schuetzen wurzachBad Wurzach - Die Sportschützen aus Bad Wurzach waren zum Saisonauftakt in fünf Wettkämpfen dreifach auf Kreisober und Kreisliga erfolgreich. Tobias Lämmer, Nicolas Zelzer sowie Lisa Weizenegger hießen die besten Badstädter.

 

Kreisoberliga, Luftpistole. SV Pfärrich I : Tsg Bad Wurzach I 3 : 2 Punkte.

Tobias Lämmer (369) gewann knapp bei 349 : 348 Ringen. Arthur Häusle (340 : 342) verschenkte den Sieg. Oskar Laub 340 : 362. Einen deutlichen Erfolg erreichte Andre Loritz mit 350 : 329. Charly Glaser 330 : 333.


Kreisliga. Luftgewehr. SV Giessen II : Tsg Bad Wurzach II 1417 : 1470 Ringen.

Einen starken Auftakt gelang Nicolas Zelzer bei 375 und Franz Loritz 372. Eine gute Ringausbeute erzielten Marga Loritz (364) vor Daniel Riss 359.


Jugend. SV Pfärrich I : Tsg Bad Wurzach I 1125 : 1029 Ringen.

Der übermächtige Gastgeber war nicht zu schlagen. Lisa Weizenegger setzte ihr sehr gutes Niveau bei 366 fort, knapp vor Marcel Ego 361. Marco Giorgio kam auf 342.


Sportpistole.: Tsg Bad Wurzach I : Sps Bergatreute II 785 : 760 Ringen.

Tobias Lämmer (269) und Andre Loritz 261 hatten wesentlichen Anteil Badstädter Heimsieg. Charly Glaser ergänzte mit 255.


Tsg Bad Wurzach II : SSV Leutkirch III 710 : 692.

Bester „zweiter“ wurde Ralf Kanzleiter 240. Sascha Vitas 237. Thomas Siebenrock 233.





Bericht Arthur Häusle

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok