29feuewehr1

Bad Wurzach - 36 Abteilungen und Gruppen aus dem ganzen Kreisgebiet beteiligten sich beim großen Feuerwehrwettkampf in Bad Wurzach um die Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold zu erwerben. 9 Gruppen der Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis sowie je eine Nachwuchsgruppe aus Nerdlingen aus dem Landkreis Esslingen und Herbertingen aus dem Landkreis Sigmaringen bewarben sich um die Leistungsspange der Jugendfeuerwehren.

 

Es war mächtig etwas geboten rund um das Schulzentrum. Etwa fünfzig Feuerwehrfahrzeuge stauten sich ab dem Edeka Supermarkt und rund um das Gelände bei der Riedsporthalle, auf dem die Wettkämpfe um die begehrten Leistungsabzeichen stattfanden.

Ab 7.30 Uhr in der Frühe – den Auftakt machte die Gruppe 1 der heimischen Wehr von Bad Wurzach – ging es Schlag auf Schlag – bis nachmittags um 16.30 Uhr zeigten die Gruppen ihr Können beim Löschangriff, das sie sich in monatelanger Probenzeit angeeignet hatten.

Im ersten Teil galt es im Team zunächst mehrere Schlauchleitungen für einen Erstangriff zu legen, der dann bei und auf einem Gerüst stattfand, welches das zu löschende Gebäude darstellte. Im Nachgang musste der Atemschutztrupp feststellen, ob im Gebäude noch irgendwelche Personen eingeschlossen waren. Bei rund 30 Grad Außentemperatur wahrlich ein „heißes Vergnügen“. Das Ganze wurde von einem Team von Schiedsrichtern bewertet und die Zeit genommen.

Im zweiten Teil galt es, einen bei Nacht im Wald verunfallten und verletzten Radfahrer, der unter einem Auto eingeklemmt wurde, zu bergen. Am Ende der Übung mussten ein Teil der jeweiligen Gruppe die richtigen Knoten zum Beispiel beim Abseilen einer Motorsäge anwenden.

Oberschiedsrichter Reinhold Evers zeigte sich sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen, ebenso wie Kreisbrandmeister Oliver Surbeck später bei der Übergabe der Leistungsabzeichen.

 

Die neun Jugendfeuerwehrgruppen, zwei aus Bad Wurzach, zwei aus Leutkirch und zwei aus Aitrach, je eine aus Aichstetten und eine gemischte Gruppe aus Berg und Baindt aus dem Landkreis sowie die beiden Gruppen der Jugendfeierwehren aus Nerdlingen und Herbertingen mussten zunächst einen Löschangriff vorbereiten, wobei es in erster Linie nicht auf Schnelligkeit ankam sondern auf Präzision. Geschwindigkeit war erst später beim Staffellauf auf der Laufbahn beim Kollegssportplatz gefordert, wo auch mit Kugelstoßen noch eine weitere Fitnessdisziplin anstand.

 

Das Leistungsabzeichen in Bronze bestanden: Bad Wurzach, Bad Waldsee I &II, Leutkirch Friesenhofen I &II, Baienfurt I &II, Aulendorf I &II, Wangen-Neuravensburg I &II, Wangen I &II, Ravensburg I &II, Baindt I &II, Horgenzell-Hasenweiler I &II, Ebersbach-Musbach, Achberg, Vogt und Grünkraut.

Das Leistungsabzeichen in Silber bestanden: Bad Wurzach-Eintürnen I &II, Wilhelmsdorf Esenhausen I &II und Fronreute-Blitzenreute.

Das Leistungsabzeichen in Gold bestanden: Kisslegg I &II, Schlier I &II, Bad Wurzach-Arnach und Horgenzell-Zogenweiler.

 

Alfons Riether der Abteilungskommandant der erfolgreichen Abteilung Bad Wurzach-Eintürnen, erklärt, warum nach dem erfolgreich absolvierten Wettbewerb die Emotionen bei der anschließenden Blaulicht-Party mit der feuerwehreigenen Coverband „Marshy-soil“ quasi explodierten: „Die Jungs haben mehr als drei Monate lang zweimal in der Woche geübt. Da fällt dann ein riesiger Druck von ihnen ab.“

Und so mancher Gruppenführer landete daraufhin im kleinen Wasserbassin zur Abkühlung, dessen flüssiger Inhalt bei Einbruch der Dunkelheit– mit viel Stroh angereichert – keinen sehr appetitlichen Anblick mehr bot...

