in den Preisstufen 1 bis 5 bis hin zu 25 Cent in der Preisstufe 8 angehoben. Mit der Anhebung kostet ein Einzelfahrschein Preisstufe 1 2,10 Euro. Die EinzelTageskarten steigen von 20 Cent (Preisstufen 1 bis 5) bis zu 50 Cent in der Preisstufe 8. Die 3-Zonen GruppenTageskarte erhöht sich auf 9,20 Euro, die Netzvariante kostet ab Jahresbeginn 15,90 Euro.

Bad Wurzach (Kommentar)  - Die gute Nachricht vorne weg: Es sind keinerlei Konflikte aufgrund der in Bad Wurzach lebenden Flüchtlingen bekannt. Das sagte Bürgermeister Roland Bürkle in der vergangenen Gemeinderatssitzung. Dabei zog Diakon Berndt Rosenthal eine erfreuliche Zwischenbilanz über seine Betreuung der Asylbewerber. Er und ein Helferkreis tragen ganz maßgeblich dazu bei, die Flüchtlinge so gut es eben nur geht in ihre neue Heimat zu integrieren.

Bad Wurzach +++ Gemeinderatssitzung vom 10. November 2014 +++ Ehrenamtliche Richter: Mehr Bewerber als gewünscht! +++ Integrationsunterstützung für Flüchtlinge +++  Radwegekonzeption +++ Änderung Gesellschaftervertrag RaWEG +++

Bad Wurzach (pn) - Rund 45 Teilnehmer hatte das jüngste Netzwerktreffen der Clusterinitiative Forst und Holz Baden- Württemberg am 16. Oktober in der Region Allgäu-Oberschwaben. Mit dem Holzbauunternehmen Weizenegger in Bad Wurzach hatte ein mittelständischer Familienbetrieb eingeladen, der 1914 als Sägewerk gegründet wurde und 2013 als Holzhaus- und Objektbaubetrieb 11 Mio. Umsatz erreichte. (Die Referenten des Netzwerktreffens: (v.l.) Uwe André Kohler, Andreas Morlok, Lars Müller, Daniela Weizenegger-Daiker, Wolfgang Knöpfle, Heinrich Weizenegger, Wolfgang Selbach, Kurt Schwaner.)

Bergatreute - Brechend voll war das Bergatreuter Pfarrgemeindehaus am vergangenen Freitagabend: Mannes Sangesmannen freuten sich nach eigener Aussage sehr, mal wieder in einem oberschwäbischen Dorf aufzutreten, das mit einem „Z“ beginnt, nämlich „Z’Bergetreite“.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.