TischtennisBad Wurzach - Die Tischtennisjugend aus dem gesamten Bezirk Allgäu-Bodensee trifft sich am Wochenende in Bad Wurzach.


An die 200 jugendliche Tischtennisspieler sind am Samstag und Sonntag den 13.und 14. Oktober 2018 eingeladen um die 1. Bezirksmeisterschaften für alle jugendlichen Tischtennisspieler des TTBEZAB in der Riedsporthalle in der Uhlandstrasse in Bad Wurzach auszutragen. Unter der Turnierleitung von Jugendwart Chris Kratzenstein erhalten die Bezirksmeister der einzelnen Klassen Pokale und die platzierten Urkunden und Medaillen. Teilnahmeberechtigt sind alle Spieler und Spielerinnen, die für einen Verein des Bezirkes Allgäu-Bodensee spielberechtigt sind.


Der Zeitplan des Zweitageturniers:
Samstag 13.10.2018. Hallenöffnung ist um 8.00 Uhr. Um 09:00 Uhr, Spielbeginn der Jungen U11, U12, U13, U14 und U15. Ab 12:30 Uhr, Spielbeginn der Mädchen U11, U12, U13, U14 und U15. Die Doppelwettbewerbe werden nach den Vorrunden der Einzelwettbewerbe gestartet.


Sonntag 14.10.2018, Hallenöffnung um 8.30 Uhr. Um 09:30 Uhr, Spielbeginn für Mixed U18. Um 10:00 Uhr, Spielbeginn der Einzelwettbewerbe der Jungen und Mädchen U18. Auch hier starten die Doppelwettbewerbe nach den Vorrunden der Einzelwettbewerbe.


Meldeschluß ist Mittwoch der 10.Oktober 2018 um 24.00 Uhr.


Die gesamte Ausschreibung mit den Regularien den Spielklasseneinteilungen, die Altersstichtage usw. sind unter www.ttbezab.de abrufbar. Die TSG 1861 Bad Wurzach, Abteilung Tischtennis, freut sich auf eine rege Beteiligung und eine reibungslose Abwicklung. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.



Text von Karl Weber
TT Bezirkspressewart

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok