Kreis Ravensburg – Die L 314 zwischen Treherz und Aitrach wird vom 12. bis 30. Januar im gesamten Waldbereich zur Durchführung von Baumfällarbeiten entlang der Landesstraße voll gesperrt. Während der Sperrzeit sind weder Anliegerverkehr noch Busverkehr möglich.

An den beiden im Sperrzeitraum liegenden Wochenenden wird die Straße für den Verkehr vorübergehend geöffnet.
Neben den forstwirtschaftlich erforderlichen Maßnahmen erfolgen die Arbeiten auch im Zusammenhang mit der Errichtung eines Steinschlagschutzzaunes am Schlossberg, wie das Landratsamt mitteilt.
Der überörtliche Verkehr wird von Aitrach über Ferthofen – L 260 – Altmannshofen – K 8030 – Unterzeil – L 309 – Seibranz – L 301 – Baierz und umgekehrt geführt.
Für Behinderungen, welche durch die notwendigen Arbeiten entstehen, bittet das Landratsamt und die Forstverwaltung Waldburg-Zeil Forst die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

Text: Claudia Roßmann

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.