baugrund sued tag der heizung 578

Bad Wurzach - Am Samstag, 1. Februar 2020 informiert BauGrund Süd beim „Tag der Heizung“ im Kurhaus Bad Wurzach über das Heizen der Zukunft. Dazu hat die Bad Wurzacher Firma hochkarätige Referenten eingeladen, die jeweils in 45-minütigen Vorträgen kurz und prägnant über wichtige Themen rund um das Hauptthema „Heizen mit erneuerbaren Energien im Neu- und Altbau“ informieren. Außerdem wird es eine Ausstellung von sieben Wurzacher Firmen geben, die gerne alle „Häuslebauer“, Haus- und Wohnungsbesitzer und interessierte Bürger und Bürgerinnen Bad Wurzachs und der Teilgemeinden ebenfalls rund um das Thema „Heizen“ beraten.

 

 

Bewusst kurz wird die Veranstaltung im Kurhaus ausfallen und dauert daher nur drei Stunden von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr. „Uns ist wichtig dass bei dieser Veranstaltung alle Einwohner Bad Wurzachs und der Teilgemeinden die Chance haben sich vor Ort von Experten beraten und informieren zu lassen und das in kurzer Zeit.“, betont BauGrund Süd-Geschäftsführer Alois Jäger.

 

Besonders intensiv wird auch über das Thema „BaFa-Förderung“ berichtet werden. Schließlich können seit diesem Jahr Förderungen vom Bund für das Heizen mit erneuerbaren Energien beantragt werden. Mit bis zu 45 Prozent Zuschuss können Haushalte dabei vom Bund unterstützt werden, wenn Sie Ihre alte Heizung durch erneuerbaren Energien ersetzen.

 

Der „Tag der Heizung“ wird nicht die einzige Veranstaltung dieser Art bleiben. In Zukunft wollen die Betreiber vom Kurhaus gerne auch in Zusammenarbeit mit Wurzacher Firmen zu weiteren Themen informieren – ganz nach dem Motto „Wurzacher für Wurzacher“. Die Betreiber freuen sich auf Anfragen.

 

 

Die Vorträge finden im Vortragsraum neben dem Kurhaus-Restaurant statt. Folgende Referenten und Themen stehen auf dem Plan:

09:30 Uhr: Begrüßung

09:45 Uhr: Welche Heizung ist die Richtige für Neubau und Sanierung?
Herr Robert Immler - Eza! Energie- & Umweltzentrum Allgäu

10:30 Uhr: Wärmepumpe die Schlüsseltechnologie der Wärmewende!
Herr Jan Boden - Max Weishaupt GmbH – NL Wangen

11:15 Uhr: Photovoltaik und Batteriespeicher.
Herr Tobias Mösle - Solartechnik Allgäu-Oberschwaben GmbH & Co.KG

12:00 Uhr: Erdwärme in Bad Wurzach.
Herr Alois Jäger - BauGrund Süd

 

Im Obergeschoss vor dem Kursaal informieren die Bad Wurzacher Firmen Alvo-Service, BauGrund Süd, Bau Info Zentrum, die Allgäuplaner, Rast -.Sanitär und Heizung, Sanitär und Heizungsbau Fakler und die Kißlegger Firma SAO Solartechnik Allgäu-Oberschwaben rund um das Thema Heizen mit erneuerbaren Energien. Dabei stehen die Experten selbstverständlich gerne auch für Beratungsgespräche zur Verfügung.

Dazu wird das Restaurant im Anschluss an die Vorträge geöffnet sein und die Besucher haben die Möglichkeit im neu bewirteten Kurhaus zu Mittag zu essen.


Text von Leo Seebold

 

TAG DER HEIZUNG

 

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.