18volley
Bad Wurzach -
Zum ersten Heimspieltag der Saison treffen die Wurzacher Volleyballherren am Sonntag, 20. Oktober auf die SG Biberach/Hochdorf und die MTG Wangen.

 

Aus dem letztjährigen Team, das ganz knapp über die Relegation aufgestiegen ist, sind mit Tobias Dargel, Ian Gindele, Simon Dahlinger und Kapitän Lorenz Jäger nur vier Spieler wieder am Start. Ziel der im Durschnitt knapp neunzehn Jahre alten Spieler ist es, sich im Laufe der Saison spielerisch soweit zu entwickeln, dass die Klasse gehalten werden kann.


Die TSG freut sich auf viele Zuschauer. Spielbeginn ist um 14:00 Uhr.




Bericht Regina Kolb-Dargel TSG Volleyball

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.