Bad WurzachBad Wurzach - Ab 20. März wird die mit der Frühjahrsreinigung beauftragte Reinigungsfirma Wittmann aus Ummendorf unterwegs sein, um insbesondere die über den Winter angefallenen Splitrückstände wieder von den Straßen zu beseitigen. Bis ca. Mitte April soll die Reinigung in der gesamten Gemeinde abgeschlossen sein.

 

„Beginnen wird die Straßenkehrung am kommenden Mittwoch in den Wohngebieten der Kernstadt“, berichtet Bauhofleiter Frank Lott. Am Freitag stehe insbesondere die Innenstadt an, wo weitere Reinigungstermine an den Freitagen der beiden Folgewochen vorgesehen seien. Ebenfalls noch in der nächsten Woche voraussichtlich am Samstag sei eine erste Teilreinigung im Bereich Ziegelbach eingeplant.

 

In der Kalenderwoche 13 gehe es dann laut Planung mit den Ortschaften Unterschwarzach, Dietmanns, und Teilbereichen von Eintürnen (Ort bzw. Eintürnenberg) sowie Gospoldshofen (Witzmanns, Albers, und Wiesen) weiter, so Lott. Der Gewerbepark und die Ortschaften Haidgau, Eintürnen (weitere Bereiche), Ziegelbach und Arnach würden in der Kalenderwoche 14 folgen. Den Abschluss werde die Frühjahrsreinigung in der Kalenderwoche 16 in den Ortschaften Gospoldshofen (weitere Bereiche), Eintürnen (weitere Bereiche), Seibranz und Hauerz finden.

 

„Die genauen Reinigungszeiten lassen sich witterungs- und arbeitsbedingt dabei leider nicht immer exakt vorhersagen“, bittet Baufhofleiter Lott um Verständnis. „Insbesondere aus Witterungsgründen können sich die Kehrzeiten im Einzelfall noch verschieben.“ Hilfreich sei auf jeden Fall, wenn in den angegebenen Zeiträumen in den betroffenen Wohnbereichen und Teilorten möglichst wenige Fahrzeuge auf der Fahrbahn geparkt sind, um die Reinigungsarbeiten zu erleichtern.

 

Bürgerinnen und Bürger könnten anlässlich der Frühjahrsreinigung wieder den Split von den Gehwegen auf die Straße kehren, damit die Reinigungsmaschinen auch diese Rückstände aufnehmen können. Zusätzlich zur Reinigung der Straßen stehe zeitnah wieder die sogenannte Stadtputzete an, Details hierzu würden aber erst in der kommenden Woche festgelegt, so der Bauhofleiter.

 

 

Pressemitteilung Stadt Bad Wurzach

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok