vs200Bad Wurzach - Ob Schlagzeug- Klavier- oder Gesangsunterricht – die Jugendmusikschule Bad Wurzach bietet für jedermann ein buntes und interessantes Programm. In Zusammenarbeit mit den Musiklehrern der Jugendmusikschule wurde eine neue Broschüre von der Stadtverwaltung erstellt und ist ab sofort erhältlich. Bild: Roswitha Schmid und Vanessa Stöckle von der Stadtverwaltung präsentieren die neue Borschüre der Jugendmusikschule

 

Die Eltern und Kinder können sich mit der Broschüre einen Einblick in das vielfältige Angebot der Jugendmusikschule verschaffen. Es werden neben den Unterrichtsfächern auch die 15 Musiklehrer vorgestellt.

Bei der Jugendmusikschule Bad Wurzach werden die Kinder musikalisch gefördert. Neben der klassischen Instrumentenausbildung werden auch die Elementarfächer musikalische Früherziehung, musikalische Grundausbildung und Mutter-Kind-Gruppe angeboten. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit an der Teilnahme am Ensemble- und Orchesterunterricht. Derzeit werden über 20 Unterrichtsfächer angeboten. Für die jungen Menschen im Alter von 1 ½ bis 27 Jahren wird ein vielfältiges und interessantes Programm angeboten.

Die Jugendmusikschule legt auch viel Wert auf ein wohnortnahes Angebot und ist daher fast in jeder Ortschaft präsent. So findet an insgesamt neun Unterrichtsorten qualifizierter Unterricht statt. Neuanmeldungen sind auch unter dem Jahr laufend möglich.

Die Broschüre ist bei der Stadtverwaltung und bei den Ortsverwaltungen erhältlich. Es besteht aber auch die Möglichkeit, die Broschüre im Internet unter www.bad-wurzach.de unter der Rubrik „Bürger und Wirtschaft" anzusehen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Stadtverwaltung, Roswitha Schmid, Tel. 07564/302-108 oder Roswitha.Schmid@bad-wurzach.de.

Pressemitteilung Stadt Bad Waldsee

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.