21advendBad Wurzach - Ihre Herberge für den „lebendigen Adventskalender 2018“? Wir wollen in diesem Jahr wieder einen lebendigen Adventskalender in Bad Wurzach gestalten. Könnte vielleicht unter Ihrem Adventsfenster ein Abend des lebendigen Adventskalenders stattfinden?



Vom 1. Dezember bis 23. Dezember trifft man sich immer um 18 Uhr am Stadtbrunnen singt miteinander ein Adventslied. Dann geht`s mit Laternen zu einem der Bad Wurzacher Fenster, vielleicht zu Ihrem? Schon dieser gemeinsame Weg durch das adventliche Bad Wurzach hat was! Vor dem Haus der Gastgeber angekommen, singen wir dort nochmals ein Lied, dann wird ein adventlich geschmücktes Fenster beleuchtet oder enthüllt.


Jedes Mal haben sich die Gastgeber etwas anderes ausgedacht: mal ist es ein Geschichte oder ein Gedicht, jemand anderes macht Musik oder tanzt. Da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt…. Das Ganze geht etwa eine Viertelstunde. Vielleicht tun sich auch einige Leute zusammen, weil der eine gern vorliest und die andere gern bastelt und die dritte ein Fenster hat, unter dem man sich gut versammeln kann. …


Wer gerne als Gastgeber/In mitmachen möchte, setze sich mit seinem Terminwunsch bis 15. November mit Frau Schupp in Verbindung (Tel. 2139; email: angelika.schupp@gmx.net oder im Pfarrbüro Tel. 93290) Ein Liedheft stellen wir Ihnen gern zur Verfügung.


Wir freuen uns schon auf den „lebendigen Adventskalender 2018“ weil er ganz unterschiedliche Menschen zusammenführt: Ältere und Jüngere, Familien und Alleinstehende, Einrichtungen und Gruppen …


Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok