vhs bad wurzachBad Wurzach - Täglich bedienen Erwachsene im Job und Kinder in der Schule Computer-Tastaturen. Doch wer kann schon mit 10 Fingern blind schreiben? Computer-Spezialist Norbert Vonwald zeigt Erwachsenen (27.03. und 28.03.2019) sowie Schülern (15.04., 16.04. und 17.04.2019 – Ferienkurs) auf anschauliche Weise, wie man dies lernen kann.

13trampolin kinderBad Wurzach - Die Freude war am Freitag groß bei den Wurzacher Trampolinturnern: Bei einem Wettkampf im Weingarten schafften gleich vier der Athleten der TSG ihre Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft auf dem Doppelmini-Trampolin. Die Deutsche Meisterschaft findet am 23. März 2019 in Weingarten statt. Bild: Die erfolgreichen Nachwuchstrampolinturner (v.l.n.r.) Aaron Brauchle, Lukas Rast, Joel Burkhart und Jule Astfalk.

13hgv pressegespraechBad Wurzach - Johanne Gaipl, Leiterin der Bad Wurzach Info (BWI) präsentierte gemeinsam mit HGV-Vorstand Christiane Vincon-Westermayer und Martin Tapper als Vertreter der Stadtverwaltung das auch in diesem Jahr wieder besonders umfangreiche Programm des Fit-Fun-Shopping Tages, der am 07. April stattfindet. Dieser trägt dieses Jahr den Titel "Moorerlebnistag" und wird zugleich wieder der erste Verkaufsoffene Sonntag im Jahre 2019 sein. Bild: Johanne Gaipl (BWI), Christiane Vincon-Westermayer (HGV), Margit Rock (BWI)  und Martin Tapper (Stadtverwaltung) präsentierten Plakat und Flyer für den Fit-Fun-Shopping Tagund einige der Preise für das Preisrätsel an diesem Moorerlebnistag.

13kreisverband fdp kreistagKreis Ravensburg - Der FDP-Kreisverband Ravensburg hat bei seiner Wahlkreiskonferenz in Kißlegg die Kandidatinnen und Kandidaten für die Kreistagswahl am 26. Mai 2019 nominiert. In den zehn Wahlbezirken des Landkreises treten die Freien Demokraten mit jeweils einer eigenen Liste an.

Leserbrief 300.jpgBad Wurzach (Leserbrief) - Die Kirchen müssen sich nicht wundern, wenn ihnen seit Jahren die Schäfchen entlaufen. Die Gründe sind vielfältig und schlagkräftig: die Exklusivität bei der Kommunion, der Umgang mit Geschiedenen, die Einstellung zu Homosexualität und der gleichgeschlechtlichen Ehe, die Stellung der Frauen in kirchlichen Kontexten, der sich fortwährend ausbreitende Missbrauchskandal an Kindern und Nonnen und vor allem die Verfahrensweise mit den Tätern und mit denen, die diese Taten dulden oder verschleiern.

Leserbrief 300.jpg Bad Wurzach (Leserbrief) - Den Beitrag von Frau Carmen Pöhl nehme ich zum Anlass die nachfolgende zunächst zu anderen Zwecken erstellte Abhandlung als Leserbrief zu veröffentlichen. Mehr noch als die von Frau Pöhl geschilderte örtliche Problematik sollte uns die im Link aus dem Beitrag von Frau Pöhl erkennbare Entwicklung zum Rückzug des Christentums erschrecken.

11tischtennisBad Wurzach - Bei den TTF Schomburg wollte die Wurzacher "Zweite" mit einem Sieg das Tor zum Aufstieg in die Kreisliga C weit aufstoßen. Aber der Gastgeber, der sich auch noch Hoffnung auf den Aufstieg macht, bot seine beste Besetzung auf und brachte den Riedstädtern eine unglückliche 7:9 Niederlage bei. Die Wurzacher aber haben in den letzten 2 Spielen das vermeintlich leichtere Restprogramm und können so den Aufstieg aus eigener Kraft schaffen. Bild: Peter Schmode und Bertram Rall beim gemeinsamen Doppel.

kegeln wurzachBad Wurzach - Nur einen Mannschaftspunkt konnte die Erste am vergangenen Samstag in Nattheim gewinnen. Doch trotz dieser Niederlage können sich die Spieler berechtigte Hoffnungen auf die Meisterschaft in der Oberliga machen und in die höchste Württembergische Liga (Verbandsliga) aufsteigen. Am kommenden Samstag fällt in Bad Wurzach die Entscheidung gegen die TSG Ailingen.

11plastikKreis Ravensburg – Drei Millionen Tonnen Plastikverpackungen fallen jedes Jahr in Deutschland an – das sind rund 37 Kilogramm pro Person. Nur etwa ein Drittel davon wird wirklich recycelt. Ein weiterer Teil wird verbrannt, also thermisch genutzt. Ein beträchtlicher Teil landet im Meer oder gelangt als Mikroplastik auf Böden oder in Gewässer. Die kleinsten Plastikteilchen, Nanoplastik genannt, messen nur einen Zehntausendstel Millimeter. Sie gelangen ins Trinkwasser und wurden auch schon im Blut nachgewiesen.

11funken ziegelbachBad Wurzach - Es ist ein alter Brauch, am Sonntag nach Aschermittwoch ein Funkenfeuer abzubrennen. In diesem Jahr war dieser Brauch vielerorts und aus verschiedenen Anlässen gefährdet. So wurde die Arbeit der Funkenbauer in Arnach-Schlesis von unbekannten torpediert, indem diese den aufgeschichteten Holz- und Reisighaufen bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag in Flammen aufgehen ließen. Bild: Wie hier in Ziegelbach leuchteten vielerorts – allen Widrigkeiten zum Trotz – am Funkensonntag wieder viele Funkenfeuer in der Region.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok