mulchraupe 578

Bad Wurzach - Die Firma Miller Transporte in Bad Wurzach hat mit der Anschaffung einer leistungsstarken, modernen Mulchraupe eine weitere Dienstleistung in das Firmenangebot aufgenommen. Mit „Millers Mulchraupe“, wie das neue Hightech-Gefährt getauft wurde, kann in Zukunft Wildwuchs, Gras und Gestrüpp ganz einfach entfernt werden.

 

Das Raupenfahrwerk ermöglicht dabei das Arbeiten in extremen Gebieten und Hanglagen bis zu 60 Grad. Dank verschiedener Anbaugeräte ist das Gerät flexibel einsetzbar – und das Beste daran ist, dass die Raupe ferngesteuert wird. Daher eignet sie sich speziell für Mäharbeiten die aufgrund besonderer Anforderungen für den Menschen belastend oder gar gefährlich sind.

 

Miller Transporte bietet also mit der neuen, flexiblen Mulchraupe das perfekte Mähergebnis für (fast) jedes Einsatzgebiet: Wiesenflächen, Nasswiesen, Hänge und Gräben, Gewerbeflächen, Rodungen, Brachflächen, Rekultivierungsflächen, Steilhänge, stark verholzte Grünflächen, Verbuschungen, Waldränder zurück drücken, Aufforstungen, Feld-, Wald- und Wanderwege, Rückhaltebecken, Sickerbecken, verwilderte Bauplätze, Photovoltaikanlagen oder einfach mal um das landwirtschaftliche Anwesen. Auch bei winterlichen Bedingungen ist die Mulchraupe bestens ausgestattet – schließlich kann Sie mit einem Schneeschild versehen werden.

 

Interessant dürfte diese vielseitige Dienstleistung wohl auch für Kommunen, Straßenmeistereien und Landschaftspfleger sein.

 

Weitere technische Details der Mulchraupe: klick

 

Bei weiteren Fragen steht das Miller Transporte-Team gerne unter Tel. 07564 9494890 oder E-Mail Miller.Transporte@t-online.de zur Verfügung.

 

 

Bild: Miller Transporte

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.