Rolf Butscher, Stadtkommandant und damit oberster Bad Wurzacher Feuerwehrmann, war äußerst angetan von der sehr gelungenen Organisation der Großveranstaltung, sodass man den ohnehin fast immer gutgelaunten Chef mit einem noch breiteren Lächeln durch die Reihen der Feiernden gehen sehen konnte.

 

Text und Bilder von Uli Gresser
Bildbestellung

 

Die angezeigten Bilder haben eine Bildnummer. Pro Bilddatei berechnen wir 2,50 €. Teilen Sie bitte per Mail die gewünschten Bildnummern mit. Der Fotograf wird sich mit Ihnen bezüglich der Abrechnung und Bezahlung in Verbindung setzen. 

 

  • bild11686bild11686
  • bild11689bild11689
  • bild11693bild11693

  • bild11699bild11699
  • bild11701bild11701
  • bild11704bild11704

  • bild11707bild11707
  • bild11710bild11710
  • bild11721bild11721

  • bild11736bild11736
  • bild11743bild11743
  • bild11748bild11748

  • bild11749bild11749
  • bild11750bild11750
  • bild11753bild11753

  • bild11769bild11769
  • bild11770bild11770
  • bild11776bild11776

  • bild11780bild11780
  • bild11785bild11785
  • bild11788bild11788

  • bild11791bild11791
  • bild5387bild5387
  • bild5389bild5389

  • bild5390bild5390
  • bild5391bild5391
  • bild5392bild5392

  • bild5393bild5393
  • bild5394bild5394
  • bild5395bild5395

  • bild5397bild5397
  • bild5398bild5398
  • bild5399bild5399

  • bild5400bild5400
  • bild5401bild5401
  • bild5402bild5402

  • bild5403bild5403
  • bild5405bild5405
  • bild5406bild5406

  • bild5407bild5407
  • bild5408bild5408
  • bild5410bild5410

  • bild5411bild5411
  • bild5412bild5412
  • bild5414bild5414

  • bild5416bild5416
  • bild5417bild5417
  • bild5419bild5419

  • bild5420bild5420
  • bild5421bild5421
  • bild5422bild5422

  • bild5423bild5423
  • bild5425bild5425
  • bild5427bild5427

  • bild5428bild5428
  • bild5429bild5429
  • bild5430bild5430

  • bild5432bild5432
  • bild5433bild5433
  • bild5434bild5434

  • bild5435bild5435
  • bild5437bild5437
  • bild5439bild5439

  • bild5442bild5442
  • bild5443bild5443
  • bild5444bild5444

  • bild5447bild5447
  • bild5448bild5448
  • bild5449bild5449

  • bild5450bild5450
  • bild5451bild5451
  • bild5452bild5452

  • bild5453bild5453
  • bild5454bild5454
  • bild5455bild5455

  • bild5456bild5456
  • bild5457bild5457
  • bild5458bild5458

  • bild5459bild5459
  • bild5461bild5461
  • bild5462bild5462

  • bild5463bild5463
  • bild5465bild5465
  • bild5467bild5467

  • bild5469bild5469
  • bild5471bild5471
  • bild5473bild5473

  • bild5474bild5474
  • bild5475bild5475
  • bild5476bild5476

  • bild5477bild5477
  • bild5478bild5478
  • bild5479bild5479

  • bild5481bild5481
  • bild5482bild5482
  • bild5483bild5483

  • bild5484bild5484
  • bild5486bild5486
  • bild5487bild5487

  • bild5489bild5489
  • bild5491bild5491
  • bild5492bild5492

  • bild5493bild5493
  • bild5494bild5494
  • bild5495bild5495

  • bild5496bild5496
  • bild5497bild5497
  • bild5498bild5498

  • bild5499bild5499

 

 
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok