bild8510 

Ratzenried/Bad Wurzach  - Es ist vollbracht: Auch im dritten und entscheidenden Relegationsspiel zum Aufstieg in die Bezirksliga behielten die Spieler von TSG-Trainer Roman Hofgärtner die Nerven, obwohl sie auch in diesem Spiel zunächst in Rückstand geraten waren. Kevin Schmid (rotes Trikot) erzielt gegen fünf Lindenberger Abwehrspieler plus Torwart nach mehrere Drehungen heraus das Siegtor.

Der Bezirksliga 13., der FC Lindenberg machte von Anfang an Druck und zeigte der schlecht ins Spiel findenden TSG Bad Wurzach zunächst wer Herr auf dem Ratzenrieder Platz – der Heimat von Europameisterin Melanie Leupolz, wie ein Plakat stolz verkündete – war. Bereits in der ersten Spielminute erarbeitete sich der FC Lindenberg eine erste Großchance, der in dieser Phase durch sein schnelles Umschaltspiel die Abwehr der TSG ein ums andere Mal in Verlegenheit brachte.

 

Doch es dauerte bis zur 23. Minute, bis das erste Tor des Spieles fiel, das Nico Huber für den Bezirksligadreizehnten erzielte, der nur aufgrund der mehr erzielten Tore die Chance für die Relegation erhielt. Die TSG in dieser Phase kaum aus der eigenen Hälfte und konnte kaum Entlastung schaffen. Glück hatte in der 35. Minute die TSG, als Lukas Maucher nur auf Kosten einer gelben Karte eine weitere Chance für Lindenberg verhindern konnte.

Dann kam die 40. Minute, in der die Mannschaft von Roman Hofgärtner einmal mehr ihre gnadenlose Effizienz unter Beweis stellte: Mit der ersten Wurzacher Chance überhaupt erzielte Kapitän Johannes Reichle den Ausgleich.

 

 

Nach dem Seitenwechsel plätscherte das Spiel eine zeit lang dahin, die TSG und der FC Lindenberg konnten bzw. wollten vor den 1.200 Zuschauern nicht mehr tun als nötig. Doch wie den beiden Spielen zuvor kam ab der etwa der 60. Minute die Zeit der TSG. Sie erspielte sich drei Großchancen, aber weder Nicholas Vera-Godoy noch Nicolas Linge schafften es, den Ball im Gehäuse des FC Lindenberg unterzubringen. Auch zwei weitere Chancen kurz vor Ende der regulären Spielzeit blieben ergebnislos, so dass es für die Spieler von Roman Hofgärtner erneut in die Verlängerung ging.

 

Und wie im Spiel vor einer knappen Woche gegen Lindau fiel das entscheidende Tor für den (Noch-) Kreisligist genau im richtigen Moment. Der wie im Spiel zuvor eingewechselte Kevin Schmid konnte sich gegen fünf (!) Lindenberger Abwehrspieler durchsetzen und in der 99. Minute das 2:1 erzielen. Als dann in der 103. Minute Michael Kimmerle vom FC Lindenberg wegen einer Tätlichkeit per roter Karte das Spielfeld räumen musste, schien der Wiederaufstieg für die TSG nur noch eine Formsache zu sein. Doch plötzlich konnte sich in der 112. Minute der dezimierte FC Lindenberg noch einmal eine fast 100prozentige Torchance erspielen.

 

Als dann Schiedsrichter Daniel Rühling aus Weingarten endlich die Partie um 19:38 Uhr abpfiff, brachen alle Dämme: Wurzacher Fans und Ersatzspieler stürmten das Spielfeld und fielen den Spielern um den Hals, während die Lindenberger Spieler konsterniert auf den Rasen des Ratzenrieder Stadions sanken.

 

Trainer Roman Hofgärtner brauchte da auch erst einmal einen kräftigen Schluck aus dem überdimensionalen Weißbierglas ehe er ein Fazit ziehen konnte.

 

Seine Mannschaft habe mit den drei Siegen den Aufstieg in die Bezirksliga verdient, auch wenn sie nicht mehr die Frische von den Spielen zuvor gehabt habe. „Wieder einmal war der Wille entscheidend,“ davon ist der Erfolgstrainer überzeugt. „Damit haben meine Spieler etwas für Bad Wurzach historisches geleistet, denn noch nie schaffte eine TSG-Mannschaft den Aufstieg in der Relegation.

 

Text und Bilder von Uli Gresser 

 

 

  • bild8342bild8342
  • bild8345bild8345
  • bild8346bild8346

  • bild8347bild8347
  • bild8348bild8348
  • bild8357bild8357

  • bild8360bild8360
  • bild8371bild8371
  • bild8374bild8374

  • bild8376bild8376
  • bild8384bild8384
  • bild8387bild8387

  • bild8388bild8388
  • bild8392bild8392
  • bild8396bild8396

  • bild8405bild8405
  • bild8406bild8406
  • bild8407bild8407

  • bild8408bild8408
  • bild8410bild8410
  • bild8416bild8416

  • bild8421bild8421
  • bild8428bild8428
  • bild8430bild8430

  • bild8431bild8431
  • bild8434bild8434
  • bild8437bild8437

  • bild8441bild8441
  • bild8443bild8443
  • bild8452bild8452

  • bild8454bild8454
  • bild8455bild8455
  • bild8457bild8457

  • bild8463bild8463
  • bild8466bild8466
  • bild8469bild8469

  • bild8474bild8474
  • bild8477bild8477
  • bild8478bild8478

  • bild8482bild8482
  • bild8486bild8486
  • bild8487bild8487

  • bild8488bild8488
  • bild8491bild8491
  • bild8495bild8495

  • bild8496bild8496
  • bild8500bild8500
  • bild8506bild8506

  • bild8508bild8508
  • bild8510bild8510
  • bild8513bild8513

  • bild8514bild8514
  • bild8517bild8517
  • bild8523bild8523

  • bild8524bild8524
  • bild8525bild8525
  • bild8530bild8530

  • bild8536bild8536
  • bild8537bild8537
  • bild8541bild8541

  • bild8542bild8542
  • bild8544bild8544
  • bild8545bild8545

  • bild8546bild8546
  • bild8548bild8548
  • bild8550bild8550

  • bild8554bild8554
  • bild8556bild8556
  • bild8558bild8558

  • bild8560bild8560
  • bild8561bild8561
  • bild8572bild8572

  • bild8576bild8576
  • bild8577bild8577

 

 
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok