11BlutspendeBad Wurzach - Bild: Zusammen mit den Jugendrotkreuzlern Tobias und Julia freut sich der Beauftragte für Blutspendearbeit, Frank Fäßler, über ein gutes Ergebnis und reibungslosen Ablauf


299 "Blutspendewillige" sind am vergangenen Freitag ins Schulzentrum gekommen, um Blut zu spenden. Damit haben wir die 300-er-Marke nicht ganz erreicht, sind aber sehr zufrieden. Denn im Vorjahr waren es 282 Personen.


12 Blutspender kamen zum ersten Mal. Nach 18 Rückstellungen gingen schließlich 281 Blutkonserven zur Blutspendezentrale nach Ulm. Wieder waren an allen Stationen viele fleißige Helfer erforderlich, herzlichen Dank an alle Beteiligten.


Ganz besonders natürlich an alle Blutspender!



Bericht und Bild Frank Fäßler

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter