23biggiBad Wurzach - Biggi Fauser startete bei den 4 Trails von Seefeld nach Brixen.* Dieser Etappenlauf erstreckt sich über 4 Tage, wobei täglich Etappen zwischen 20- 30 Kilometer mit ca. 2000 Höhenmeter gelaufen wird. Ganz spontan entschied sich Biggi Fauser, bei diesem Event mitzumachen. Nach längerer Pause, war ihr Ziel, bei diesem Lauf einfach dabei zu sein, gesund ins Ziel zu kommen und möglichst viele Eindrücke mitzunehmen. Die Strecke, die Menschen, die Berge…..das ist bei so einem Lauf einfach einzigartig. Nach 4 Tagen und knapp 100 Kilometer, mit 6000 Höhenmeter, lief Biggi in Brixen überglücklich ins Ziel und erfreute sich bester Gesundheit.

 

 

Die Etappen waren total unterschiedlich, so wie auch das Wetter. Mal Wiesen, Wald, Trails, Feld- und Waldwege, Geröll, Felsen, Schotter, hochalpines Gelände, mal Sonne, Wolken, Regen, Kälte, alles war dabei. So gingen die 4 Tage ruck zuck vorbei und jeder Läufer nahm unwahrscheinlich viele Eindrücke und Erlebnisse mit nach Hause. Bettina Wandel, Tobias Wandel, Katharina Krattenmacher und Sabins Welte beim Volkslauf in Leutkirch dabei!


Alle vier Läuferinnen haben vor 5 Wochen erst mit dem Laufen angefangen und liefen erfolgreich beim Volkslauf in Leutkirch, über die 5 Kilometer Strecke mit. Das ich das einmal schaffen werde, hätte ich nie geglaubt, so die Aussage von Katharina, die eigentlich zum Walkingkurs wollte und sich dann zum Laufkurs, ganz kurzentschlossen, anmeldete.


Bereut hat sie das auf keinen Fall, sie dachte nur immer, das sie das nicht kann. Sie und die drei anderen, die übrigens aus Leupolz und Ellwangen kommen, haben gezeigt, dass es möglich ist und das man Dinge schaffen kann, obwohl man es nie für möglich hielt. Stolz und glücklich überquerten alle 4 Läuferinnen die Ziellinie auf der Wilhelmshöhe. Nach nur 5 Wochen so eine Leistung, ist einfach klasse.


Herzlichen Glückwunsch, wir sehen sie beim Stadtlauf in Bad Wurzach wieder, die anderen sind auch schon angesteckt😊



Birgit Fauser Biggis Laufoase

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok