07engeser spendeBad Wurzach - Anlässlich der offiziellen Einweihung des neuen Firmensitzes in Bad Wurzach am 26.04.2019 bat die Engeser Fensterwelt GmbH seine Gäste, auf Geschenke zu verzichten und stattdessen für die 2 sozialen Projekte Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach sowie die Radio7 Drachenkinder zu spenden. Die Spenden konnten in die dafür vorbereiteten 2 Spendenboxen eingeworfen werden. Dabei kamen insgesamt 3.610 € zusammen. Dieser Betrag wurde von der Geschäftsleitung noch um 1.500 € auf 5.110 € aufgestockt.

 

Geschäftsführer Walter Engeser freute sich nun, die Spenden an die 2 o. g. sozialen Einrichtungen weitergeben zu können.

 

Das Kinderhospiz St. Nikolaus wurde im März 2007 gegründet und betreut Familien mit Kindern, welche an einer unheilbaren lebensverkürzenden Krankheit leiden. Es ist dauerhaft auf Spenden an-gewiesen, da es keine kostendeckende Finanzierung für Kinderhospize gibt. Frau Waltl-Jensen vom Kinderhospiz kam zur Scheckübergabe nach Bad Wurzach und freute sich über den großzügigen Betrag von 4.055 €.

 

Die gemeinnützige Organisation Radio 7 Drachenkinder unterstützt seit ihrer Gründung 2005 Projekte für kranke, behinderte und traumatisierte Kinder und Jugendliche aus dem Radio 7 Land. Dahin konnte eine Spende in Höhe von 1.055 € weitergegeben werden.

 

Die Engeser Fensterwelt GmbH möchte sich an dieser Stelle nochmals recht herzlich bei allen Spendern aus der Reihe von Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten sowie sonstigen Geschäftspartnern und Einzelpersonen für Ihre Spendenbereitschaft bedanken.

 

 

Bericht und Bilder: Engeser Fensterwelt GmbH

 

 

07engeser spende 01

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok