20stadtbibliothek onlihe

Bad Wurzach - Auswählen, einloggen, herunterladen – so einfach funktioniert das digitale Ausleihen im Onleihe-Verbund des Borromäusvereins. Am 01.10.2019 schließt sich die Stadtbücherei Bad Wurzach dem seit Dezember 2014 bestehenden Verbund an. Mit der Onleihe kann jeder Bibliothekskunde rund um die Uhr aktuelle Bestseller oder Hörbücher ausleihen, egal ob von zu Hause oder unterwegs. Er braucht dazu nur einen Internetanschluss sowie einen PC, Laptop, Tablet, E-Reader oder Smartphone und einen gültigen Bibliotheksausweis.

 

Der besondere Vorteil: außer der Jahresgebühr fallen für das Ausleihen von eMedien keine weiteren Kosten für Sie an! Auch Mahngebühren gibt es nicht bei der Onleihe: die eMedien können automatisch nach Ablauf der Leihfrist nicht mehr benutzt werden oder - außer eAudios - schon vor Ende der Leihfrist zurückgegeben werden.

Im Bestand der Onleihe befindet sich eine große Auswahl an Büchern, Hörbüchern und Zeitschriften in digitaler Form. Darunter sind klassische sowie aktuelle belletristische Werke, Hörbücher und Hörspiele, Kinder- und Jugendliteratur sowie Lernhilfen. Die Leihfristen unterscheiden sich je nach Medium: eMagazines können 24 Stunden, eAudios 14 Tage und eBooks 21 Tage genutzt werden.

Der Ausleihvorgang ähnelt dem Einkaufen in einem Onlineshop. Der Kunde kann auf dem Internetportal oder mit der Onleihe-App den Medienbestand durchforsten und verfügbare Titel ausleihen. Zum Ausleihen meldet er sich mit den Zugangsdaten seines Benutzerausweises an. Mit wenigen Klicks lässt sich die Datei auf das Endgerät übertragen. In der iOS-App für Apple-Geräte oder der Android-App ist neben dem Downloaden der entliehenen eAudios auch das Streaming möglich, bei dem die Dateien ohne Download über eine bestehende Internetverbindung gleich abgespielt werden.

Die eBooks sind in den gängigen Formaten ePub und/oder PDF verfügbar. Alle gängigen E-Reader, außer dem Kindle-Reader, eignen sich für die Wiedergabe der entliehenen eBooks.

Wer „onleihen“ will, benötigt folgende kostenlose Software: Adobe Digital Editions oder die Onleihe-App. Einmalig muss eine „Adobe ID“ eingerichtet werden, damit die Medien aus der Onleihe geöffnet werden können. Die Medien sind mit einem digitalen Kopierschutz versehen, dem sogenannten Digital Rights Management (DRM). Viele Fragen rund um die Onleihe werden unter dem Punkt „Hilfe“ (https://hilfe.onleihe.de/) auf der Onleihe-Seite www.libell-e.de oder über das offizielle Nutzer- und Austauschforum (https://userforum.onleihe.de/). Natürlich steht auch Ihnen das Team der Stadtbücherei Bad Wurzach hilfreich zur Seite und freut sich auf Ihren Besuch!

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok