Jubliare 2014

Bad Wurzach - Der Behälterglashersteller Saint-Gobain Oberland AG, der unter der Marke Verallia auftritt, feierte kürzlich die Jubilare des Standorts Bad Wurzach. Von insgesamt 35 Jubilaren konnten sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in diesem Jahr auf 10 Jahre, 13 auf 25 Jahren sowie 14 auf 40 Jahre Unternehmenszugehörigkeit zurückblicken. Ein Mitarbeiter konnte sogar für 50 Jahre im Unternehmen geehrt werden. Die Ehrung ist Tradition und fester Bestandteil der Firmenphilosophie.

TierschutzvereinAb sofort erreichen Sie den Tierschutzverein Bad Wurzach unter folgender Telefonnummer: 0175 7620 788

Bad Wurzach - Stadtmarketing hat viele Facetten. Einer der Punkte, der beim Bürgerbeteiligungsprozess im vergangenen Jahr benannt wurde, ist die konsequente Führung eines zentralen Veranstaltungskalenders für den Kernort und alle Ortschaften. Die Stadterwaltung will das Thema im neuen Jahr angehen, benötigt aber weiterhin die Hilfe aller Vereine und Institutionen.

Bad WurzachBad Wurzach - Anfang Dezember haben Bad Wurzach erfreuliche Nachrichten vom Umweltministerium erreicht. Wie Bürgermeister Roland Bürkle in der letzten Gemeinderatssitzung berichten konnte, erhält die Stadt zur Sanierung von insgesamt weiteren ca. zweihundert Leuchten im kommenden Jahr einen Zuschuss von knapp 24.000 Euro.

Kreis Ravensburg/Aulendorf - Gleich zwei Verluste muss die in Oberschwaben wirkende „Aktionsgemeinschaft für das Leben“ beklagen: Alois Graf Waldburg-Zeil war Gründungsmitglied der Gemeinschaft, die gegen Abtreibung kämpft. Und Dr. Andreas Schockenhoff war 20 Jahre lang, bis zuletzt, im Vorstand der Aktionsgemeinschaft gewesen.

14adventssingen

Bad Wurzach - Nach einer musikalischen Weihnachts- und Adventsweltreise landete am Sonntagnachmittag der „Liederkranzexpress" mit dem gemeinsam mit den gut 100 Besuchern gesungenen „O Du fröhliche" wieder wohlbehalten im Leprosenhaus, wo es sich nach dem gelungenen Konzert alle bei Glühwein, Punsch und Selbstgebackenem gut gehen ließen.

NikoLeicht01 560

Bad Wurzach - Alle Jahre wieder – nein so hieß es gestern am Freitag, den 12.12.2014 bei der Weihnachtsfeier der Abteilung Leichtathletik der TSG Bad Wurzach noch nicht. In der mit weihnachtlichen Stoffen und Teelichtern stimmungsvoll dekorierten Halle 4 versammelten sich erwartungsvoll die Kinder und Jugendlichen auf den ausgelegten Matten.

Altar

Bad Wurzach – Die Kunst in der Spitalkapelle in Bad Wurzach steht vor dem Aus. Der über die Landesgrenze hinaus bekannte Kunstmaler Manfred Scharpf aus Schloß Zeil hat angekündigt, dass die ausgestellte „Wurzacher Passion" nur noch bis voraussichtlich 13. Februar nächsten Jahres zu besichtigen ist. Jetzt soll der Gemeinderat in einer seiner nächsten Sitzungen entscheiden, wie man auf die Entscheidung Scharpfs reagiert.

veralliaBad Wurzach - Aufgrund einer heute stattgefundenen Simulation der aktuellen makroökonomischen Entwicklungen in Russland und in der Ukraine werden die Beteiligungen der Saint-Gobain Oberland AG in beiden Ländern mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit erheblich abgewertet werden müssen.

Bad Wurzach - Die Firma Weizenegger ist Mitsponsor des neuen Schulmobils des Beruflichen Schulzentrums Wangen und freut sich, dass das Fahrzeug nun eingetroffen ist.

Schön, dass Fabian Sonntag, Student der Fachrichtung Holzbau-Projektmanagement unser Unternehmen auf dem Schulmobil präsentiert und bei der Einweihung am 08. Dezember 2014 in der Aula des BSW dabei war.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok