Bad Wurzach - Rudi Holzberger referierte am Freitag Abend vergangener Woche über die Adelegg und sein Buch „Dichter Wald“. In seiner eigenen Art brachte er dem Publikum Interessantes und Wissenswertes über der Region näher, gespickt mit zum Teil lustigen Anekdoten aus seinen persönlichen Jugendjahren, die er dort verbracht hat.

 

Bei Landzüngle Bier und Schwarzwurst kamen danach noch unterhaltsame Gespräche zwischen Rudi Holzberger und den Gästen zustande. Geistig und körperlich wohlgenährt konnte man den Abend als „gelungen“ beschließen.

Ein Dank geht an die Mitwirkenden in Sachen Bewirtung und Werbung, dem Dudelsack und der 2F-Medienagentur.

 

 08 holzberger3

 

Bericht: Manuela Pflug, derbuchladen
Bilder: Florian Fick, 2F-Medienagentur

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter