Torfbahn titel

Bad Wurzach - Jacqueline Frank-Lang und Vera Broll, die beiden Inhaberinnen von Optik Blickfang wurden durch die Arbeit der Agentur Cima, die für Bad Wurzach ein Marketing-Konzept erstellt, inspiriert die Aktion „Schönheit sehen“ ins Leben zu rufen. Die Gewinner der Rätselfrage am Verkaufsoffenen Sonntag, aus wievielen Gläsern die grösste Brille der Welt vor Optik Blickfang bestand, durften an einer Sonderfahrt mit dem Torfbähnle und einer Sonderführung durch das Ried mit Franz Renner vom Naturschutzzentrum teilnehmen. Bild: Franz Renner, Lok- und Riedführer in Personalunion, startet mit dem „Sonderzug“ ins Ried

Bis Oktober fördern die Beiden mit einer Spende in Höhe von 5 € pro verkaufter Brille an das Naturschutzzentrum den Erhalt des Wurzacher Rieds. Mit dieser Aktion wollen die Beiden auf die Schönheit unsererer landschaftlich reizvollen Umgebung, aber auch auf den Wirtschaftsstandort Bad Wurzach aufmerksam machen.

Mit rund 40 Personen an Bord,  fuhren sie am  Mittwochabend mit Franz Renner als Lok- und Riedführer vom Torfmuseum hinaus zum ehemaligen Haidgauer Torfwerk, von wo es dann zu Fuss in die durch die Wiedervernässungsmassnahmen entstandene „Wildnis“ ging.

Unter den Gästen war auch Bürgermeister Roland Bürkle und Jörg Vogler von der Käserei Vogler in Gospoldshofen, der mehrere reichhaltige Käseplatten für das anschliessende Picknick gestiftet hatte. Für Essen und Trinken war mit einem reichlich bestückten „Proviantwagen“ gesorgt, denn auch die Bio-Food Fa. Rapunzel unterstützte die Aktion grosszügig.

Die meisten Gewinner hatten die Anzahl der Gläser der Superbrille (nämlich 648) fast genau getippt. Für seine beeindruckende Berechnung, die er auf der Rückseite des Tippscheines angestellt hatte, wurde auch Peter Koerver miteingeladen, wie Jacqueline Frank-Lang bei der Begrüssung der Gewinner lachend erklärte.

Im Sinne der Förderung des Naturschutzes in Bad Wurzach bleibt zu hoffen, dass die Aktion „Schönheit sehen“  von Jacqueline Frank-Lang und Vera Broll den erhofften Erfolg erzielt.

Text und Fotos: Ulrich Gresser

 

bild7426

Peter Koerver beindruckte die Damen von Blickfang durch seine umfangreiche Berechnungen

bild7434

Auch Bürgermeister Bürkle genoss den Abend gemeinsam mit Jörg Vogler

bild7435

Der reichlich bestückte Proviantwagen

bild7441

Die beiden Initiatorinnen der Aktion mit Franz Renner bei der Begrüssung der Gewinner...

bild7449

bei denen vom Grundschüler...

bild7439

über die Jüngeren...

bild7454

bis zu den reiferen Jahrgängen alles vertreten war

bild7451

Auch Jacqueline Frank-Lang und Vera Broll genossen die abendliche Fahrt ins Ried

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok