04tischtennisBad Wurzach - Recht erfolgreich waren die beiden Wurzacher bei den in Bodnegg ausgetragenen Seniorenmeisterschaften des Tischtennis Bezirkes Allgäu-Bodensee. Bild: Doppel Klasse B. v. li. Stefan Scheffold (TSV Bodnegg) mit Karl Weber (TSG Bad Wurzach) Platz 2 für Klaus Mahle (TSG Bad Wurzach) mit Achim Geisler (TTF Kisslegg)



In einem bis zum letzten Punkt (11:9 im fünften Satz) spannenden Endspiel holte sich K.Weber mit seinem Partner Stefan Scheffold vom TSV Bodnegg den Bezirksmeistertitel im Doppel der B Klasse gg. Kl. Mahle mit Partner Achim Geisler von den TTF Kisslegg.


Auch im Mixed standen sich sich Kl. Mahle mit seiner Partnerin Sieglinde Lebherz vom SC Markdorf (eine ehemalige Wurzacherin) und K.Weber mit Partnerin Karin Hoffmann von den Spfr. Friedrichshafen gegenüber. Hier ging der Titel nach einem hochklassigen Spiel an Lebherz / Mahle. Nach einer hervoragenden Leistung im Einzel der B Klasse stand der Seniorenwart des TTBEZAB, Kl. Mahle, durch seinen 3. Platz auch noch auf dem Treppchen.


Weiter auf Platz 3 mit 8:4 Punkten in der Kreisliga A Allgäu stehen die Riedstädter nach den letzten beiden Spieltagen. Dem überzeugenden 9:5 im Heimspiel gg. den TSV Bodnegg folgte eine unnötige und unglückliche 1:9 Niederlage beim Ersten der Liga, dem TTC Wangen III. Alle engen Spiele und das waren alle Spiele, gingen an den Gastgeber. In beiden Matches standen, Tomasz Slimak, Klaus Mahle, Markus Renz, Nico Gleinser, Karl Weber und Joachim Karl an den Platten.


Auf einem Aufstiegsplatz in der Kreisliga D Allgäu steht Bad Wurzach II mit 9:3 Punkten. Dem 8:8 im Heimspiel gg. den TV Isny folgte ein geschenktes 9:0 gg. den SV Bergatreute. Der Gegner brachte keine Mannschaft zusammen und sagte das Spiel kurzfristig ab. Gegen Isny spielten, Michael Gurn, Jaroslav Charlinski, Walter Werner, Bertram Rall, Peter Schmode und Anton Aigner.


Ersatzgeschwächt fuhr die 1. Jugendmannschaft (Bezirksklasse) zum Punktspiel beim SVW Weingarten. Das Spiel ging trotz guter Leistungen von Marc und Jan Dullinger, Samuel Herdrich und Lukas May mit 4:6 verloren.


Auch die Jugend II (Kreisliga B Allgäu 2) konnte wg. Krankheit nicht komplett spielen und so war das 3:7 bei den TTF Kisslegg die logische Konsequenz. Lukas May, Lukas Neubauer, Mortiz Neubauer und Pascal Weber konnten die Niederlage nicht verhindern.


Bericht und Fotos von Karl Weber

 

04tischtennis1

Bild: Mixed, v.li. Pl. 2 für Karin Hoffmann, Spfr. FN und Karl Weber, TSG B.Wurzach. Pl.1 für Sieglinde Lebherz, SC Markdorf und Klaus Mahle, TSG B.Wurzach

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok