bild6028

Bad Wurzach - Bereits zum fünften Mal hatten Läuferinnen und Läufer, (Nordic)Walkerinnen Walker im Rahmen des Fit-Fun-Shopping Tages Gelegenheit, die Landschaft rund um Bad Wurzach beim gemütlichen Joggen und Wandern zu erkunden. Bild: Viel Spaß – wie übrigens alle Teilnehmer - hatten diese drei Mädchen, die sich für den Fotografen gleich noch eine spontane Tanzeinlage einfallen liessen.

 

 

Da in diesem Jahr Bürgermeisterin Alexandra Scherer die Schirmherrschaft für den diesjährigen Wurzacher Landschafts Lauf (WuLaLa) übernommen hatte, freute sich Organisatorin Sybille Schleweck, sie vor dem Start des Laufes begrüßen zu können. Die angebotene Startnummer eins konnte sie leider nicht an- und wahrnehmen, da sie kurz darauf zur Einweihung der neuen Rettungswache erwartet wurde.

Ebenfalls eine besondere Startnummer bekam Hermann Rast, der auch in diesem Jahr zwei tolle Strecken ausgeschildert hatte. Als Helfer vor Ort des Roten Kreuzes gebührte ihm natürlich die Startnummer des Notrufes, die 112.

 

 

Dass der Wulala eine Fitness Veranstaltung für Alt und Jung ist, zeigten die vielen Eltern die mit Kinderwagen die Strecke unter ihre Schuhe nahmen. Neben vielen Schülern waren es auch viele Senioren, die – häufig mit Nordic-Walking Stöcken und in größeren Gruppen – über den Breiteweg den Anstieg zum Ziegelbacher Greut hinauf in Angriff nahmen. Gelaufen wurden auch in diesem Jahr wieder Runden mit acht bzw. 13 Kilometer. Dabei ging es nicht um Zeitenjagd, sondern im Vordergrund stand wie in den Jahren zuvor der Spaß an der Bewegung. Zuvor stand jedoch vor dem Schloss – wie es sich für richtige Sportler gehört – für die 250 Teilnehmer intensives Aufwärmen unter der Anleitung von Birgit Fauser von „Biggi´s Laufoase“ an.

Was das besondere dieses Laufes ausmacht, bringt eine Teilnehmerin auf den Punkt: „Man hat vom Greut aus so einen herrlichen Blick auf die Stadt.“

 

 

Die jeweils jüngsten und ältesten Teilnehmer wurden bei der „Siegerehrung“ von Sybille Schleweck ausgezeichnet. Es waren dies Amelie Kling und wie eigentlich in jedem Jahr Rudolf Sauter. Dank der Unterstützung durch Bürgermeisterin Scherer konnten in diesem Jahr erstmals die beiden größten Vereine mit Preisen ausgezeichnet werden. Bei den Vereinen siegte wie immer die TSG Abteilung Leichtathletik, die mit 45 Erwachsenen und 44 Kindern alleine einen Großteil des gesamten Teilnehmerfeldes stellte. Platz zwei belegten die Vertreter des Skiclubs. Die größte Firmengruppe war „Biggi´s Laufoase“ , die meisten Teilnehmer einer Ortschaft stellte Steinental. Zwei Schulklassen buhlten um den Gewinn für ihre Klassenkasse. Platz eins belegte die Klasse 6c der Realschule, auf Platz zwei kam die Klasse 7c des Salvatorkollegs.

 

Aber damit war die Siegerehrung noch lange nicht zu Ende. Alfred Bliem und seine jugendlichen Glücksfeen hatten noch jede Menge zu tun: Denn jede Startnummer nahm an der Verlosung der vielen wertvollen Preise in Form von Einkaufsgutscheinen bei Bad Wurzacher Händlern teil.

 

Text und Bilder von Uli Gresser
Bildbestellung

 

Die angezeigten Bilder haben eine Bildnummer. Pro Bilddatei berechnen wir 2,50 €. Teilen Sie bitte per Mail die gewünschten Bildnummern mit. Der Fotograf wird sich mit Ihnen bezüglich der Abrechnung und Bezahlung in Verbindung setzen. 

 

  • bild5926bild5926
  • bild5928bild5928
  • bild5930bild5930

  • bild5933bild5933
  • bild5934bild5934
  • bild5936bild5936

  • bild5938bild5938
  • bild5942bild5942
  • bild5946bild5946

  • bild5947bild5947
  • bild5949bild5949
  • bild5950bild5950

  • bild5952bild5952
  • bild5953bild5953
  • bild5956bild5956

  • bild5959bild5959
  • bild5961bild5961
  • bild5963bild5963

  • bild5965bild5965
  • bild5966bild5966
  • bild5969bild5969

  • bild5971bild5971
  • bild5973bild5973
  • bild5975bild5975

  • bild5976bild5976
  • bild5981bild5981
  • bild5982bild5982

  • bild5983bild5983
  • bild5985bild5985
  • bild5987bild5987

  • bild5990bild5990
  • bild5993bild5993
  • bild5995bild5995

  • bild5996bild5996
  • bild5998bild5998
  • bild6000bild6000

  • bild6005bild6005
  • bild6007bild6007
  • bild6010bild6010

  • bild6014bild6014
  • bild6016bild6016
  • bild6018bild6018

  • bild6020bild6020
  • bild6023bild6023
  • bild6025bild6025

  • bild6028bild6028
  • bild6030bild6030
  • bild6032bild6032

  • bild6033bild6033
  • bild6034bild6034
  • bild6066bild6066

  • bild6067bild6067
  • bild6070bild6070
  • bild6073bild6073

  • bild6074bild6074
  • bild6076bild6076
  • bild6077bild6077

  • bild6079bild6079

 

 
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok